Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Ökostrompaket für Elektrofahrzeuge

NATURSTROM AG und BMW AG gehen strategische Kooperation zur Lieferung von Strom aus regenerativen Quellen ein

Unternehmen
·
Nachhaltigkeit
 

Pressekontakt.

Kai Zoebelein
BMW Group

Tel: +49-89-382-21170
Fax: +49-89-382-23743

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~86,22 KB)
  
Photos(4x, ~11,25 MB)

München. Die NATURSTROM AG und die BMW AG arbeiten künftig bei der Lieferung von Strom aus regenerativen Quellen für Elektrofahrzeuge eng zusammen. Gestern wurden in München entsprechende Verträge unterzeichnet. Im Rahmen der strategischen Kooperation werden BMW i Kunden zukünftig die Möglichkeit erhalten, ein maßgeschneidertes Ökostrompaket für den Betrieb ihrer Elektrofahrzeuge zu erwerben.

Die BMW Group wird Ende 2013 mit dem BMW i3 ihr erstes Serienfahrzeug auf den Markt bringen, das von Grund auf für den Elektrobetrieb entwickelt wurde. Die Nutzung von Ökostrom ermöglicht den CO2-freien Betrieb des Elektrofahrzeugs. Dank der Kooperation zwischen der NATURSTROM AG und der BMW AG werden BMW i Kunden eines der nachhaltigsten Produkte auf dem deutschen Strommarkt erwerben können.

Cosmas Asam, Leiter Kooperationen bei der BMW AG, betonte: „Die BMW AG verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz für nachhaltige Mobilität. Elektrofahrzeuge sind darin ein wesentlicher Baustein. Wir betrachten die gesamte Wertschöpfungskette. Hierzu zählen die umweltfreundliche Produktion mit regenerativer Energie an den Standorten des Unternehmens, innovative Fahrzeugkonzepte mit neuen Werkstoffen aber auch der Betrieb mit Ökostrom auf der Straße. Mit der NATURSTROM AG haben wir den Partner mit dem besten Ökostrom-Angebot an unserer Seite. NATURSTROM bietet 100% erneuerbare Energien mit einem sehr hohen Windstromanteil, der zum Großteil in Deutschland erzeugt wird. Das zukünftig angebotene gemeinsame Stromprodukt wird für unsere BMW i Kunden in Deutschland ein attraktives Angebot sein.“

Auch Oliver Hummel, Vorstand der NATURSTROM AG, sieht in der Kombination von Elektromobilität und Erneuerbaren Energien große Chancen: „Mit grünem Strom leistet die Elektromobilität einen besonders hohen Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz. BMW ist für NATURSTROM der perfekte Partner für diese Vision, meinte Hummel: „Die BMW Group führt zum achten Mal in Folge den Dow Jones Sustainability Index als nachhaltigster Automobilhersteller weltweit an und hat nachweislich in den letzten Jahren den Flottenverbrauch deutlich gesenkt. Wir freuen uns sehr, dass die BMW AG konsequent auf nachhaltige Elektromobilität setzt und mit uns ein Stromprodukt für die BMW i Kunden anbieten wird.“

Weitere Informationen zur Umsetzung nachhaltigen Wirtschaftens in der BMW Group finden Sie unter www.bmwgroup.com/responsibility.

Mehr zur NATURSTROM AG finden Sie unter www.naturstrom.de

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

 

Unternehmenskommunikation

 

Kai Zöbelein, Pressesprecher Nachhaltigkeit

Kai.Zoebelein@bmw.de

Telefon: +49 89 382-21170

 

Alexander Bilgeri, Leiter Wirtschafts-, Finanz- und Nachhaltigkeitskommunikation Alexander.Bilgeri@bmw.de

Telefon: +49 89 382-24544

 

 

Technologiekommunikation

 

Cypselus von Frankenberg, Leiter Technologiekommunikation

Cypselus.von-Frankenberg@bmw.de

Telefon: +49 89 382-30641

 

 

Media website: www.press.bmw.de

E-mail: presse@bmwgroup.com

 

-------------------------------------------------------------------------------------------

Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Husqvarna Motorcycles und Rolls-Royce einer der weltweit erfolgreichsten Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern. Als internationaler Konzern betreibt das Unternehmen 29 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern sowie ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

 

Im Geschäftsjahr 2011 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von rund 1,67 Millionen Automobilen und über 113.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern belief sich auf 7,38 Mrd. Euro, der Umsatz auf 68,82 Mrd. Euro. Zum 31. Dezember 2011 beschäftigte das Unternehmen weltweit rund 100.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert. Entsprechend ist die BMW Group seit acht Jahren Branchenführer in den Dow Jones Sustainability Indizes.

 

www.bmwgroup.com

Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup

Twitter: http://twitter.com/BMWGroup

YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupview

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

GENEVA MOTOR SHOW

Geneva, 03.March - 08:15 CET.
Here you can see the webcast of the BMW Group Press Conference at the Geneva International Motor Show.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden