Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Österreich · Artikel.

2017 für BMW ein ausgezeichntes Jahr.

Zahlreiche Prämierungen unterstreichen die Position von BMW als führender Hersteller von Premium-Automobilen.

Design Themen, Konzepte, Studien
·
Unternehmen
·
Auszeichnungen
·
Veranstaltungen
 

Pressekontakt.

Michael Ebner
BMW Group

Tel: +43-662-8383-9100
Fax: +43-662-8383-295

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~160,04 KB)
  
Photos(4x, ~44,15 MB)

München. Auch 2017 dokumentieren zahlreiche Auszeichnungen und Preise die hohe Anerkennung, die BMW Automobile, die Marke und das Unternehmen national und international erfahren. Denn neben den baureihenübergreifend herausragenden Produkteigenschaften wurden auch das Design, die innovativen Technologien, die intelligente Vernetzung und nicht zuletzt die besondere Nachhaltigkeit prämiert. Über die Preisträger entschieden sowohl die Leser renommierter Fachzeitschriften als auch Jurys, die aus Automobiljournalisten sowie Fachleuten aus den Bereichen IT, Wirtschaft, Umwelt und Gestaltung gebildet waren.

Neue BMW 5er Reihe erhält die meisten Auszeichnungen.
Besonders erfolgreich war die neue BMW 5er Reihe, die die meisten Auszeichnungen aller BMW Automobile auf sich vereinte. Dieser Erfolg unterstreicht nicht nur die hohe Wertschätzung, die der neue BMW 5er weltweit erfährt, sondern auch die Präzision, mit der die Ende 2016 gestartete neue Generation in allen Bereichen den Puls der Zeit trifft. In Großbritannien ernannte das Fachmagazin „What Car?“ den BMW 5er zum Gesamtsieger der Wahl „Car of the Year“, und im Rahmen des „New Car Award“ („Autocar“) erhielt er darüber hinaus die Auszeichnung „Executive Car of the Year“. Der BMW 5er bekam nicht nur in der Leserwahl „Auto Trophy – World’s Best Cars“ der deutschen Fachzeitschrift „Auto Zeitung“ in der Kategorie „Oberklasse“ die größte Zustimmung, sondern wurde in der Klasse der Allrad-Pkw über 40.000 Euro von den Lesern der deutschen Fachzeitschrift „Auto Bild Allrad“ auch zum „Allradauto des Jahres“ gekürt. Die führende Position des BMW 5er auf dem Gebiet der Fahrzeugvernetzung spiegeln der Gewinn des „Car Connectivity Award 2017“ („auto motor und sport“ gemeinsam mit „Chip“) sowie der Gewinn des „Goldenen Computers“ („Computer Bild“) wider. In beiden Fällen konnte der BMW 5er die Kategorie „Connected Car“ für sich entscheiden. Bei so viel Substanz wundert es nicht, dass der BMW 5er auch mit seiner Langzeitqualität zu überzeugen weiß und dass ihm für den prognostizierten geringen Wertverlust der Titel „Wertmeister 2017“ durch die Fachzeitschrift „Auto Bild“ und die Gebrauchtwagenprofis von eurotaxSCHWACKEexpert verliehen wurde. Aber auch das Styling der als Limousine und Touring erhältlichen Baureihe wusste zu überzeugen. Nicht nur die Preisrichter des Design Zentrum Nordrhein Westfalen erkannten den renommierten „Red Dot Award: Product Design“ dem BMW 5er zu, auch das Preisgremium des iF Industrie Forum Design e. V. zeichnete die neue Generation der weltweit erfolgreichsten Business-Limousine für ihre Formgebung mit dem „iF Gold Award“ (Kategorie „Automobiles“) aus.

BMW i3 und BMW i8 genießen hohes Ansehen.
Zu überzeugen wusste 2017 erneut die hohe Kompetenz von BMW auf dem Gebiet der elektrifizierten Antriebe, was zahlreiche Auszeichnungen für den rein elektrisch angetriebenen BMW i3 und den progressiven Plug-in-Hybrid-Sportler BMW i8 belegen. Bei der Leserwahl der „Auto Zeitung“ ging die „Auto Trophy“ in der Klasse „Elektroautos“ an den BMW i3, während die Leser den BMW i8 im Rahmen der „Green Mobility Trophy“ als „Bestes Hybridauto“ auszeichneten. Ebenfalls nicht zu schlagen waren die beiden BMW Baureihen bei „Auto Test Sieger in Grün“, einem Preis, der von der Automobilzeitschrift „Auto Test“ gemeinsam mit dem Magazin „Ökotrend“ vergeben wird. Hier wurden der BMW i3 (Kategorie „Kleinwagen“) und der BMW i8 (Kategorie „Coupés“) jeweils als „Das umweltfreundlichste Auto“ prämiert. Und wie der BMW 5er war auch das innovative Sportcoupé bei der Leserwahl zum „Allradauto des Jahres“ (Auto Bild Allrad, Kategorie „Allrad-Hybridautos“) erfolgreich, während der BMW i3 in Großbritannien neben der begehrten Auszeichnung „Car of the Year“, vergeben von „What Car?“, auch den „New Car Award“ von „Autocar“ in der Kategorie „Electric Car of the Year“ holte.

Bereits zum dritten Mal in Folge wurde der BMW i8 mit dem „International Engine of the Year Award“ ausgezeichnet. Nach dem Gesamtsieg 2015 und dem Klassensieg 2016 überzeugte der innovative und hocheffiziente Antrieb des BMW i8 die Fachjuroren und bleibt in der Wertung der „Motoren mit 1,4 bis 1,8 Liter Hubraum“ auch 2017 ungeschlagen. Die Wahl des BMW X5 xDrive40e iPerformance zum „Green SUV of the Year“ durch das „Green Car Journal“ (USA) rundet das herausragende Abschneiden der elektrischen und elektrifizierten Automobile von BMW ab.

Connectivity: Auszeichnungen belegen führende Position.
Neben den automobilen Produkten sammelte auch die Fahrzeugvernetzung eine Reihe von Auszeichnungen. Besonders erfolgreich ging BMW aus der Preisverleihung „Die besten Marken“ – ausgerichtet von der Fachzeitschrift „Auto Bild“ – hervor: Mit Siegen in den Kategorien „Vernetztes Auto“, „Assistenzsysteme“, „Menüführung und Bedienung“, „Smartphone-Internet-Anbindung“ sowie „Gute vernetzte Services“ gingen alle Wertungen in der Sparte „Connectivity und Infotainment“ nach München.

Die besondere Stellung von BMW auf diesem Gebiet wird auch durch die Erfolge des BMW Navigationssystem Professional (Kategorie „Navigationssysteme“), des BMW WLAN Hotspot (Kategorie „Entertainment/Multimedia) und des BMW Touch Display (Kategorie „Bedienkonzepte/Displays“) beim „Car Connectivity Award 2017“ (gemeinsam von „auto motor und sport“ sowie „Chip“) bestätigt.

Erste Plätze auch für Marke und Unternehmen.
Als „Beste Unternehmensmarke (international)“ zeichnete die Best Brands Organisation (u. a. „ProSiebenSat. 1 Media“, „WirtschaftsWoche“, „Die Zeit“, Gesellschaft für Konsumforschung) die Marke BMW aus, während die BMW AG den vom Magazin „Robb Report“ erstmals vergebenen „Luxury Award“ in der Kategorie „Unternehmen“ erhielt. Außerdem zeichneten die Automobilzeitschrift „Auto Test“ sowie das Magazin „Ökotrend“ die BMW Group bei der Wahl „Auto Test Sieger in Grün“ als  „Die umweltfreundlichste Marke“ aus.

Insgesamt untermauern die gewonnenen Preise und Auszeichnungen, dass BMW nicht nur mit seinen Produkten und Dienstleistungen überzeugende Angebote auf der Höhe der Zeit liefert, sondern als Unternehmen auch die Trends der Zukunft maßgeblich definiert. Dieses Selbstverständnis hat bei BMW Tradition: Mit dem BMW 600 und dem BMW M1 haben zwei BMW Automobile aus zwei unterschiedlichen Epochen der Unternehmensgeschichte jeweils die meisten Leserstimmen bei den Wahlen zum „Goldenen Klassik-Lenkrad“ („Auto Bild“) und beim „Motor Klassik Award“ („Motor Klassik“) erhalten und damit in ihren jeweiligen Klassen gewonnen.

 

Die wichtigsten Auszeichnungen für BMW 2017 auf einen Blick:

 

Auszeichnungen vergeben durch „Auto Zeitung“.

„Green Mobility Trophy“:
BMW i8 (Bestes Hybridauto)

„Auto Trophy – World’s Best Cars“:
BMW i3 (Kategorie Elektroautos)
BMW 3er (Kategorie Mittelklasse)
BMW 5er (Kategorie Oberklasse)
BMW X3 (Kategorie SUV von 25.000 bis 50.000 Euro)

 

Auszeichnungen vergeben durch „Auto Test“ und „Ökotrend“.

„Auto Test Sieger in Grün / Die umweltfreundlichsten Autos“:
BMW Group (Die umweltfreundlichste Marke)
BMW i3 (94 Ah) (Kategorie Kleinwagen)
BMW i8 (Kategorie Coupés)

 

Auszeichnungen vergeben durch „Sport Auto“.

„Sport Auto Award“:

BMW 340i (Kategorie Limousinen/Kombis bis 50.000 €)

BMW M240i Coupé (Kategorie Coupés bis 50.000 €)

BMW M240i Cabrio (Kategorie Cabrios/Roadster bis 50.000 €)

BMW M2 Coupé (Kategorie Coupés bis 100.000 €)

 

Auszeichnungen vergeben durch „Auto Bild Allrad“.

„Allradautos des Jahres“:

BMW 5er (Kategorie Allrad-Pkw über 40.000 Euro)

BMW i8 (Kategorie Allrad-Hybridautos)

 

Auszeichnung vergeben durch „Motor Klassik“.

„Motor Klassik Award“:

BMW M1 (Kategorie Klassiker der 1970er Jahre)

 

Auszeichnung vergeben durch „Auto Bild Klassik“.

„Goldenes Klassik-Lenkrad“:

BMW 600 (Kategorie Kleinwagen & Kompakte)

 

Auszeichnungen vergeben durch „auto motor und sport“ und „Chip“.

„Car Connectivity Award 2017“:

BMW 5er (Kategorie Connected Car)
BMW Navigation Professional (Kategorie Navigationssysteme)
            BMW WLAN Hotspot (Kategorie Entertainment/Multimedia)
            BMW Touch Display (Kategorie Bedienkonzepte/Displays)

 

Auszeichnungen vergeben durch „Auto Bild“.
„Die besten Marken“:
            BMW (Kategorie Vernetztes Auto)
            BMW (Kategorie Assistenzsysteme)
            BMW (Kategorie Menüführung und Bedienung)
            BMW (Kategorie Smartphone-Internet-Anbindung)
            BMW (Kategorie Gute vernetzte Services)

 

Auszeichnung vergeben durch „Computer Bild“.

„Goldener Computer“:
BMW 5er (Kategorie Connected Car)

 

Auszeichnung vergeben durch „Auto Bild“ und Schwacke.

„Wertmeister 2017“:

BMW 5er (Kategorie Oberklasse)

 

Auszeichnungen vergeben durch „auto motor und sport“.

„Autonis“:

BMW 2er Coupé (Kategorie Kompaktklasse)
BMW 4er Coupé/Gran Coupé (Kategorie Mittelklasse)

 

Auszeichnung vergeben durch Design Zentrum Nordrhein Westfalen.

„Red Dot Award: Product Design 2017“:

BMW 5er Limousine (Kategorie Personenkraftwagen)

 

Auszeichnung vergeben durch iF Industrie Forum Design e. V.

„iF Gold Award 2017“:

BMW 5er (Kategorie Automobiles)

 

Auszeichnung durch „Best Brands“.
„Beste Unternehmensmarke (international)“:
BMW

 

Auszeichnung vergeben durch „Robb Report“.

„Luxury Award“:

 BMW AG (Kategorie Unternehmen)

 

Auszeichnung vergeben durch „Engine Technology International“.

„International Engine of the Year“:

BMW i8

 

Auszeichnung ver geben durch die „EuroCarBody 2017“.

„EuroCarBody Award 2017“:

BMW 6er Gran Turismo

 

Auszeichnungen vergeben durch „What Car?“ (GB).

„Car of the Year“:

BMW 520d (Overall Winner 2017)

BMW i3 (Kategorie Electric Car £ 20.000 – £ 40.000)

BMW M140i (Kategorie Best Hot Hatch > £ 25.000)

 

Auszeichnungen vergeben durch „Autocar“ (GB).

„New Car Awards“:

BMW 5er (Kategorie Executive Car of the Year)
BMW i3 (Kategorie Electric Car of the Year)
BMW (Technology Award)

 

Auszeichnung vergeben durch „Test Aankoop/Test Achat“ (B).

„Best of the Test“:

BMW 3er Touring (Kategorie Family Break)

Auszeichnung vergeben durch „Green Car Journal“ (USA).

„Green SUV of the Year“:

BMW X5 xDrive40e iPerformance

 

Auszeichnung vergeben durch „U.S. News and World Report“ (AUS).

„U.S. News Best Car“:

BMW X3 (Kategorie Best Luxury Compact SUV for Families)

 

Auszeichnungen vergeben durch „cars.co.za“ (SA).

„Consumer Awards“:

BMW 750Li Design Pure Excellence (Kategorie First Class of the Year)
BMW M2 Coupé (Kategorie Performance Car of the Year)

 

Auszeichnung vergeben durch „AutoX“ (IND).

„Best of 2016“:

BMW 7er

 

Auszeichnung vergeben durch „NDTV Car and Bike“ (IND).

„Luxury Car of the Year“:
 BMW 7er

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

PARIS MOTOR SHOW.

Here you will see the on demand transmission of the BMW Group Conference.

open streaming site

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Angaben wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren gemäß VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EG) Nr. 692/2008 (in der jeweils gültigen Fassung) ermittelt. Die Werte wurden bereits auf Basis des in den einschlägigen europarechtlichen Rechtsgrundlagen vorgesehenen neuen WLTP-Zyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung und können Sonderausstattungen diese Werte erhöhen. Die Spannen berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Die Angaben beziehen sich daher nicht auf das konkrete Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG sowie dem Pkw-VIG und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte des NEFZ zur Einstufung. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter diesem Link unentgeltlich erhältlich ist. Darüber hinaus können weitere Details zum konkreten Fahrzeug der beim Händler aufliegenden Typengenehmigung entnommen werden.

Neueste Daten & Fakten.

Technische Daten BMW i3 (120 Ah) und BMW i3s (120 Ah), gültig ab 11/2018.
Tue Oct 02 17:49:00 CEST 2018
Technische Daten, Spezifikationen
Technische Daten des BMW X3, gültig ab 09/2018.
Sat Sep 01 00:01:00 CEST 2018
G01
X3
Technische Daten BMW 2er Active Tourer, gültig ab 09/2018.
Sat Sep 01 00:01:00 CEST 2018
F45 LCI
2er
Technische Daten BMW 7er, gültig ab 09/2018.
Sat Sep 01 00:01:00 CEST 2018
7er
Technische Daten des BMW i8 Coupé, gültig ab 09/2018.
Sat Sep 01 00:01:00 CEST 2018
I12 LCI
Coupé
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden