Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Österreich · Artikel.

Mehr Flexibilität: BMW Digital Key kann zwischen iPhone und Android Geräten geteilt werden.

+++ Nächste Ausbaustufe für BMW Digital Key und BMW Digital Key Plus +++ Plattformübergreifende Kompatibilität zwischen iOS und Android +++ Sicheres Teilen des digitalen Schlüssels zwischen iPhone und Google Geräten über E-Mail, SMS oder jeden anderen Messenger-Dienst +++ Kompatibilität mit Modellen von Samsung folgt in Kürze +++

Technologie
·
BMW ConnectedDrive
·
Infotainment, Bedienkonzepte
·
Mobilität der Zukunft
 

Pressekontakt.

Michael Ebner
BMW Group

Tel: +43-662-8383-9100

E-Mail senden

München. Die BMW Group treibt die Digitalisierung des Fahrzeugzugangs durch eine gemeinsame Entwicklung mit Apple und Google weiter voran. Ein BMW Digital Key kann von nun an plattformübergreifend zwischen iPhone und Android Geräten geteilt werden. Bislang war das Teilen von Schlüsseln nur über Apple iMessage möglich. Eine bestimmte App oder ein fest definierter Übertragungsweg ist nun nicht mehr notwendig: Aus dem Wallet kann ein Schlüssel einfach und sicher über die aus vielen Apps bekannte native „Teilen“-Funktion an Freunde oder Familienmitglieder weitergegeben werden.

Damit ist das Teilen eines BMW Digital Key von jetzt an so einfach wie das Versenden eines Links. Der Schlüssel  kann z. B. über E-Mail, SMS oder auch jeden anderen Messenger-Dienst wie z. B. WhatsApp weitergegeben werden. Der Empfänger benötigt dabei weder eine bestimmte App noch eine BMW ID: Ein Klick auf den empfangenen Link und der Digital Key wird dem Wallet hinzugefügt. Stehen Besitzer und Empfänger beieinander, ist ein Teilen des Schlüssels zudem über Apple AirDrop und Android Nearby Share möglich. In bestimmten Fällen ist aus Sicherheitsgründen im Fahrzeug die Eingabe eines Aktivierungscodes nötig, den der Sender dem Empfänger idealerweise über einen anderen Kanal mitteilt. Nach dem Empfang eines digitalen Schlüssels auf dem iPhone, kann dieser vom Empfänger ebenso bequem auf eine Apple Watch geteilt werden.

Die neue Funktion steht für alle neuen Fahrzeuge mit BMW Digital Key oder BMW Digital Key Plus zur Verfügung. Ältere Fahrzeuge mit dieser Ausstattung können sie in vollem Umfang durch ein Remote Software Upgrade auf den Stand von mindestens “22-11“ nutzen. Zunächst ist das plattformübergreifende Teilen für befähigte iPhones und Smartphones von Google verfügbar*, die entsprechenden Modelle von Samsung folgen in Kürze.

Diese jüngste Ausbaustufe ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen BMW und seinen Partnern Apple, Google und Samsung im Rahmen des Car Connectivity Consortium (CCC). Damit erreicht der BMW Digital Key einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zur vollständigen plattformübergreifenden Interoperabilität und damit zur Etablierung des Smartphones als digitalen Fahrzeugschlüssel.

*Apple iPhone (mit iOS 16.1oder neuer) oder Google Pixel 7, Pixel 7 Pro, Pixel 6, Pixel 6 Pro (mit Android 13 oder neuer)

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

ANNUAL GENERAL MEETING.

Munich. Here you can watch the webcast of the 104 Annual General Meeting of BMW AG.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Angaben wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren gemäß VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EG) Nr. 692/2008 (in der jeweils gültigen Fassung) ermittelt. Die Werte wurden bereits auf Basis des in den einschlägigen europarechtlichen Rechtsgrundlagen vorgesehenen neuen WLTP-Zyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung und können Sonderausstattungen diese Werte erhöhen. Die Spannen berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Die Angaben beziehen sich daher nicht auf das konkrete Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG sowie dem Pkw-VIG und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte des NEFZ zur Einstufung. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter diesem Link unentgeltlich erhältlich ist. Darüber hinaus können weitere Details zum konkreten Fahrzeug der beim Händler aufliegenden Typengenehmigung entnommen werden.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login