Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Österreich · Artikel.

BMW Group und NTT DATA Rumänien unterzeichnen Joint Venture Vertrag: Gemeinsame Entwicklung und Betrieb von Unternehmens-IT Lösungen angestrebt.

+++ Joint Venture in der aufstrebenden Universitätsstadt Cluj-Napoca (Klausenburg) geplant +++ Start mit 120 talentierten Software-Entwicklern +++ Fokus auf Entwicklung und Betrieb von IT-Lösungen für den europäischen Raum +++

Beteiligungen
·
Technologie
·
Unternehmen

Pressekontakt.

Gabriele Fink
BMW Group

Tel: +49-89-382-51375
Fax: +49-89-382-20626

E-Mail senden

Author.

Gabriele Fink
BMW Group

München / Klausenburg. Die BMW Group und NTT DATA Rumänien haben eine Vereinbarung zur Gründung eines Joint Ventures in Rumänien unterzeichnet. Die BMW Group setzt damit den Ausbau ihres weltweiten Netzwerks für die Unternehmens-IT fort und sichert sich Talente und Erfahrung im Softwarebereich. Der Vollzug der Vereinbarung steht unter dem Vorbehalt der Prüfung und Freigabe durch die zuständigen Behörden.

Das Joint Venture profitiert von der langjährigen Erfahrung von NTT DATA im Bereich der agilen Softwareentwicklung und seiner ausgezeichneten Vernetzung in der rumänischen IT-Szene. Der neue Standort in Rumänien soll die Unternehmens IT der BMW Group im europäischen Raum unterstützen und IT-Projekte und -Innovationen für die Produktion, Entwicklung, das Personalwesen, den Vertrieb und BMW Financial Services vorantreiben.

„Wir setzen mit NTT DATA auf einen weiteren starken Partner, der ein hervorragendes Netzwerk in einer lebendigen Technologie-Region hat und es uns ermöglicht, schnell und gezielt weitere Softwarekompetenzen aufzubauen. Das ist eine unserer Antworten auf den Fachkräftemangel in der IT“, sagt Alexander Buresch, CIO und Senior Vice President der BMW Group IT.

„Wir freuen uns, heute mit der BMW Group unsere Pläne zur Eröffnung eines gemeinsamen Entwicklungszentrums für Softwarelösungen in Cluj-Napoca bekanntgeben zu können. Diese Zusammenarbeit soll den Automobilhersteller dabei unterstützen, die digitale Transformation voranzutreiben“, sagt Maria Metz, CEO von NTT DATA Romania.

Das Joint Venture soll in Cluj-Napoca (Klausenburg) in Rumänien aufgebaut werden. Die Universitäts-Stadt bietet ein starkes Ökosystem für Innovationen mit solidem Unternehmertum, Startups und einer hohen Anzahl von Talenten in der Tech-Szene. Daraus ergibt sich ein hohes Potenzial für ein langfristiges Wachstum des Joint Ventures. Das Joint Venture soll Ende 2024 rund 250 Softwareentwickler beschäftigen. Bis 2027 wird eine vierstellige Mitarbeiterzahl angestrebt.

Die BMW Group und NTT DATA arbeiten bereits seit über 30 Jahren in verschiedenen Projekten zusammen. Die Unterzeichnung des Joint Venture Vertrages markiert einen wesentlichen Schritt dieser Partnerschaft 

---------------- Ende der gemeinsamen Pressemitteilung -------------------

 

Weltweiter Fußabdruck in der IT- und Softwareentwicklung.

Die BMW Group ist bei der Digitalisierung des gesamten Unternehmens und seiner internen und externen Prozesse bereits weit fortgeschritten. Seit einigen Jahren stärken IT- & Software-Hubs in Deutschland, den USA, Südafrika, Indien, Portugal (Joint Venture Critical TechWorks) und China (LingYue Digital IT Co. Ltd. und BA TechWorks) die Software-Expertise des Premium-Herstellers. Sie tragen maßgeblich zu Entwicklung und Betrieb von innovativen IT-Lösungen der BMW Group bei. Insgesamt arbeiten schon heute weltweit über 9.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der IT- und Softwareentwicklung für die BMW Group und die Joint Ventures.

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

ANNUAL GENERAL MEETING.

Munich. Here you can watch the webcast of the 104 Annual General Meeting of BMW AG.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Angaben wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren gemäß VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EG) Nr. 692/2008 (in der jeweils gültigen Fassung) ermittelt. Die Werte wurden bereits auf Basis des in den einschlägigen europarechtlichen Rechtsgrundlagen vorgesehenen neuen WLTP-Zyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung und können Sonderausstattungen diese Werte erhöhen. Die Spannen berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Die Angaben beziehen sich daher nicht auf das konkrete Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG sowie dem Pkw-VIG und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte des NEFZ zur Einstufung. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter diesem Link unentgeltlich erhältlich ist. Darüber hinaus können weitere Details zum konkreten Fahrzeug der beim Händler aufliegenden Typengenehmigung entnommen werden.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login