Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW Motorrad Modellpflegemaßnahmen für das Modelljahr 2015. Sondermodell K 1300 S Motorsport.

München. Zum Modelljahr 2015 fließen einige Modellpflegemaßnahmen sowie das Sondermodell K 1300 S Motorsport in das BMW Motorrad Programm ein. Die Modelle können in der neuen Konfiguration ab August 2014 bei allen BMW Motorrad Händlern geordert werden.

BMW Motorrad
·
F-Reihe
·
F 700 GS / F 800 GS
·
F 800 GS Adventure
·
F 800 GT
·
R-Reihe
·
R 1200 GS / Adventure
·
R 1200 RT
·
K-Reihe
·
K 1600 GT
·
K 1600 GTL
·
K 1300 S
·
K 1300 R
·
C-Reihe
·
C evolution
 

Pressekontakt.

Liane Drews
BMW Group

Tel: +49-89-382-60964

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~140,7 KB)
  
Photos(62x, ~222,51 MB)

This article in other PressClubs

München. Zum Modelljahr 2015 fließen einige Modellpflegemaßnahmen sowie das Sondermodell K 1300 S Motorsport in das BMW Motorrad Programm ein. Die Modelle können in der neuen Konfiguration ab August 2014 bei allen BMW Motorrad Händlern geordert werden.

 

BMW F 700 GS.

Vom Modelljahr 2015 an ist die BMW F 700 GS in den folgenden neuen Farben bzw. Farbkombinationen erhältlich:

  • Alpinweiß 3 uni
  • Blackstorm metallic/ Racingred uni / Rahmen rot lackiert / Feder des Federbeins rot lackiert (Serie)
  • Racingblue metallic matt

Die bisherigen Farben Red Apple metallic, Ostragrau metallic matt und Glaciersilber metallic entfallen.

 

BMW F 800 GS.

Vom Modelljahr 2015 an ist die BMW F 800 GS in den folgenden neuen Farben bzw. Farbkombinationen erhältlich:

  • Lightwhite uni/ Blackstorm metallic / Rahmen rot lackiert / Feder des Federbeins rot lackiert (Serie)
  • Racingred uni

Die Farbe Alpinweiß 3 uni bleibt weiterhin im Programm. Die bisherigen Farben Cordobablau uni und Kalamata metallic matt entfallen.

 

BMW F 800 GS Adventure.

Vom Modelljahr 2015 an ist die BMW F 800 GS Adventure in den folgenden neuen Farben erhältlich:

  • Alpinweiß 3 uni
  • Kalamata metallic matt

Die bisherigen Farben Racingred uni und Sandrover uni matt entfallen.

 

BMW F 800 GT.

Vom Modelljahr 2015 an ist die BMW F 800 GT in der folgenden neuen Farbe erhältlich:

  • Montegoblau metallic

Die Farben Darkgraphit metallic und Lightwhite uni bleiben im Programm, es entfällt die Farbe Valenciaorange metallic.

         

BMW R 1200 GS.

Die R 1200 GS wird vom Modelljahr 2015 an nicht nur in neuen Farben ausgeliefert. Im Hinblick auf noch höhere Laufkultur erhält sie analog zur R 1200 GS Adventure und R 1200 RT auch eine Kurbelwelle mit mehr Schwungmasse. Darüber hinaus kann die R 1200 GS im Rahmen der Sonderausstattung ab Werk nun auch mit dem BMW Motorrad Keyless Ride System ausgerüstet werden. Damit können sowohl das Lenkschloss als auch der Tankdeckel schlüssellos ent- und verriegelt werden. Gestartet wird wie bisher mit dem Startknopf. Der Schlüssel kann mit Keyless Ride stets in der Kleidung des Fahrers verbleiben. Der ebenfalls als Sonderausstattung ab Werk erhältliche Schaltassistent Pro gestattet das Hochschalten ohne Kupplung und ermöglicht damit das Beschleunigen nahezu ohne Zugkraftunterbrechung. Außerdem gestattet er auch das Herunterschalten, ohne die Kupplung zu betätigen.

 

Die Neuerungen der R 1200 GS im Überblick:

  • Erhöhte Schwungmasse der Kurbelwelle
  • Schaltassistent Pro (Sonderausstattung)
  • Keyless Ride (Sonderausstattung)
  • Neue Farbe Alpinweiß uni in Verbindung mit Antriebs- und Fahrwerkskomponenten in Schwarz
  • Neue Farbe Frozen darkblue metallic
  • Neue Farbe Blackstorm metallic

Von den bisherigen Farben entfallen die Farben Thundergrey metallic und Bluefire uni.

 

BMW R 1200 GS Adventure.

Auch die R 1200 GS Adventure verfügt vom Modelljahr 2015 an über neue Features, die den Umgang mit der ultimativen Fernreise-Enduro noch dynamischer und komfortabler gestalten. So kann sie Im Rahmen der Sonderausstattung ab Werk mit dem BMW Motorrad Keyless Ride System ausgerüstet werden. Damit können sowohl das Lenkschloss als auch der Tankdeckel schlüssellos ent- und verriegelt werden. Gestartet wird wie bisher mit dem Startknopf. Der Schlüssel kann mit Keyless Ride stets in der Kleidung des Fahrers verbleiben. Der ebenfalls als Sonderausstattung ab Werk erhältliche Schaltassistent Pro gestattet das Hochschalten ohne Kupplung und ermöglicht damit das Beschleunigen nahezu ohne Zugkraftunterbrechung. Außerdem gestattet er auch das Herunterschalten, ohne die Kupplung zu betätigen. Als Sonderausstattung ab Werk kann die R 1200 GS Adventure nun auch mit einer Tieferlegung ausgerüstet werden. Mit der Reduzierung der Sitzhöhe um 50 auf 860/840 Millimeter ist die
R 1200 GS Adventure nun auch für Kunden erreichbar, welche die bisherige Sitzhöhe als unüberwindbare Hürde empfanden. Wird eine weitere Reduzierung der Sitzhöhe gewünscht, so kann die R 1200 GS Adventure zusätzlich mit den Sitzbänken der R 1200 GS ausgerüstet werden. Hierdurch verringert sich die Sitzhöhe um weitere 20 Millimeter.

Die Neuerungen der R 1200 GS Adventure im Überblick:

  • Tieferlegung um 50 Millimeter (Sonderausstattung)
  • Niedrigere Sitzbänke von R 1200 GS (Sonderausstattung)
  • Schaltassistent Pro (Sonderausstattung)
  • Keyless Ride (Sonderausstattung)

         

BMW R 1200 RT.

Die R 1200 RT wird vom Modelljahr 2015 an in einer neuen Zweifarbenlackierung ausgeliefert und kann darüber hinaus im Rahmen der Sonderausstattung ab Werk nun auch mit dem BMW Motorrad Keyless Ride System ausgerüstet werden. Damit können das Lenkschloss, der Tankdeckel sowie die Stauräume schlüssellos ent- und verriegelt werden. Gestartet wird wie bisher mit dem Startknopf. Der Schlüssel kann mit Keyless Ride stets in der Kleidung des Fahrers verbleiben.

Die Neuerungen der R 1200 RT im Überblick:

  • Keyless Ride (Sonderausstattung)
  • Neue Zweifarbenlackierung San Marino Blau metallic / Granitgrau metallic matt

Von den bisherigen Farben entfällt die Farbe Quarzblau metallic.

 

BMW K 1600 GT und GTL.

Die BMW Luxustourer K 1600 GT und GTL werden vom Modelljahr 2015 an in neuen Farben ausgeliefert. Darüber hinaus profitieren die beiden Modellvarianten von nun an bereits im Serienumfang von der Dynamischen Traktionskontrolle DTC (Dynamic Traction Control) für noch mehr Sicherheit beim Beschleunigen. Zudem können die K 1600 GT/ GTL im Rahmen der Sonderausstattung ab Werk nun auch mit dem BMW Motorrad Keyless Ride System ausgerüstet werden (schon bisher im Ausstattungsumfang der K 1600 GTL Exclusive enthalten). Damit können das Lenkschloss, der Tankdeckel sowie die Stauräume schlüssellos ent- und verriegelt werden. Gestartet wird wie bisher mit dem Startknopf. Der Schlüssel kann mit Keyless Ride stets in der Kleidung des Fahrers verbleiben.

Weitere neue Sonderausstattungen für die K 1600 GT/ GTL sind das Tagfahrlicht sowie die Hill Start Control für besonders leichtes Anfahren am Berg. Zudem verfügen die K 1600 GT und GTL jetzt über die Instrumentenkombination der K 1600 GTL Exclusive mit neuen Skalen und besonders wertigen Chromoberflächen.

Die Neuerungen der K 1600 GT/ GTL im Überblick:

  • Dynamische Traktionskontrolle DTC
  • Keyless Ride (Sonderausstattung)
  • Tagfahrlicht (Sonderausstattung)
  • Hill Start Control (Sonderausstattung)
  • Sicherheitspaket ohne DTC, mit Tagfahrlicht und Hill Start Control (Sonderausstattung)
  • Instrumente mit neuen Skalen und Chromoberflächen
  • Neue Farbe Blackstorm metallic (GT und GTL)
  • Neue Farbe Glaciersilber metallic (GTL)
  • Neue Farbe Lightwhite uni (GT)

Von den bisherigen Farben entfallen Dunkelgraphit metallic (GT und GTL), Damastrot metallic (GTL) und Montegoblau metallic (GT).

 

Sondermodell BMW K 1300 S Motorsport.

Sportliches Touren gepaart mit Langstreckenqualitäten, Komfort sowie souveräner Fahrdynamik und Sicherheit – das sind seit Jahren die herausragenden Stärken der BMW K 1300 S. Mit dem exklusiven Sondermodell K 1300 S Motorsport hebt BMW Motorrad den dynamischen Charakter des beliebten Sporttourers nun bewusst hervor.

Die wie alle BMW Motorräder serienmäßig mit ABS ausgestattete BMW K 1300 S Motorsport betont ihre sportive Attitüde mit einem neuen Farbkonzept in den BMW Motorsport Farben Blackstorm metallic, Lightwhite uni und Lupinblau metallic, kombiniert mit roten Zierstreifen. In spannendem Kontrast dazu stehen der in Schwarz gehaltene Motorspoiler sowie das getönte Windschild.

Dem sportlichen Anspruch der K 1300 S tragen zudem leichte HP Laufräder für optimiertes Handling, ein Endschalldämpfer von Akrapovic sowie HP Fußrasten für Fahrer und Beifahrer Rechnung.

 

Die Highlights der BMW K 1300 S Motorsport:

  • BMW Motorsport Lackierung in Blackstorm metallic, Lightwhite uni und Lupinblau metallic.
  • Windschild getönt.
  • HP Fußrasten für Fahrer und Beifahrer.
  • HP Räder.
  • Akrapovic Endschalldämpfer.

Die bisherigen Farben Titansilber metallic/ Saphirschwarz metallic sowie Racingred uni/ Saphirschwarz metallic/ Alpinweiß 3 uni entfallen.

Der Verkaufsstart der BMW K 1300 S Motorsport erfolgt am 1. August 2014 zum Preis von 19.950 € inkl. 19% MwSt..

 

BMW K 1300 R.

Vom Modelljahr 2015 an ist die BMW K 1300 R in folgender, bisheriger Farbe erhältlich:

  • Saphirschwarz metallic/ Schwarz seidenglänzend

Die bisherige Farbe Racingred uni / Saphirschwarz entfällt.

 

BMW C evolution.

Für noch mehr Fahrkomfort lässt sich der innovative Elektro-Scooter BMW C evolution vom Modelljahr 2015 an mit einer Komfortsitzbank (Sonderausstattung) ausrüsten. Diese ist auch als Sonderzubehör zur Nachrüstung verfügbar.

 

Keyless Ride neu für R 1200 GS / GS Adventure, R 1200 RT und 
K 1600 GT / GTL für ein Höchstmaß an Bedienerfreundlichkeit.

Das Keyless Ride System von BMW Motorrad ersetzt auf Wunsch nun erstmals bei der R 1200 GS / GS Adventure sowie der R 1200 RT und der K 1600 GT / GTL das konventionelle Zünd-Lenkschloss. Der Gebrauch eines bisher üblichen Schlüssels wird damit überflüssig. Die Ent- bzw. Verriegelung von Lenkschloss, Zündung, Tankklappe und Stauräumen (R 1200 RT und K 1600 GT / GTL) erfolgt dabei mittels eines in den Fahrzeugschlüssel integrierten Transponders. Dabei kann der Schlüssel zum Beispiel in der Kleidung des Fahrers verbleiben.

Sobald sich der Schlüssel im Empfangsbereich des Fahrzeugs befindet (Entfernung < 2 Meter), kann das Lenkschloss nach erfolgreicher Authentifizierung durch kurzes Drücken des Bedientasters entriegelt werden. Die Verriegelung des Lenkschlosses geschieht durch ein Gedrückthalten des Bedientasters und das in Anschlagstellung bringen des Lenkers. Die Zündung wird durch ein kurzes Drücken des Bedientasters oder das Gedrückthalten nach Entriegeln des Lenkschlosses aktiviert. Durch kurzes oder langes Drücken des Bedientasters wird die Zündung ausgeschaltet. Zum Öffnen des Tanks wird nur der Hebel der Tankklappe angehoben. Nach der elektrischen Entriegelung kann die Tankklappe geöffnet werden. Das Schließen des Tanks erfolgt durch einfaches Zudrücken der Tankklappe. Die Diebstahlwarnanlage (DWA) wird bei abgestellter Zündung und verriegeltem Lenkschloss automatisch aktiviert, sobald der Schlüssel den Empfangsbereich verlässt. Eine manuelle Aktivierung der DWA ist jedoch ebenfalls möglich.

Schaltassistent Pro für Gangwechsel nahezu ohne Zugkraftunterbrechung als Sonderausstattung neu für R 1200 GS / GS Adventure.

Der Schaltassistent Pro ermöglicht das Hoch- und Zurückschalten ohne Kupplungs- oder Drosselklappenbetätigung in den fahrrelevanten Last- und Drehzahlbereichen, was dem Fahrer sowohl ein Komfortplus als auch mehr Dynamik bietet. Ein Großteil der Schaltvorgänge kann mittels des Schaltassistenten ausgeführt werden; eine Ausnahme ist z.B. das Anfahren.

Beim Beschleunigen muss die Drosselklappe für Schaltvorgänge nicht mehr geschlossen werden, und der Vortrieb erfolgt nahezu ohne Zugkraftunterbrechung. Beim Verzögern und Zurückschalten (Drosselklappe geschlossen) wird über Zwischengas automatisch eine Drehzahlanpassung vorgenommen. Das Einlegen der Gänge erfolgt wie gewohnt über den Fußschalthebel. Die Schaltzeit wird gegenüber einem Schaltvorgang mit Kupplungsbetätigung deutlich reduziert. Allerdings stellt der Schaltassistent Pro keine Automatik dar, sondern unterstützt lediglich beim Schalten. Bei Schaltvorgängen mit dem Schaltassistent Pro wird die Geschwindigkeitsregelung aus Sicherheitsgründen automatisch deaktiviert.

Pressematerial zu den BMW Motorrädern sowie der BMW Motorrad Fahrerausstattung finden Sie im BMW Group PressClub unter www.press.bmwgroup.com.

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

IAA 2019.

Here you can see the webcast of the BMW Group Press Conference.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden