Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Belux · Artikel.

MINI Modellpflege-Maßnahmen zum Sommer 2018.

Alle Benzinmotor-Modelle von MINI erhalten serienmäßigen Otto-Partikelfilter und entsprechen damit der Abgasnorm Euro 6d-TEMP – Benzinmotor-Varianten des MINI Clubman und des MINI Countryman mit gesteigerter Effizienz und optionalem 7-Gang Steptronic Getriebe mit Doppelkupplung – Serienausstattung des MINI Clubman und des MINI Countryman wird um die automatische Fahrlichtsteuerung erweitert.

Cabrio
·
Coupé
·
Technische Daten, Spezifikationen
·
MINI Clubman
·
MINI Countryman
·
MINI Cabrio
·
MINI Coupé
 

Pressekontakt.

Christophe Weerts
BMW Group

Tel: +32-3-890-9708
Fax: +32-3-890-9898

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~151,6 KB)
  
Photos(2x, ~4,24 MB)

Sprachversionen.

München. Zahlreiche Neuerungen auf dem Gebiet der Antriebstechnik steigern zum Sommer 2018 den Fahrspaß und reduzieren zudem die Emissionen aktueller MINI Modelle. Die Abgasreinigung aller von einem Benzinmotor angetriebenen Varianten des MINI 3-Türer, des MINI 5-Türer und des MINI Cabrio sowie des MINI Clubman und des MINI Countryman umfasst ab Juli 2018 einen Otto-Partikelfilter. Die so ausgestatteten Modelle der britischen Premium-Marke erfüllen die besonders strenge Abgasnorm Euro 6d-TEMP. MINI setzt damit die Optimierung des Emissionsverhaltens der aktuellen Modelle konsequent fort. Bereits seit März 2018 entsprechen die Dieselmotor-Varianten des MINI Clubman und des MINI Countryman der Norm Euro 6d-TEMP. Ihre Abgasreinigung umfasst neben einem Diesel-Partikelfilter und einem NOX-Speicherkatalysator auch einen SCR-Katalysator, der mit einer gezielten Harnstoff-Einspritzung (AdBlue) für eine besonders wirkungsvolle Reduzierung von Stickoxid-Emissionen sorgt.

Darüber hinaus kommen in den entsprechenden Modellvarianten des MINI Clubman und des MINI Countryman von Juli 2018 an weiterentwickelte Benzinmotoren zum Einsatz. Die Optimierung ihrer MINI TwinPower Turbo Technologie kommt vor allem den Verbrauchs- und Emissionswerten zugute. Alternativ zum serienmäßigen Handschaltgetriebe wird künftig für die Benzinmotor-Modelle des MINI Clubman und des MINI Countryman ein 7-Gang Steptronic Getriebe angeboten.

Begeisternde Schaltdynamik, hoher Komfort, optimierte Effizienz:
7-Gang Steptronic Getriebe mit Doppelkupplung.
Schnelle Gangwechsel und ein hoher innerer Wirkungsgrad zeichnen das 7-Gang Steptronic Getriebe mit Doppelkupplung aus, das von Juli 2018 an optional für weitere Varianten der Erfolgsmodelle von MINI im Premium-Kompaktsegment erhältlich ist. Der Einsatz von zwei Kupplungen beim Schalten ermöglicht besonders sportliche Beschleunigungsvorgänge ohne Zugkraftunterbrechung. Neben gesteigertem Fahrspaß bietet das aus dem Rennsport adaptierte Konstruktionsprinzip alle Komfortmerkmale eines Automatikgetriebes. Es sorgt nicht nur beim Spurt, sondern auch bei Verzögerungen für harmonische, akustisch kaum wahrnehmbare Fahrstufenwechsel, die frei von Lastwechselreaktionen des Motors ablaufen. Das 7-Gang Steptronic Getriebe mit Doppelkupplung ermöglicht außerdem die Nutzung der Auto Start Stop Funktion sowie der Segel-Funktion zur Steigerung der Effizienz. Bei entsprechender Ausstattung des Fahrzeugs ist die Getriebesteuerung mit dem Navigationssystem vernetzt. So können Navigationsdaten genutzt werden, um die Gangwahl perfekt an die Streckenführung anzupassen. Die Bedienung des 7-Gang Steptronic Getriebes mit Doppelkupplung erfolgt mit einem elektronischen Gangwahlschalter. Er überträgt die Anweisungen des Fahrers mit Hilfe von Elektroimpulsen an die Getriebesteuerung.

Von Juli 2018 an ist das 7-Gang Steptronic Getriebe mit Doppelkupplung als Option auch in Verbindung mit den weiterentwickelten Ottomotoren für den MINI Clubman und den MINI Countryman erhältlich. Die effizienzoptimierten und serienmäßig mit einem Otto-Partikelfilter ausgestatteten Benzinantriebe erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-TEMP. Mit dem 7-Gang Steptronic Getriebe beträgt der kombinierte Verbrauchswert des MINI One Clubman und des MINI Cooper Clubman nun jeweils 5,7 Liter je 100 Kilometer (CO2-Wert: 130 g/km). Der MINI Cooper S Clubman kommt auf 5,8 Liter je 100 Kilometer und 133 g/km. Der kombinierte Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen des MINI One Countryman mit 7-Gang Steptronic Getriebe belaufen sich auf 5,9 Liter je 100 Kilometer und 135 – 134 g/km. Der MINI Cooper Countryman kommt auf 5,9 bis 5,8 Liter je 100 Kilometer und 134 – 132 g/km). Für den MINI Cooper S Countryman wurden 6,0 Liter und 138 – 136 g/km ermittelt (Angaben abhängig vom gewählten Reifenformat). Alle Verbrauchs- und Emissionswerte wurden bereits im neuen Messverfahren WLTP ermittelt und anschließend per Korrelationsverfahren auf die zur Vergleichbarkeit weiterhin maßgeblichen NEFZ-Daten zurückgerechnet.

Nochmals schnellere Gangwechsel ermöglicht das 7-Gang Steptronic Sport Getriebe, das als weitere Option für den MINI Cooper S Cubman und den MINI Cooper s Countryman zur Auswahl steht. Für manuelle Eingriffe in die Fahrstufenwahl stehen bei dieser Ausführung des Automatikgetriebes Schaltwippen am Lenkrad zur Verfügung.
 
  
Serienmäßig im MINI Clubman und im MINI Countryman: Automatische Fahrlichtsteuerung.
Der Steigerung von Komfort und Sicherheit dient die zum Sommer 2018 wirksame Ergänzung der Serienausstattung für den MINI Clubman und den MINI Countryman. Die beiden MINI Modelle im Premium-Kompaktsegment verfügen künftig serienmäßig über eine automatische Fahrlichtsteuerung. Diese Funktion gewährleistet ein bedarfsgerechtes Ein- und Ausschalten der Scheinwerfer und der Rückleuchten in Abhängigkeit von den Lichtverhältnissen im Fahrzeugumfeld. Dazu kann der Fahrlichtschalter beider Modelle von Juli 2018 in eine weitere Position gedreht werden, deren grafisches Symbol mit einem „A“ gekennzeichnet ist. Bei Nutzung der Fahrlichtautomatik wird die Beleuchtung nicht nur bei Nachtfahrten, sondern bereits bei eintretender Dämmerung sowie bei witterungsbedingt schlechten Sichtverhältnissen, während einer Tunneldurchfahrt oder in dunklen Parkhäusern selbsttätig aktiviert.


---
Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland, die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße und der optionalen Sonderausstattung.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden,
der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html erhältlich ist. Leitfaden CO2 (PDF ‒ 2,7 MB)
 
 

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

PARIS MOTOR SHOW.

Here you will see the on demand transmission of the BMW Group Conference.

open streaming site

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden