Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Österreich · Artikel.

Die BMW Group bei der Consumer Electronics Show (CES) 2022.

+++ Weltpremiere des BMW iX M60 +++ Ausblick auf In-Car Entertainment der Zukunft +++ Neue My Modes: BMW bringt erstmals digitale Kunst ins Auto +++ BMW iX Flow featuring E Ink: Magischer Farbwechsel im Exterieur +++ Digitale Design Vision DIMENSIONS OF REAL +++

Technologie
·
Mobilität der Zukunft
·
Las Vegas
·
Amerika
 

Pressekontakt.

Michael Ebner
BMW Group

Tel: +43-662-8383-9100

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~262,2 KB)
  
Photos(133x, ~988,44 MB)
  Video Downloads s. unten

München. Seit vielen Jahren stellt die BMW Group auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas Innovationen vor. Auch bei der CES 2022 sollte das Mobilitätserlebnis von morgen im Mittelpunkt des Auftritts der BMW Group stehen. In Anbetracht der globalen pandemischen Lage hat sich das Unternehmen dazu entschieden, alle geplanten Presseaktivtäten ausschließlich digital durchzuführen.

Erstmalig bietet die CES den Rahmen für die Weltpremiere eines neuen BMW Modells. Vorgestellt wird der neue BMW iX M60 (Stromverbrauch kombiniert: 24,7 – 21,7 kWh/100 km* gemäß WLTP; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km), die leistungsstärkste Variante des neuen Technologie-Flaggschiffs der BMW Group, das unter anderem in den Bereichen User Experience, Bedienung und Vernetzung sowie mit seinen automatisierten Fahr- und Parkfunktionen Maßstäbe setzt. Darüber hinaus präsentiert der deutsche Premium-Automobilhersteller eine Reihe von Innovationen, bei denen die Kombination aus Kreativität und Digitalisierung zu großartigen Momenten für den Fahrer und seine Mitreisenden führt. So trifft zum Beginn des neuen Jahres buchstäblich die Freude am Fahren auf die Freude am digitalen Erlebnis.

Anlässlich der CES 2022 zeigt die BMW Group, wie innovative digitale Technologie dazu genutzt werden kann, das Fahrerlebnis für die Kunden noch individueller und emotionsstärker zu gestalten. Einen zentralen Beitrag dazu leisten die neuen My Modes, die ein gesamthaftes Nutzererlebnis im Innenraum erzeugen. Auf der CES gibt die BMW Group einen Ausblick auf gleich vier neue My Modes. Die Auswahl wird schon bald um die My Modes Expressive und Relax erweitert. Darüber hinaus wird mit dem Digital Art Mode erstmals digitale Kunst in einem Automobil präsentiert und mit dem Theatre Mode eine neue Ära für das In-Car Entertainment eingeläutet.

Pieter Nota, Mitglied des Vorstands der BMW AG, zuständig für Kunde, Marken und Vertrieb: „Anfang Dezember haben wir einen Meilenstein unserer Transformation erzielt und das einmillionste elektrifizierte Fahrzeug ausgeliefert. Mit dem BMW iX M60 stellen wir im Rahmen der CES das leistungsstärkste und schnellste Elektro-Fahrzeug unseres Produktportfolios vor. Gleichzeitig wissen wir: Das digitale Erlebnis wird immer wichtiger für unsere Kunden. Mit dem Theatre Mode stellen wir ein spektakuläres In-Car-Entertainment Erlebnis vor; mit dem My Mode Digital Art präsentieren wir als erster Hersteller digitale Kunst in einem Automobil.“

Ebenso wie die digitalen Artworks auf dem BMW Curved Display spielt auch der Antriebssound eine wichtige Rolle für eine möglichst intensive Wahrnehmung der Freude am Fahren. Die BMW Group entwickelt die spezifischen Klangwelten für rein elektrisch angetriebene Modelle gemeinsam mit dem Filmmusik-Komponisten, Academy-Award- und Grammy-Preisträger Hans Zimmer. In dieser Partnerschaft entstanden die BMW IconicSounds Electric. Und mit dem ebenfalls erstmals präsentierten Theatre Mode wird der Fond zukünftiger BMW Modelle zu einer privaten Kino-Lounge, mit dem BMW neue Maßstäbe für das In-Car-Entertainment der Zukunft setzt.

Nicht nur im Innenraum kann digitale Technologie völlig neue Möglichkeiten der Individualisierung erschließen. Der BMW iX Flow featuring E Ink ist das weltweit erste Automobil, dessen Außenfarbe auf Tastendruck verändert werden kann.

Noch weiter geht die immersive Installation DIMENSIONS OF REAL, die eine neue Phase digitaler Innovation bei der BMW Group einläutet.

Weltpremiere im Rahmen der CES 2022: Der BMW iX M60.

Die BMW Group präsentiert die jüngste und leistungsstärkste Modellvariante ihres neuen Technologie-Flaggschiffs. Der BMW iX M60, der zur CES 2022 erstmals vorgestellt wird, ist das erste von Beginn an für rein elektrische Mobilität entwickelte Performance-Automobil der BMW M GmbH. Mit seiner von zwei Elektromotoren gemeinsam erzeugten Systemleistung von 455 kW/619 PS**, einem maximalen Drehmoment von 1 015 Nm* im Sport Mode beziehungsweise von 1 100 Nm* bei aktivierter Launch Control, seinem elektrischen Allradantrieb und seiner M spezifischen Fahrwerksabstimmung bereichert der BMW iX M60 die lokal emissionsfreie Mobilität um ein überragendes Performance-Erlebnis.

Der neue BMW iX M60 (01/2022).

Der BMW iX M60 kombiniert ein konsequent auf Nachhaltigkeit ausgerichtetes Fahrzeugkonzept mit dem Design eines modernen Sports Activity Vehicle und faszinierend dynamischen Fahreigenschaften. So verkörpert er das Beste aus den drei Welten von BMW i, den BMW X Modellen und der BMW M GmbH. Mit dem modernen Lounge-Charakter seines großzügigen Innenraums und seinen technologischen Highlights, die auch die Bereiche automatisiertes Fahren, Bedienung und Vernetzung umfassen, repräsentiert der BMW iX M60 ein neues Verständnis von fortschrittlichem Luxus, Hochleistung und Premium-Charakteristik. Der BMW iX M60 beschleunigt in nur 3,8 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Dabei trägt seine charakteristische Gesamtfahrzeugharmonie dazu bei, dass die Performance zu einem emotionsstarken und zugleich bis in den fahrphysikalischen Grenzbereich hinein sicher beherrschbaren Erlebnis wird.

Einzigartige Momente: Die neuen My Modes Expressive und Relax.
Der BMW iX gehört zu den ersten Modellen von BMW, in denen bereits die jüngste Generation des Anzeige- und Bediensystems iDrive zum Einsatz kommt. Das neue iDrive ermöglicht nicht nur eine besonders intensive Interaktion zwischen Fahrer und Fahrzeug, sondern auch eine vertiefte Individualisierung des Fahrerlebnisses mit den neuen My Modes. Sie erzeugen einzigartige Momente, die sich aus einer auf die jeweilige Situation abgestimmten Kombination der Fahrzeugeigenschaften und des Innenraum-Ambientes ergeben. Zur CES 2022 zeigt BMW nun erstmals weitere Varianten des auf diese Weise gesamthaft erzeugten Nutzererlebnisses im Innenraum. Mit den My Modes Expressive und Relax erhalten BMW Kunden künftig zusätzliche Möglichkeiten, die Fahrzeugeinstellungen an die jeweilige Situation und Stimmungslage anzupassen.

Die My Modes erzeugen eine einzigartige Atmosphäre.
Expressive Mode. (Rollout im zweiten Hj. 2022)

Im neuen My Mode Expressive wird das aktive Fahrerlebnis mit einer besonders emotionsstarken Atmosphäre im Innenraum kombiniert. Die Darstellung der Anzeigen auf dem BMW Curved Display ist von ausdrucksstarken Farben und abstrakten Mustern geprägt. In Verbindung mit den BMW IconicSounds Electric für rein elektrisch angetriebene BMW Modelle sorgt der Wechsel in den My Mode Expressive zudem für ein unkonventionelles, die jeweilige Fahrsituation besonders intensiv widerspiegelndes Klangbild im Interieur.

Im My Mode Relax liegt der Fokus auf Wohlbefinden, Harmonie und Entspannung. Die Grafikdarstellungen auf dem BMW Curved Display sind von natürlichen Landschaften inspiriert. In rein elektrisch angetriebenen Modellen wird passend dazu eine subtile und harmonische Klangkulisse erzeugt.

Die My Modes erzeugen eine einzigartige Atmosphäre.
Relax Mode am Tag (Rollout im zweiten Hj. 2022)

Exklusives Erlebnis: BMW bringt digitale Kunst ins Automobil.

Ein besonders exklusives Fahrerlebnis wird der Digital Art Mode bieten, mit dem weltweit erstmalig digitale Kunst im Automobil präsentiert wird. Die mit diesem My Mode aktivierten Darstellungen auf dem BMW Curved Display entstammen einem kreativen Dialog zwischen dem BMW Group Design und der international renommierten chinesischen Multimedia-Künstlerin Cao Fei.

My Mode Digital Art “Quantum Garden” von Multimedia Künstlerin Cao Fei. (Rollout im zweiten Hj. 2022)

Cao Fei hatte im Jahr 2017 bereits das 18. BMW Art Car entworfen, das erste rein digital gestaltete Fahrzeug in der Geschichte dieser weltweit einzigartigen Sammlung mobiler Kunstwerke. Mit der Premiere für die Integration von digitaler Kunst ins Automobil vollziehen sie und die BMW Group nun gemeinsam den nächsten Schritt im globalen Kulturengagement des Unternehmens. In ihrem für den Digital Art Mode produzierten digitalen Kunstwerk thematisiert Cao Fei die vielfältigen Interaktionen und Wechselwirkungen in einer globalisierten Welt anhand von Lichtelementen, die sich ständig verändern, bewegen und miteinander in Beziehung treten.

Startsignal für BMW IconicSounds Electric.

Mit neuen und besonders emotionsstarken Klangwelten intensiviert BMW das Fahrerlebnis in den rein elektrisch angetriebenen Modellen der Marke. Im Rahmen der CES 2022 werden nun die BMW IconicSounds Electric vorgestellt, die in einer Kooperation zwischen der BMW Group und dem Academy Award Gewinner und Filmmusik-Komponisten Hans Zimmer entstanden.

BMW IconicSounds Electric. Hans Zimmer, Komponist und Kurator, Academy Award Gewinner und Renzo Vitale, Creative Director Sound BMW Group. (01/2022).

Die gemeinsam entwickelten Fahrsounds spiegeln die spezifische Leistungscharakteristik und die markentypischen Eigenschaften eines elektrifizierten BMW auf völlig neuartige und zugleich authentische Weise wider. Sie tragen dazu bei, das Erlebnis nachhaltiger Mobilität und die Interaktion zwischen Fahrer und Fahrzeug noch intensiver, präsenter und unverwechselbarer zu machen. So wird das akustische Feedback auf die Bewegungen des Fahrpedals auch in einem elektrisch und damit prinzipiell nahezu lautlos angetriebenen BMW zu einem elementaren Bestandteil des Fahrerlebnisses.

Die neuen Klangwelten variieren je nach den vom Fahrer gewählten My Modes. In den elektrifizierten BMW M Automobilen kommen speziell für sie entwickelte Varianten der BMW IconicSounds Electric zum Einsatz. Die BMW IconicSounds Electric sind in der ersten Hälfte des Jahres 2022 erstmals für den BMW i4 und im zweiten Halbjahr 2022 auch für den BMW iX verfügbar.

Kino auf Rädern: Das In-Car-Entertainment der Zukunft.

Zusätzlich zu den neuen Momenten und Klangwelten für intensive Fahrfreude präsentiert die BMW Group auch ein innovatives Konzept für das individuelle Mobilitätserlebnis im Fond. Zur CES 2022 gibt der Premium-Automobilhersteller einen Ausblick auf eine besonders exklusive Ausprägung der My Modes in Verbindung mit dem In-Car-Entertainment-System der Zukunft. Im My Mode Theatre verwandelt sich der hintere Bereich des Interieurs in eine private Kino-Lounge – mit dem BMW Theatre Screen, einem 31 Zoll Ultra-Wide-Display im 32:9-Format, Surround-Sound und 5G-Konnektivität. Dort genießen die Fond-Passagiere ein umfassendes und luxuriöses Kino-Erlebnis mit individuell auswählbarem Unterhaltungs-Programm auf einem bis zu 8k hochauflösenden Display.

Frank Weber, Mitglied des Vorstands der BMW AG Entwicklung: „Wir entwickeln immersive, digitale Erlebnisse für Freude am Fahren. Im Theatre Mode verwandelt sich der hintere Bereich des Interieurs in eine private Kino-Lounge. Mit dem 31 Zoll Display, 5G-Konnektivität, 8k Auflösung, Surround-Sound und individuellem Streaming-Programm entsteht ein nie dagewesenes Erlebnis, das neue Maßstäbe im In-Car-Entertainment setzt.“

Ausblick auf das In-Car Entertainment der Zukunft mit dem BMW Theatre Screen - mit Amazon Fire TV built-in. (01/2022)

Die BMW Group arbeitet mit Amazon zusammen, um über Fire TV ein vielfältiges Unterhaltungsangebot im Fahrzeug anzubieten. Damit haben die Kunden auch unterwegs Zugriff auf Inhalte, die sie bereits zu Hause genießen, darunter Filme und Serien, Musik und Podcasts. Für die chinesischen Kunden wird es ein marktspezifisches Angebot geben. Der BMW Theatre Screen senkt sich nach der Aktivierung des Theatre Mode elegant aus dem Dachhimmel herab. Begleitet wird der Vorgang von einer exklusiv für diesen Zweck kreierten Sound-Inszenierung aus der Kooperation mit Hans Zimmer. Die Insassen können das Entertainment-System sowohl über Direkt-Touch also auch über Touch-Panels bedienen, die in die Türverkleidungen integriert sind.

Digitales Erlebnis im Exterieur: Farbwechsel auf Tastendruck.

Digitale Technologie schafft nicht nur im Innenraum völlig neue Möglichkeiten zur Individualisierung. Mit dem BMW iX Flow featuring E Ink präsentiert die BMW Group  eine einzigartige Technologie, die Digitalisierung dazu nutzt, um auch das Exterieur eines Fahrzeugs an unterschiedliche Situationen und individuelle Wünsche anzupassen. Die Karosserieoberfläche des BMW iX Flow featuring E Ink kann auf Anforderung des Fahrers ihren Farbton variieren.

BMW iX Flow Featuring E Ink

Frank Weber: „Digitale Erlebnisse spielen sich zukünftig nicht nur auf Displays ab. Reales und Virtuelles wird immer stärker miteinander verschmelzen. Mit dem BMW iX Flow erwecken wir die Karosserie zum Leben.“

Adrian van Hooydonk, Leiter BMW Group Design: “Der BMW iX Flow ist ein fortgeschrittenes Forschungs- und Designprojekt und ein gutes Beispiel für das Vorausdenken, das die BMW Group immer wieder unter Beweis stellt."

Ermöglicht wird der fließende Farbwechsel durch eine speziell entwickelte und präzise an den Konturen des rein elektrisch angetriebenen Sports Activity Vehicle von BMW orientierte Karosserie-Folierung. Angeregt durch elektrische Signale, bringt die elektrophoretische Lackierung jeweils unterschiedliche Farbpigmente an die Oberfläche, durch die das Karosseriebild die gewünschte Kolorierung annimmt.

Eintauchen in neue Welten: Immersive Installation DIMENSIONS OF REAL.
Anlässlich der CES hat die BMW Group eine Installation entwickelt, um ihre Zukunftsvisionen digitalen Designs erlebbar zu machen. Hierfür hat Designworks die innovative Design-Schmiede der BMW Group, mit DIMENSIONS OF REAL den Begriff des Konzeptfahrzeugs vollkommen neu definiert: Es bietet dem Nutzer die Möglichkeit, multisensorisch gesteuertes Fahren aus erster Hand zu erleben. DIMENSIONS OF REAL ist ein rein digitales Format und zugleich ein kunstvoller Blick in die Zukunft.

“BMW hat schon immer die Grenzen von Technologie und Design gleichzeitig verschoben. Wir widmen uns der Schaffung von menschenzentrierten Produkten und Erlebnissen für alle Sinne," Adrian van Hooydonk, Head of BMW Group Design.

BMW Dimensions of Real, präsentiert auf der CES 2022 in Las Vegas. (01/2022)

Virtuelles Erlebnis in BMW Metaversum JOYTOPIA.

Nach einer erfolgreichen Premiere während der IAA 2021 öffnet die BMW Group erneut ihr Metaversum JOYTOPIA, das zukünftig wichtige Events und Kooperationen der Marke für Nutzer aus aller Welt virtuell erweitert. So ist auch die immersive Installation DIMENSIONS OF REAL während der Messetage vom 5. bis zum 8. Januar 2022 in JOYTOPIA erlebbar.

Moderiert von Hans Zimmer, Academy Award Gewinner, Komponist und Kurator der BMW IconicSounds Electric, durchqueren JOYTOPIA-Besucher die komplett neu gestalteten Welten Confidence, Calm und Joy in verschiedenen Dimensionen und digitalen Landschaften, deren Gestaltung von den neuen My Modes und dem flexiblen Erscheinungsbild von DIMENSIONS OF REAL inspiriert ist.

Auf diese Weise haben auch jene Besucher, die nicht zur CES nach Las Vegas reisen können, die Gelegenheit, die Ideen, Konzepte und Visionen der BMW Group für das Mobilitätserlebnis von morgen nachzuempfinden – direkt im Browser ihres Smartphones, Tablets oder PCs.

Erstmalig gibt es in JOYTOPIA auch einen gesonderten Bereich für Medienvertreter: www.joytopia.com/press

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Combined electricity consumption: 24.7 – 21.7 kWh/100 km* according to WLTP; combined CO2 emissions: 0 g/km

*Forecast value based on the vehicle's current state of development.

** Electric drive up to 397 kW, with temporaryuse of the motor's peak output <10 seconds up to 455 kW.

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

ANNUAL GENERAL MEETING.

Munich. 11 May 2022

Here you can watch the webcast of the public part of the 102 Annual General Meeting of BMW AG.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Angaben wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren gemäß VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EG) Nr. 692/2008 (in der jeweils gültigen Fassung) ermittelt. Die Werte wurden bereits auf Basis des in den einschlägigen europarechtlichen Rechtsgrundlagen vorgesehenen neuen WLTP-Zyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung und können Sonderausstattungen diese Werte erhöhen. Die Spannen berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Die Angaben beziehen sich daher nicht auf das konkrete Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG sowie dem Pkw-VIG und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte des NEFZ zur Einstufung. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter diesem Link unentgeltlich erhältlich ist. Darüber hinaus können weitere Details zum konkreten Fahrzeug der beim Händler aufliegenden Typengenehmigung entnommen werden.

Neueste Daten & Fakten.

Die Preise für den BMW X2
29.04.2022
F39
Preise
Die Preise für den BMW X4
29.04.2022
G02
Preise
Die Preise für den BMW Z4.
29.04.2022
G29
Z4
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login