Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Österreich · Artikel.

Zusammen in die Ära ATP 500: BMW verlängert Titelpartnerschaft bei den BMW Open.

+++ BMW engagiert sich seit 1987 beim ATP-Turnier im MTTC Iphitos +++ BMW Open erhalten künftig Aufwertung in die 500er-Kategeorie +++ 37. BMW Open begeistern mit Zuschauerrekord +++

Mehr Sport
·
Tennis
 

Pressekontakt.

Gabriele Fink
BMW Group

Tel: +49-89-382-51375
Fax: +49-89-382-20626

E-Mail senden

Author.

Gabriele Fink
BMW Group

München. BMW bleibt auch in den kommenden Jahren Titelpartner des traditionsreichen Tennisturniers beim MTTC Iphitos in München. Die bereits seit 1987 erfolgreich laufendende Partnerschaft wurde langfristig verlängert. Im kommenden Jahr werden die BMW Open erstmals als ATP-Turnier der Kategorie 500 ausgetragen.

„Die Titelpartnerschaft bei den BMW Open ist eines der traditionsreichsten BMW Sportengagements“, sagte Christian Ach, Leiter BMW Deutschland: „In den bald vier Jahrzehnten hat BMW das Turnier aktiv begleitet und einen Beitrag dazu geleistet, dass es heute so erfolgreich dasteht. Mit der Aufwertung in die 500er-Kategorie erfolgt nun der nächste große Schritt. Zusammen mit unseren langjährigen Partnern wollen und werden wir diesen gemeinsam angehen. Wir blicken mit großer Freude in die Zukunft.“

Bei der letzten Austragung als 250er-Kategorie erlebten die BMW Open in den zurückliegenden Tagen ein Novum: Erstmals in der Geschichte des Münchner Traditionsturniers waren alle neun Turniertage ausverkauft. Trotz wechselhaften Wetters verfolgte damit eine Rekordzahl von mehr als 50.000 Zuschauern die 37. BMW Open – und erfreute sich dabei einmal mehr an Tennis der Extraklasse.

„Wir wollen für unsere Kunden und die Fans immer besondere Erlebnisse schaffen. Diese Woche bei den BMW Open hat auf und abseits der Courts einmal mehr gezeigt, dass uns dies hier sehr gut gelingt“, erklärte Ach und fügte im Hinblick auf die Aufwertung in die Kategorie ATP 500 an: „Im kommenden Jahr werden wir uns ganz sicher etwas Besonderes einfallen lassen. Die BMW Group freut sich sehr darauf.“

Durch die Aufwertung zum 500er-Turnier, welche die Association of Tennis Professionals (ATP) Ende des zurückliegenden Jahres beschlossen hatte, bewegen sich die BMW Open fortan nur noch eine Kategorie unter den neun „Masters 1000“ auf der ATP-Tour. Damit dürfte das Traditionsturnier am Aumeisterweg in Zukunft noch interessanter für die Top-Spieler der Weltelite werden.

Schon in den zurückliegenden Jahren schlugen bei den BMW Open Superstars wie Roger Federer (SUI) oder Olympiasieger Andy Murray (GBR) auf. 2024 spielten unter anderem der deutsche Olympiasieger Alexander Zverev (GER), der frühere US-Open-Champion Dominic Thiem (AUT) oder Vorjahresgewinner Holger Rune (DEN) beim – hinsichtlich der Witterung – härtesten Sandplatzturnier der Welt um den Titel.

Das besondere Highlight seit vielen Jahren ist das BMW Winner's Car, das der Champion der BMW Open neben dem Pokal, der Sieger-Lederhose, dem Preisgeld und den Weltranglistenpunkten erhält – in diesem Jahr ein vollelektrischer BMW i5. Auch 2025 wird das BMW Siegerfahrzeug im Frühling vergeben: Trotz der Aufwertung behalten die BMW Open 2025 den Termin im April.

CO2-Emissionen & Verbrauch.

BMW i5 M60 xDrive: 
Power consumption combined in WLTP cycle: 21.2 – 18.2 kWh/100 km
Electric range in WLTP cycle: 439 – 516 km

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

ANNUAL GENERAL MEETING.

Munich. Here you can watch the webcast of the 104 Annual General Meeting of BMW AG.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Angaben wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren gemäß VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EG) Nr. 692/2008 (in der jeweils gültigen Fassung) ermittelt. Die Werte wurden bereits auf Basis des in den einschlägigen europarechtlichen Rechtsgrundlagen vorgesehenen neuen WLTP-Zyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung und können Sonderausstattungen diese Werte erhöhen. Die Spannen berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Die Angaben beziehen sich daher nicht auf das konkrete Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG sowie dem Pkw-VIG und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte des NEFZ zur Einstufung. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter diesem Link unentgeltlich erhältlich ist. Darüber hinaus können weitere Details zum konkreten Fahrzeug der beim Händler aufliegenden Typengenehmigung entnommen werden.

Suchoptionen anpassen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Englisch
  • Sprache Dateianhang
  • Arabisch
  • Deutsch
  • Englisch
Updates
Top-Topic
Jetzt suchen
Zurücksetzen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login