Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Fahrspaß wird sofort belohnt: Der neue Driving Excitement Analyser von MINI Connected.

Die neue, weltweit einzigartige Funktion ist Bestandteil der aktuellen MINI Connected App – der Fahrer sammelt Wertungspunkte beim Beschleunigen, Schalten, Lenken und Bremsen – intuitive Bedienung und MINI typische Darstellung über Bordmonitor und Joy Stick.

MINI
 

Pressekontakt.

Andreas Lampka
BMW Group

Tel: +49-89-382-23662
Fax: +49-89-382-20626

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~125,5 KB)
  
Photos(2x, ~2,61 MB)

This article in other PressClubs

München. Beste Voraussetzungen für begeisternden Fahrspaß stecken in jedem MINI – das Maximum herauszuholen, ist Aufgabe des Fahrers. Mit dem neuen Driving Excitement Analyser von MINI Connected lässt sich jetzt erstmals ermitteln, wie sicher und gekonnt er das Potenzial seines MINI nutzt. Die innovative und weltweit einzigartige Funktion bewertet sichere Beschleunigungs- und Lenkmanöver sowie vorausschauende Schalt- und Bremsvorgänge und zeigt das Ergebnis auf dem Bordmonitor an. Für sportliches und dabei zugleich sicheres Fahren werden Experience Points (XP) vergeben. Der Driving Excitement Analyser ist eine weitere neue Funktion im Rahmen der bereits bestehenden Driving Excitement Features und somit Bestandteil der aktuellen MINI Connected App, die MINI Fahrer zusammen mit ihrem iPhone in ihrem MINI nutzen können. Das kostenfreie Update ist von März 2013 an im Apple App Store verfügbar und wird über das iPhone ins Fahrzeug geladen.

Der Driving Excitement Analyser ist ein weiteres Beispiel für charakteristischen Fahrspaß durch intelligente Vernetzung zwischen Fahrer, Fahrzeug und Außenwelt. Die MINI Connected App wird regelmäßig um innovative Funktionen in den Bereichen Infotainment, Fahrspaß und Social Networks erweitert. In Fahrzeugen, die mit dem Radio MINI Visual Boost beziehungsweise dem MINI Navigationssystem ausgestattet sind, bietet MINI Connected bereits jetzt unter anderem eine Webradio-Funktion, die Dienste Google Local Search und Send to Car, die Nutzung von Facebook, Twitter und Foursquare, die Dienste AUPEO! und Stitcher, den Empfang von RSS Newsfeeds, die Nutzung der Kalender-Funktion des iPhone sowie die Funktionen Driving Excitement, Mission Control, Dynamic Music und MINIMALISM Analyser. Die Bedienung aller Funktionen erfolgt intuitiv und in der von MINI gewohnten Anmutung über den MINI Joystick, die Lenkradtasten und den Bordmonitor.

Mit dem Driving Excitement Analyser wird MINI typischer Fahrspaß noch intensiver erlebbar gemacht. Zusätzlich zu den Funktionen Condition Check, Force Meter und digitale Sportinstrumente, die zuvor schon Bestandteile der Driving Excitement App von MINI Connected waren, wird nun erstmals der ebenso sportliche wie sichere Umgang mit dem MINI in einem Punkteschema bewertet. Honoriert werden dabei besonders zügige Spurts, präzise Gangwechsel, kontrollierte Bremsvorgänge sowie harmonisch vollzogene Kurvenfahrten und Wendemanöver mit passender Geschwindigkeit. Die maximale Zahl an Experience Points vergibt das System beispielsweise fürs Hochschalten im idealen Drehzahlbereich und in weniger als 1,2 Sekunden. Der auf dem Bordmonitor gezeigte Hinweis „Phänomenal hochgeschaltet“ bestätigt die Topleistung des Piloten. Auch ein „atemberaubender U-Turn“ sowie souveränes Verzögern („Super ausgeglichen gebremst“) wird jeweils mit der Höchstwertung und positiven Kommentaren im typischen MINI Stil belohnt. Keine Punkte gibt es dagegen für potenziell gefährliche Manöver. Übermäßig abruptes Bremsen sowie schwer kontrollierbare und ungleichmäßige Kurvenfahrten lösen stattdessen einen Warnhinweis auf dem Monitor aus.

Dauerhaft sicheres und souveränes Fahren lässt den Punktestand dagegen zügig steigen. Bei erreichten 100 Punkten in einer der vier Kategorien wird der Fahrstil des MINI Piloten auf das nächsthöhere Level befördert. Darüber hinaus kann der Fahrer bei „Sonderprüfungen“ durch gekonntes Beschleunigen, Schalten oder Kurvenfahren sogenannte Badges sammeln. Als besonderer Bonus werden navigationsabhängige Badges vergeben. Sie leuchten auf dem Bordmonitor auf, sobald der MINI ein in der App definiertes, besonders sehenswertes Fahrtziel erreicht – zum Beispiel das MINI Werk in Oxford.

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

 

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

 

Andreas Lampka, Leiter Kommunikation MINI

Telefon: +49 89-382-23662, Fax: +49 89-382-20626

E-Mail: andreas.lampka@mini.com

 

Internet: www.press.bmwgroup.de

 

 

 

Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Husqvarna Motorcycles und Rolls-Royce einer der weltweit erfolgreichsten Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern. Als internationaler Konzern betreibt das Unternehmen 29 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern sowie ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

 

Im Geschäftsjahr 2011 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von rund 1,67 Millionen Automobilen und über 113.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern belief sich auf 7,38 Mrd. Euro, der Umsatz auf 68,82 Mrd. Euro. Zum 31. Dezember 2011 beschäftigte das Unternehmen weltweit rund 100.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert. Entsprechend ist die BMW Group seit sieben Jahren Branchenführer in den Dow Jones Sustainability Indizes.

 

www.bmwgroup.com

Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup

Twitter: http://twitter.com/BMWGroup

YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupview

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden