Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Österreich · Artikel.

Vereinte Nationen (UN) verleihen „Momentum for Change“ Auszeichnung an BMW i. BMW i führend bei der weltweiten Pilotierung von Ladeinfrastrukturprojekten für Elektrofahrzeuge.

BMW i gestaltet die Zukunft der individuellen Mobilität – nicht nur mit wegweisenden Produkten und Dienstleistungen, sondern auch mit weltweitem Engagement beim Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur für elektrifizierte Fahrzeuge. Eine von BMW i gemeinsam mit dem Ladeinfrastrukturbetreiber ChargePoint ins Leben gerufene Initiative wird jetzt mit einer bedeutenden Ehrung gewürdigt: der „Momentum for Change“ Auszeichnung der Vereinten Nationen. Die Partner erhalten den Preis für ihre Anstrengungen zur Errichtung des weltweit größten nationalen Schnellladenetzwerks seiner Art für Elektrofahrzeuge. Das Projekt ist ein Meilenstein auf dem Weg zu einer flächendeckenden, markenungebundenen, standardisierten Ladeinfrastruktur und damit auch für die Entwicklung der Elektromobilität in den USA. Der „Momentum for Change“ Award wird im Rahmen der UN-Klimakonferenz der Vertragsstaaten, der COP 21 (Conference of the Parties), in Paris verliehen.

BMW i
·
Marken
·
Technology, Research & Development
·
Alternative Antriebe, Mobilität der Zukunft
 

Pressekontakt.

Michael Ebner
BMW Group

Tel: +43-662-8383-9100
Fax: +43-662-8383-295

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~127,55 KB)
  
Photos(19x, ~53,17 MB)

BMW i gestaltet die Zukunft der individuellen Mobilität – nicht nur mit wegweisenden Produkten und Dienstleistungen, sondern auch mit weltweitem Engagement beim Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur für elektrifizierte Fahrzeuge. Eine von BMW i gemeinsam mit dem Ladeinfrastrukturbetreiber ChargePoint ins Leben gerufene Initiative wird jetzt mit einer bedeutenden Ehrung gewürdigt: der „Momentum for Change“ Auszeichnung der Vereinten Nationen. Die Partner erhalten den Preis für ihre Anstrengungen zur Errichtung des weltweit größten nationalen Schnellladenetzwerks seiner Art für Elektrofahrzeuge. Das Projekt ist ein Meilenstein auf dem Weg zu einer flächendeckenden, markenungebundenen, standardisierten Ladeinfrastruktur und damit auch für die Entwicklung der Elektromobilität in den USA. Der „Momentum for Change“ Award wird im Rahmen der UN-Klimakonferenz der Vertragsstaaten, der COP 21 (Conference of the Parties), in Paris verliehen.

Bis Ende des Jahres 2015 werden annähernd 100 Schnellladestationen entlang der US-amerikanischen Westküste zwischen Portland, Los Angeles, San Francisco und San Diego installiert sein und in einem weiterem Korridor an der Ostküste zwischen Washington D. C. und Boston. Die Ladestationen werden im Abstand von maximal 50 Meilen platziert, zumeist auf Rastplätzen sowie an Einkaufszentren, Restaurants oder Freizeiteinrichtungen. Es werden bedarfsoptimierte Stationen mit einer Leistung von 50 kW beziehungsweise 24 kW zur Verfügung stehen. Mit ersterer kann eine Standardladung zum Beispiel für den BMW i3 in ungefähr 20 Minuten erfolgen. Besonderes Augenmerk wurde darauf gerichtet, dass die Stationen dem weltweiten CCS Standard entsprechen und für eine Vielzahl von Elektrofahrzeugen nutzbar sind, und nicht etwa nur von Modellen einer einzelnen Marke angefahren werden können.

Neben der jetzt mit dem „Momentum for Change“ Award bedachten Initiative an der West- und der Ostküste der USA unterstützt BMW i weltweit eine Fülle weiterer Schnellladeinfrastruktur-Projekte mit Schwerpunkten in Nordamerika, Europa, Südafrika, China und Japan.

In Summe wurden bislang bei rund 30 Projekten in über 25 Ländern und unter Beteiligung von über 50 Partnern weit über 3.000 DC Schnellladepunkte und über 1.300 AC-Ladepunkte initiiert. BMW i führt damit die Anstrengungen der  Automobilindustrie weltweit an. Darüber hinaus unterstreichen strategische Investments von BMW i Ventures in führende Unternehmen der Ladeinfrastruktur-Branche, wie zum Beispiel ChargePoint und Chargemaster, das Momentum der Marke für den Erfolg der Elektromobilität.

Auf europäischer Ebene gehören dazu Beteiligungen an mehreren TEN-T (Trans European Network – Transport) Projekten mit geplanten 429 Schnellladestationen in 10 europäischen Ländern.

In Deutschland zählt BMW i zu den Initiatoren und Leitern des SLAM (Schnellladenetz für Achsen und Metropolen) Projektes, das die Errichtung von 600 Schnelladestationen vorsieht.

Die Ladesäulen aus dem ehemaligen Forschungsprojekt mit BMW i Beteiligung aus dem Jahr 2012 „Schnellladen von Elektrofahrzeugen an der Autobahn A9“ zwischen München und Berlin gingen inzwischen in den kommerziellen Betrieb über.

 

ChargeNow von BMW i - Der weltweit umfassendste Ladeservice: Finden-Benutzen-Roamen-Bezahlen an mehr als 38. 000 Ladepunkten in 25 Ländern mit einer einzigen Kundenkarte.

ChargeNow umfasst mit mehr als 38. 000 Ladepunkten unterschiedlicher Betreiber in 25 Ländern das weltweit größte Netzwerk von öffentlich zugänglichen Ladepunkten für Elektro- und Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge. Die ChargeNow Karte und die gleichnamige App ermöglichen den Kunden den bequemen Zugang zu allen in das internationale Netzwerk integrierten Betreibern einschließlich einer bargeldlosen Bezahlung und Abrechnung. Das umständliche und zeitraubende Anmelden bei verschiedenen Providern entfällt damit komplett. Bei der Suche und Auswahl einer zum CargeNow Netzwerk zählenden Ladestation wird der Fahrer durch die Integration in das Navigationssystem sowie der zugehörigen Apps unterstützt.

 

Laden wie Tanken als Ziel.

Um das Laden unterwegs im öffentlichen Raum noch attraktiver zu machen, treibt BMW i über die aktuellen Projekt-Beteiligungen hinaus auch die längerfristige Entwicklung und Standardisierung von Schnellladestandards der Zukunft. Das Zielbild der Entwickler ist dabei „Laden wie Tanken.“ Zur Erreichung dieses Ziels hat BMW i Ventures außerdem strategische Beteiligungen an den jeweils führenden Unternehmen in den USA (ChargePoint) und UK (Chargemaster) erworben.

 

Für das Laden daheim: Intelligente Lösungen von BMW i 360° ELECTRIC: Wallbox, Installationsservice und BMW i Green Energy.

Circa  80% der Ladevorgänge führen Kunden heutzutage daheim oder am Arbeitsplatz durch. Deshalb bietet BMW i unter dem Dach von 360° ELECTRIC auch dafür maßgeschneiderte Angebote. Die ideale Lösung für komfortables, sicheres und schnelles Aufladen zu Hause stellt die in zwei Ausführungen erhältliche BMW i Wallbox dar. Mittlerweile entscheidet sich nahezu jeder dritte Fahrer eines BMW i3 auch für diese besonders hochwertige Ladestation. In Kooperation mit spezialisierten Partnern bietet BMW i seinen Kunden auch einen persönlichen Installationsservice an.

Nochmals optimiert wird die Ökobilanz eines Elektro- beziehungsweise Plug-in-Hybrid-Fahrzeugs, wenn seine Hochvoltbatterie mit erneuerbarer Energie geladen wird. Im Rahmen von BMW i Green Energy erhalten Kunden in mittlerweile 15 Ländern Unterstützung bei der Nutzung von Strom aus regenerativen Quellen, den sie entweder von Energieversorgern beziehen oder selbst erzeugen. Zu den Partnerunternehmen, mit denen die BMW Group auf diesem Gebiet zusammenarbeitet, gehören zehn Anbieter von Ökostrom sowie vier Hersteller von Solarstromanlagen für Carports, Haus- und Garagendächer. Mit seinem umfassenden Produkt- und Service-Portfolio sowie Initiierung und Beteiligung an Innovationsprojekten zeigt BMW i, dass Elektromobilität schon heute eine alltagstaugliche und nachhaltige Alternative für immer mehr Menschen ist.

 

Über BMW i

BMW i ist eine Marke der BMW Group und erfüllt die Rolle eines Inkubators für visionäre Mobilitäts- und Fahrzeug-Konzepte, progressives Design und ein neues Verständnis von Premium, das sich stark über Nachhaltigkeit definiert. BMW i ist weltweit mit den Fahrzeugen BMW i3 (elektrisches Fahrzeug für Metropolen-Regionen) und BMW i8 (Sportwagen mit dem Verbrauch eines Kleinwagens), sowie einer Vielzahl von Mobilitätsdienstleistungen und Investments im Umfeld der elektrischen und vernetzten Mobilität vertreten.

 

Über BMW i Ventures

BMW i Ventures ist ein Venture-Capital-Unternehmen der BMW Group. Das Unternehmen investiert in innovative Lösungen, die sich auf die Mobilitätsbedürfnisse der urbanen Bevölkerung fokussieren.
www.bmw-iventures.com

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming

THE NEXT 100 YEARS WORLD TOUR - LOS ANGELES.

Follow the transmission of the press conference "Iconic Impulses. The BMW Group Future Experience." in Los Angeles.

Visit the official press streaming portal of the BMW Group. We provide live and on demand streams of the BMW Group free of charge and at first hand.

OPEN PAGE

CO2 Verbrauchswerte & DAT.

Die Verbrauchswerte wurden auf Basis des EU-Testzyklus ermittelt. Die Angaben sind abhängig vom gewählten Räder-/Reifenformat. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffver-brauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treu-hand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ost-fildern-Scharnhausen und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.

Neueste Daten & Fakten.

Gesamtpreisliste BMW
Mon Oct 31 11:00:00 CET 2016
Preise
Gesamtpreisliste MINI
Mon Oct 31 10:59:00 CET 2016
Preise
Die Preise für die BMW i Modelle
Mon Oct 31 10:58:00 CET 2016
I12
Preise
Die Preise für den BMW 7er
Mon Oct 31 10:55:00 CET 2016
Preise
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Rede
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden