Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Österreich · Artikel.

Produktionsjubiläum in Shenyang: 6 Millionen Fahrzeuge bei BBA gefertigt

+++ Eine Million Fahrzeuge in 15 Monaten produziert +++ Produktionsvorstand Nedeljković: „Fokus liegt auf Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft“ +++ Vorbereitungen für Neue Klasse laufen auch in Shenyang +++

China
·
Neue Klasse
·
BMW i5
·
Technologie
·
BMW Group Standorte
·
Produktionswerke
·
Produktion, Recycling
 

Pressekontakt.

Gabriele Fink
BMW Group

Tel: +49-89-382-51375
Fax: +49-89-382-20626

E-Mail senden

Downloads.

  
Photos(11x, 92,55 MB)

Passende Links.

Shenyang. Im chinesischen Werk Dadong rollte ein besonderer BMW i5 vom Band: Das vollelektrische Modell in Frozen Pure Grey ist das sechsmillionste Auto, das im Joint Venture BMW Brilliance Automotive (BBA) produziert wurde. Nur 15 Monate sind vergangen, um eine weitere Million Fahrzeuge zu fertigen, denn erst im Februar letzten Jahres wurde das letzte Jubiläumsfahrzeug in China gefeiert. Dies belegt die hohe Dynamik und Wettbewerbsfähigkeit des Werkeverbunds in Shenyang. Parallel zum kontinuierlich hohen Fertigungsvolumen bereiten sich die BBA Werke bereits auf die Neue Klasse vor.

„Das sechsmillionste Auto steht symbolisch für die herausragenden Leistungen, die hier in Shenyang erzielt wurden“, sagte Milan Nedeljković, Produktionsvorstand der BMW AG. „Wie in allen Werken weltweit liegt auch hier unser Fokus auf Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft.“

Künstliche Intelligenz unterstützt bei der Qualitätssicherung

Das Jubiläumsmodell durchlief strenge Qualitätskontrollen im Werk Dadong. In der Lackiererei kommt dabei eine Automatische Oberflächeninspektion (AOI) zum Einsatz. Über 100.000 Fotos werden von jedem Auto aufgenommen. Künstliche Intelligenz identifiziert zuverlässig und millimetergenau Unreinheiten, Fasern, Kratzer und andere kleinere Mängel. Die Auffälligkeiten werden durch Lasermarkierung auf der Lackoberfläche des Autos gekennzeichnet und anschließend behoben.

Vorbereitungen für die Neue Klasse laufen auf Hochtouren

Parallel laufen auch in Shenyang die Vorbereitungen für den Produktionsstart der Neuen Klasse. Weltweit errichtet die BMW Group fünf Hochvoltbatterie-Montagen auf drei Kontinenten. Eine davon entsteht in Shenyang, wo mit einer Investition von 10 Milliarden RMB künftig auch Hochvoltbatterien der sechsten Generation entstehen werden. Im vergangenen November wurde das Gebäude fertiggestellt, seit März dieses Jahres läuft die Installation der Anlagen. Die ersten Vorserien-Batterien werden voraussichtlich Ende dieses Jahres vom Band laufen. Umfassende Tests und Lokalisierungszertifizierungen starten gleichzeitig im lokalen Forschungs- und Entwicklungszentrum.

Die Neue Klasse wird 2025 weltweit eingeführt, in China werden die ersten Fahrzeuge der Neuen Klasse ab 2026 gebaut. Bereits heute können in allen BBA Werken - Dadong, Tiexi und Lydia – vollelektrische Fahrzeuge produziert werden.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

ANNUAL GENERAL MEETING.

Munich. Here you can watch the webcast of the 104 Annual General Meeting of BMW AG.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Angaben wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren gemäß VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EG) Nr. 692/2008 (in der jeweils gültigen Fassung) ermittelt. Die Werte wurden bereits auf Basis des in den einschlägigen europarechtlichen Rechtsgrundlagen vorgesehenen neuen WLTP-Zyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung und können Sonderausstattungen diese Werte erhöhen. Die Spannen berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Die Angaben beziehen sich daher nicht auf das konkrete Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG sowie dem Pkw-VIG und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte des NEFZ zur Einstufung. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter diesem Link unentgeltlich erhältlich ist. Darüber hinaus können weitere Details zum konkreten Fahrzeug der beim Händler aufliegenden Typengenehmigung entnommen werden.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login