Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Österreich · Artikel.

Der neue MINI Cooper 5-Türer.

Wenige Monate nach Vorstellung des neuen MINI Cooper folgt das fünftürige Cooper Modell der neuen MINI Familie. Markentypischer Fahrspaß, erweitertes Raumangebot und eine ausgeprägte Funktionalität sind charakteristisch für den MINI Cooper 5-Türer.

MINI
·
MINI 5-Türer
 

Pressekontakt.

Gabriele Fink
BMW Group

Tel: +49-89-382-51375
Fax: +49-89-382-20626

E-Mail senden

Author.

Franziska Liebert
BMW Group

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 176,58 KB)
  
Photos(31x, 175,24 MB)

München. Markentypischer Fahrspaß, erweitertes Raumangebot und eine ausgeprägte Funktionalität sind charakteristisch für den MINI Cooper 5-Türer. Zusammen mit seinem einzigartigen Design – einer Kombination aus Tradition sowie einer modernen, puristischen Formensprache – und den innovativen Assistenzsystemen machen sie den Fünfsitzer zu einer Ausnahmeerscheinung in seinem Segment.

Mit einer Länge von 4.036 mm, einer Breite von 1.744 mm und einer Höhe von 1.464 mm sind die Karosseriemaße im Vergleich zum Vorgänger nahezu identisch und machen die Grundidee eines jeden MINI deutlich: Auf wenig Grundfläche möglichst viel Platz schaffen. 
Im Fall des MINI Cooper 5-Türers ist dies ein Innenraum, der fünf Passagieren Platz bietet. Gegenüber dem neuen MINI Cooper 3-Türer ist der Radstand 72 mm größer und die Karosserie 172 mm länger. Daten, die den Insassen in puncto Komfort und Platzangebot zugutekommen. Kurze Überhänge, klare Flächen und ausdrucksstarke Akzente geben dem neuen MINI Cooper 5-Türer zudem seine unverwechselbare Ausstrahlung. Im Innenraum heben digitale Innovationen und ein immersives Nutzererlebnis die MINI DNA auf ein neues Niveau. 

Die größere Karosserievariante des puristischen MINI Cooper steht aber auch für markentypischen Fahrspaß und ein charakteristisches agiles Fahrverhalten. Als Antrieb stehen zwei effiziente Benzinmotoren zur Wahl, die in Verbindung mit dem modernen Fahrwerk und der präzisen Lenkung auch für dieses Modell das MINI typische Gokart-Feeling garantieren.

Der Drei-Zylinder-Ottomotor des MINI Cooper C 5-Türer verfügt über
115 kW/156 PS Leistung. Im MINI Cooper S 5-Türer steht ein Vier-Zylinder-Ottomotor mit 150 kW/204 PS Leistung zur Verfügung. Für ein hohes Maß an Fahrspaß, Sicherheit und Komfort sorgen die MINI typische Lenkung und die kraftvollen Bremsen. Die kompakten Abmessungen, die kurzen Überhänge und ein geringer Wendekreis von 11,4 m machen den MINI Cooper 5-Türer zum vielseitigen Modell für die Stadt.

Der neue MINI Cooper 5-Türerverbindet charismatisches MINI Design mit einer Extraportion Funktionalität. Der Fond bietet durch spürbar mehr Innenraumbreite bequemen Platz für drei Passagiere. Die im Verhältnis 60:40 klappbaren Rücksitze lassen das Volumen im Gepäckraum von 275 Liter auf bis zu 925 Liter wachsen.

Die neue MINI Designsprache.
Der neue MINI Cooper ist geprägt von „Charismatic Simplicity“. Die Designsprache der aktuellen MINI Familie präsentiert traditionelle Markenwerte mit beeindruckender Klarheit. Die authentische Formensprache der neuen Fahrzeugmodelle vereint fortschrittliche Technologie mit den elementaren Prinzipien der Fahrzeuggestaltung sowie der Herkunft der Marke.

Das Exterieur.
Kurze Überhänge, eine kleine Motorhaube sowie ein langer Radstand und große Räder – die Proportionen des MINI Cooper 5-Türer orientieren sich an seinem urbanen Charakter.

Durch die kompakte Silhouette ist das Modell auch in platzbeschränkter Umgebung leicht und bequem zu manövrieren – bei gleichzeitig bequemen Platzverhältnissen für alle Insassen.  Die optische Dreiteilung in den klar gestalteten Fahrzeugkörper, eine umlaufende Fensterfläche und das abgesetzte Dach macht den neuen MINI Cooper 5-Türer zu einem Original MINI mit hohem Wiedererkennungswert.

Dazu trägt die reduziert gestaltete Frontpartie mit ihrem fokussierten Ausdruck bei. Sie wird auch in der neuen Generation von den ikonischen MINI Rundscheinwerfern geprägt. Zusammen mit dem oktogonalen Frontgrill formen sie das charakteristische MINI Gesicht. Serienmäßige LED-Scheinwerfer steigern den prägnanten Auftritt durch individuell einstellbare Tagfahrlichtelemente. Die optionalen Lichtsignaturen verstärken in drei Optionen den jeweiligen Fahrzeugcharakter. Bereits vor dem Losfahren interagiert der MINI Cooper durch eine eigens orchestrierte Welcome- und Goodbye-Animation mit dem Fahrer.

Reduziertes Karosseriedesign für präsenten Auftritt.
Die neue MINI Ästhetik setzt sich in der Heckansicht mit ihren klaren Flächen und bündig integrierten Rückleuchten fort. Die vertikal ausgerichteten LED-Cluster zitieren die klassischen MINI Leuchten und sind wie die Frontscheinwerfer in verschiedenen Einstellungen schaltbar.

Durch das flächenbündige Design der Rückleuchten wirkt die Heckskulptur modern und puristisch. Sie wird durch eine prägnante, schwarze Griffleiste mit prägnantem Modellschriftzug unterteilt. Ihre horizontale Ausrichtung betont den breiten Stand.

Vier Trims mit individuellen Ausstattungsoptionen.
Der neue MINI Cooper 5-Türer ist in elf ausdrucksstarken Karosseriefarben erhältlich. Für die Dachlackierung stehen wahlweise drei Kontrastfarben, die jeweilige Wagenfarbe sowie das charakteristische Multitone-Dach mit graduellem Farbverlauf zur Auswahl. Die unterschiedlichen Farbtöne legen den Fokus auf verschiedene Fahrzeugeigenschaften und bringen die neue MINI Designsprache auf vielfältige Weise zur Geltung.

Das Fahrzeug kann durch vier unterschiedliche Exterieur-Trims individuell ausgestattet werden. Serienmäßig unterstreicht der Essential Trim das aufs Wesentliche reduzierte Gesamtbild und hebt bestimmte Funktionsteile wie das Logo im Farbton Vibrant Silver hervor. Ab dem Classic Trim sind das Dach in Schwarz oder Weiß sowie das Multitone Dachs mit seinem einzigartigen Farbverlauf auswählbar. Durch den Kontrast zur Wagenfarbe erhält der MINI Cooper damit eine besonders expressive Ausstrahlung.  

Im Favoured Trim sind sowohl der Rahmen des Frontgrills als auch spezifische Designelemente im Farbton Vibrant Silver gehalten und erweitern den individuellen Ausdruck.

Die sportliche Seite des MINI Cooper 5-Türers wird durch den JCW Trim betont. Exklusive Designmerkmale wie die markanten Diffusoren im Front- und Heckbereich sowie die Kühlergrilleinfassung und das JCW Logo in Hochglanzschwarz verweisen auf die Motorsporthistorie von MINI als Inspiration. Für die Gestaltung des Kontrastdachs steht für diesen Trim exklusiv der Farbton Chili Red zur Auswahl.

Der Reifendurchmesser ist im Vergleich zum Vorgängermodell gewachsen und betont den breiten Stand des neuen MINI Cooper 5-Türers. Aerodynamische Felgendesigns in Größen zwischen 16 Zoll und 18 Zoll bieten weitere Ausstattungsoptionen im Exterieur.

Das Interieur.
Auch im Innenraum des neuen MINI Cooper 5-Türer ist die für die Marke typische Kombination aus neuen Elementen, technischen Innovationen und Zitaten an die Geschichte der Marke wiederzufinden.

Minimalistisch und immersiv.
Die Gestaltung des Frontbereichs im neuen MINI Cooper 5-Türer ist auf das Wesentliche reduziert und erinnert an das puristische Design des classic Minis. Der legendäre Erfinder Alec Issigonis entwarf für das erste Modell einen Innenraum mit einem Rundinstrument in der Mitte sowie der charakteristischen Kippschalterleiste darunter. Diese beiden Elemente strukturieren auch das Cockpit im MINI Cooper 5-Türer. Der reduziert gestaltete Innenraum kommt mit weniger Bauteilen aus, die clever gestaltet und hochwertig umgesetzt sind. Hinter dem Lenkrad bringt ein kombiniertes, schlankes Headup-Display alle relevanten Inhalte in das Sichtfeld des Fahrers. Damit kommt das Dashboard auf der Fahrerseite ohne zusätzliche Instrumententafel aus und öffnet den Blick nach vorne.

Innovative Materialien prägen die wohnliche Wohlfühlatmosphäre im Innenraum des MINI Cooper. Ein eigens entwickeltes Strickverfahren erzeugt die pflegeleichte, vielseitige Struktur des zweifarbig designten Textils aus recyceltem Polyester. Die textilen Oberflächen ziehen sich über das gewölbte Armaturenbrett bis in die Verkleidung der Türen. Die Lüftungsschlitze sind betont flach ausgeführt. Durch ihre horizontale Anordnung strömt die Luft im Cockpit besonders gleichmäßig, ihre Ausrichtung kann mit einem Handgriff bequem angepasst werden.

Das großzügige Platzangebot auf den vorderen Sitzplätzen und die klaren Formen geben dem Cockpit ein modernes und luftiges Erscheinungsbild. Der Innenraum wirkt durch das Panorama-Glasdach besonders freundlich und hell. Die Sportsitze sind in einer Basis- und einer JCW-Ausführung erhältlich. Ihre Seitenblenden sind mit hochwertigem Textil bis zu den Verstellknöpfen kaschiert. Im Fond des Fahrzeugs finden drei Passagiere bequem Platz.

Hochauflösendes OLED-Display revolutioniert Nutzererlebnis.
Analog zum beim Vorgänger eingesetzten Rundinstrument ist die neue Center-Ikone mit ihren vielseitigen Funktionen optischer Mittelpunkt des Innenraums. Das zentrale OLED-Display ist im neugestalteten Cockpit dichter an den Fahrer gerückt und bequemer zu erreichen. Mit seiner hohen Auflösung setzt es einen neuen Standard. Alle Fahrzeugfunktionen lassen sich dank MINI Operating System 9 intuitiv per Touch oder Sprache bedienen. Das dünne Touchdisplay verfügt über eine hochwertige Glaskante, ist auf 240 mm Durchmesser gewachsen und erinnert in seiner Bedienlogik an die von Smartphones gewohnten Standards.

Die grafische Darstellung der Inhalte ist auf das Wesentliche fokussiert. Im oberen Bereich werden fahrzeugbezogene Informationen angezeigt. Im unteren Bereich des OLED-Displays lassen sich die Menüpunkte Navigation, Media, Telefon und Klima direkt anwählen. Über den Home-Button springt das Display zurück in die Grundeinstellung.

Die MINI Experience Modes.
Die sieben MINI Experience Modes lassen sich nach Stimmung und persönlichen Bedürfnissen auswählen und prägen die Stimmung im Interieur.

Mit Hilfe des MINI Projektors an der Rückseite des OLED-Displays verwandeln sie die Armaturentafel in passende Farbwelten und Muster. Im Zusammenspiel von Projektion, Ambientelicht und MINI Interaction Unit entsteht ein einzigartiges, immersives Erlebnis, das bis in die Türverkleidungen hineinreicht. Dies eröffnet neue Möglichkeiten zur Individualisierung. So kann etwa im Personal Mode ein individuelles Bild per MINI App als Displayhintergrund eingestellt werden. Die dominierende Farbe des Bildes erstreckt sich anschließend mit Hilfe eines digitalen Colour Pickers über die textilen Dashboard Oberflächen. Auch die Ambientebeleuchtung unter dem Dashboard und im Türspiegel orientiert sich farblich an den Projektionen.

Jeder Mode verfügt über eigens gestaltete Hintergründe. Der Gokart-Mode beispielsweise sorgt dafür, dass Display und Innenraum von den für John Cooper Works typischen Farben Anthrazit und Rot dominiert werden.

Die neugestaltete Kippschalterleiste.
Genau wie die Center-Ikone ist die Kippschalterleiste mit ihren Kippschaltern so legendär wie der MINI selbst – und wurde doch immer wieder behutsam aktualisiert. In der jüngsten Ausführung sind die Funktionen Parkbremse, Gangwahlstufe, Start/Stop-Schlüssel, Experience Mode und Lautstärkeregler direkt zugänglich. Praktischer Vorzug dabei: Durch dem Wegfall des Gangwahlschalters entsteht mehr Stauraum in der Mittelkonsole, in der sich nun neben den Cupholdern auch eine große offene Ablage befindet. Im vorderen Bereich der Konsole können Smartphones in der Wireless Charging Area geladen werden und sind jederzeit griffbereit.

Vier neu designte Trims fürs Interieur.
Das neue Farb-und Materialkonzept des MINI Cooper 5-Türers ist bewusst minimalistisch gehalten. Dabei kommen hochwertige und umweltverträgliche Materialien zum Einsatz wie die gestrickten Oberflächen aus recyceltem Polyester am Armaturenbrett und den Türverkleidungen.

Das Wohlfühlkonzept wird durch vier neu gestaltete Trims betont. Zum Essential Trim gehören schwarze Sportsitze mit gemustertem Multitone-Textil sowie ein farblich passendes Textilband auf dem Dashboard. Bestimmte Funktionsteile innen und außen werden durch die neue Akzentfarbe Vibrant Silver hervorgehoben.

Ab dem Classic Trim wird das zweispeichige Basislenkrad durch eine dreispeichige Version mit Textilband in der Sechs-Uhr-Position ersetzt. Mit einem 2D-Strick-Textil in Grau und Schwarz wird am Armaturenbrett und den Türen ein Kontrast zu den Kunstledersitzen gesetzt.

Besonders ausdrucksstark präsentiert sich der hochwertige Favoured Trim mit zweifarbigem Hahnentrittmuster auf der gestrickten Instrumententafel. Die Sportsitze aus perforiertem Vescin sind in zwei Farben und mit traditionellen Akzentnähten erhältlich.

Der JCW Trim interpretiert das neue Materialkonzept auf sportliche Weise. Die JCW Sitze greifen in Kombination mit mehrfarbigem Strick sowie schwarzem Kunstleder mit roten Nähten das Farbkonzept des Dashboards und der Türverkleidung auf.

Digitale Dienste.

„Hey MINI“ – der neue MINI Intelligent Personal Assistant.
In der neuen MINI Cooper Generation können zahlreiche Funktionen mit dem ersten vollwertigen Sprachassistenten der Marke gesteuert werden. Der MINI Intelligent Personal Assistant kann auf Zuruf durch „Hey MINI“ oder mit der Push-to-Talk Lenkradtaste aktiviert werden. Die sprachgesteuerte Interaktion findet auf dem kreisförmigen OLED-Display in Form einer Animation aus grafischen Elementen, Typografie und einem Avatar statt. Nutzer können für die Visualisierung zwischen „MINI“ – einer stilisierten Darstellung eines MINI – und dem virtuellen Reisepartner „Spike“ wählen. Der Fahrer kann per Zuruf Navigation, Telefonie, Entertainment und zahlreiche Fahrzeugfunktionen ansteuern.

Der MINI Intelligent Personal Assistant lernt auf sich wiederholenden Strecken kontinuierlich dazu. Durch geobasierte Daten kann das Fahrzeug zum Beispiel erlernen, bei der Einfahrt ins Parkhaus automatisch das Fenster zu öffnen. So werden alltägliche Routinen deutlich komfortabler.

Das neue MINI Operating System 9.
Die Benutzeroberfläche bei MINI verbindet funktionale und emotionale Elemente miteinander. Das Design ist reduziert und erzeugt durch neue Grafiken eine sehr moderne Optik. Statische und dynamische Elemente fügen sich auf natürliche Weise in die runde Form der MINI Interaction Unit ein und folgen einer klaren Struktur. Mikroanimationen verstärken die intuitive Interaktion zwischen Fahrer und Zentralinstrument und unterstreichen den digitalen Charakter der neuen MINI Familie.

Das MINI Operating System 9 ist eine Eigenentwicklung der BMW Group. Die Bedienung erfolgt intuitiv in Anlehnung an gewohnte Standards aus dem Consumer Electronics Bereich.

In der Bildschirmmitte sitzt das Startmenü. Im unteren Bildschirmbereich befindet sich die Statusleiste mit den Menüpunkten Navigation, Medien, Telefonie, All Apps und (situationsabhängig) Home. Im Toolbelt können favorisierte Funktionen wie z. B. Navigationsziele oder Radiosender gespeichert und schnell abgerufen werden. Der obere Bildschirmbereich ist fahrrelevanten Inhalten wie Geschwindigkeit und wichtigen Informationen zum Fahrzeugstatus vorbehalten. Das optionale Headup-Display blendet die wichtigsten Informationen für den Fahrer in die Sichtachse ein.

Beim Fahren unterstützt das komplette MINI Navigations Paket in Verbindung mit dem MINI Connected Package durch realistische 3D-Visualisierungen in Abbiegesituationen, einer Darstellung der aktuellen Verkehrslage auch ohne aktivierte Zielführung sowie mit Hinweisen auf Parkmöglichkeiten inklusive digitaler Bezahlmöglichkeit und vieles mehr.

Neue Fahrerassistenzsysteme erleichtern den Alltag.
Der neue Parking Assistant Plus macht den Parkvorgang noch leichter. Durch 12 Ultraschallsensoren und vier Surround-View-Kameras kann das Fahrzeug mögliche Parkplätze exakter identifizieren und auch platzbeschränkte Parkvorgänge selbstständig einleiten.

Mit MINI Digital Key Plus wird das Smartphone zum Schlüssel und öffnet das Fahrzeug automatisch. Sobald der Fahrer weniger als drei Meter entfernt ist, beginnt die Welcome-Projektion der Front- und Rückleuchten, bei weniger als anderthalb Metern Abstand öffnen sich die Türen. Der digitale Schlüssel ist auf verschiedene Nutzer übertragbar und ersetzt die Weitergabe des klassischen Fahrzeugschlüssels für erleichtertes Carsharing.

Der Antrieb.

Der neue MINI Cooper 5-Türer mit Ottomotor.
Der neue MINI Cooper 5-Türer wird wahlweise mit zwei effizienten Benzinmotoren angeboten. Innerhalb der neuen Modellfamilie benennt MINI die Leistungsstufen mit den Kennzeichnungen C und S. Einstiegsvariante ist der MINI Cooper C mit einem 115 kW/156 PS starken Dreizylinder-Motor (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,2 – 5,9 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 140 – 133 g/km gemäß WLTP, CO2-Klasse: E) mit 230 Nm Drehmoment. Damit beschleunigt das Fahrzeug in 8,0 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h.

Der MINI Cooper S verfügt über einen 150 kW/204 PS starken Vierzylinder-Motor (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,4 – 6,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 144 – 138 g/km gemäß WLTP; CO2-Klasse E) mit einem maximalen Drehmoment von 300 Nm. Er absolviert den Sprint auf 100 km/h in 6,8 Sekunden und kommt auf eine Spitzengeschwindigkeit von 242 km/h.

Komfortable und sportliche Mobilität.
Die für das Fahrzeugsegment großzügigen Werte von Spurbreite und Radstand bilden die Basis für die MINI typische Fahrdynamik. Der MINI Cooper 5-Türer ist mit einem auf temperamentvolles Handling abgestimmten Federungs- und Dämpfungssystem ausgestattet. Kombiniert mit dem präzisen MINI typischen Lenkgefühl und den kraftvollen Bremsen garantiert dies hohen Komfort im Alltag. Hochgradig vorgespannte Stabilisatorlager an den Achsen sorgen für ein ausgewogenes Karosserieverhalten bei dynamischer Kurvenfahrt und sorgen für Lenkpräzision und Zielgenauigkeit. Das Ergebnis ist eine erstklassige Karosserieabstützung bei gleichzeitig sanftem Abrollkomfort.  

Die punktuelle Abstimmung der Lenkung und aller Fahrstabilitätskontrollsysteme garantiert ein außergewöhnliches Erlebnis in allen Fahrsituationen. Für besonders sportliches Fahren steht ein adaptives Fahrwerk mit frequenzselektivem Dämpfungssystem zur Auswahl. Durch den auf 625 mm vergrößerten Reifendurchmesser wirkt der MINI Cooper 5-Türer optisch präsenter. Gleichzeitig verbessern sich dadurch Fahrdynamik und Fahrkomfort. Zusätzlich wird die Reifenbreite der optional erhältlichen 17-Zoll- und 18-Zoll-Felgen auf 215 mm erhöht, um das MINI typische Gokart-Feeling zu unterstreichen. Die verfügbaren Felgengrößen reichen von 16-Zoll bis 18-Zoll.

 

Markteinführung in Österreich: Juli 2024

Basispreise Österreich:

MINI Cooper C 5-Türer ab 31.253,20 Euro

MINI Cooper S 5-Türer ab 35.834,50 Euro

CO2-Emissionen & Verbrauch.

MINI Cooper C 5-Türer. Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,2 – 5,9 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 140 – 133 g/km gemäß WLTP, CO2-Klasse: E

MINI Cooper S 5-Türer. Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,4 – 6,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 144 – 138 g/km gemäß WLTP; CO2-Klasse E

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

ANNUAL GENERAL MEETING.

Munich. Here you can watch the webcast of the 104 Annual General Meeting of BMW AG.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Angaben wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren gemäß VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EG) Nr. 692/2008 (in der jeweils gültigen Fassung) ermittelt. Die Werte wurden bereits auf Basis des in den einschlägigen europarechtlichen Rechtsgrundlagen vorgesehenen neuen WLTP-Zyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung und können Sonderausstattungen diese Werte erhöhen. Die Spannen berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Die Angaben beziehen sich daher nicht auf das konkrete Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG sowie dem Pkw-VIG und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte des NEFZ zur Einstufung. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter diesem Link unentgeltlich erhältlich ist. Darüber hinaus können weitere Details zum konkreten Fahrzeug der beim Händler aufliegenden Typengenehmigung entnommen werden.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login