Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW i und Soho House geben weltweite Partnerschaft bekannt. Schaffung gemeinsamer Plattformen für Innovation, Kunst und Design.

London/München. Soho House Group (SHG) und BMW i haben heute eine weltweite Partnerschaft bekannt gegeben, die alle 12 Standorte von SHG in Europa und Nordamerika einschließt. Als globaler Automobilpartner der Soho House Group wird BMW i Mitgliedern und Gästen an vielen SHG Standorten sowie bei Kulturveranstaltungen BMW i3 Fahrzeuge für ganz besondere Fahrerlebnisse zur Verfügung stellen.

Kultur
·
BMW
·
Lifestyle
·
BMW i
·
Veranstaltungen
·
BMW Design
 

Pressekontakt.

Thomas Girst
BMW Group

Tel: +49-89-382-24753
Fax: +49-89-382-10881

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~112,23 KB)
  
Photos(5x, ~33,59 MB)

Passende Links.

This article in other PressClubs

London/München. Soho House Group (SHG) und BMW i haben heute eine weltweite Partnerschaft bekannt gegeben, die alle 12 Standorte von SHG in Europa und Nordamerika einschließt. Als globaler Automobilpartner der Soho House Group wird BMW i Mitgliedern und Gästen an vielen SHG Standorten sowie bei Kulturveranstaltungen BMW i3 Fahrzeuge für ganz besondere Fahrerlebnisse zur Verfügung stellen. Soho House und BMW i kooperieren außerdem bei einem internationalen Kulturprogramm an Soho House Standorten in ganz Europa und den USA. Die beiden Marken kreieren gemeinsam Events und Erlebnisse mit den Schwerpunkten zeitgenössische Kunst, Innovation und Design.


Zum Auftakt der Partnerschaft am Dienstag, den 14. Oktober 2014, findet im Shoreditch House in London ein exklusiver Art Talk zwischen dem Fotografen Jürgen Teller und Chris Dercon, dem Leiter der Tate Modern, statt: „The Naked Truth? Nudity, fashion, and the photographic image today.“ An die Diskussion schließt sich zur Feier der Partnerschaft ein Empfang auf dem Dach des Shoreditch House an.

 

Nick Jones, Gründer und Geschäftsführer von Soho House sagte: „BMW teilt unsere Leidenschaft für Innovation in Kunst und Design, was die Marke für uns attraktiv macht. Unsere Mitglieder erwarten zahlreiche ko-kuratierte Kulturveranstaltungen, wie zum Beispiel auf der Art Basel in Miami. Die Markteinführung des BMW i3 läutet ein neues, aufregendes Zeitalter für elektrisch angetriebene Fahrzeuge ein, und wir freuen uns, unseren Mitgliedern und Gästen die Möglichkeit zu geben, unter den ersten zu sein, die ein solches Automobil fahren können.“

 

Steven Althaus, Leiter Markenführung BMW und Marketing Services BMW Group, sagte: „BMW i und Soho House haben eine gemeinsame Denkart: Beide Marken streben nach Innovation, Kreativität und einem ganz speziellen ästhetischen Gespür für das Setzen neuer Design-Standards. Im Mittelpunkt der Partnerschaft steht für mich der gemeinsame Wille, unvergessliche, anspruchsvolle Erlebnisse zu schaffen.“

 

BMW i

BMW i steht für visionäre Fahrzeuge und Mobilitätsdienstleistungen, inspirierendes Design, sowie für ein neues Verständnis von Premium, das sich stark über Nachhaltigkeit definiert. Die Marke BMW i gestaltet vollkommen neue, bahnbrechende Möglichkeiten für vernetzten innerstädtischen Verkehr und beschreibt damit individuelle Mobilität neu. Der BMW i3 ist das weltweit erste elektrische Premium Fahrzeug, das von Anfang an für vollelektrischen Antrieb konzipiert wurde. Unter Verwendung von Carbon entstand ein Automobil, das die BMW typische Freude am Fahren garantiert und dabei völlig emissionsfrei fährt. Fahrerassistenz-Systeme und BMW ConnectedDrive Mobilitätsservices, die speziell für BMW i entwickelt wurden, machen emissionsfreie Mobilität im urbanen Raum in Verbindung mit den Serviceangeboten von 360° ELECTRIC jeden Tag zu einer faszinierenden Erfahrung.

Weitere Informationen: bmw-i.com

 

Das kulturelle Engagement der BMW Group

Seit mehr als 40 Jahren ist die internationale Kulturförderung der BMW Group mit inzwischen über 100 Projekten weltweit essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation. Schwerpunkte des langfristig angelegten Engagements setzt die BMW Group in der zeitgenössischen und modernen Kunst sowie in klassischer Musik, Jazz, Architektur und Design. BMW hat mit Künstlern wie Gerhard Richter, Andy Warhol, Roy Lichtenstein, Olafur Eliasson, Jeff Koons oder Zaha Hadid gearbeitet und ist unter anderem Partner des Guggenheim Museums und der Neuen Nationalgalerie in Berlin. In London ist BMW Partner mit dem London Symphony Orchestra, veranstaltet jährlich BMW LSO Open Air Classics, ein kostenloses Livekonzert auf dem Trafalgar Square, und unterstützt BMW Tate Live sowie die Frieze Art Fair.

 

Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI und Rolls-Royce der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Als internationaler Konzern betreibt das Unternehmen 30 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern sowie ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2013 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von rund 1,963 Millionen Automobilen und 115.215 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2013 belief sich auf 7,91 Mrd. €, der Umsatz auf rund 76,06 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2013 beschäftigte das Unternehmen weltweit 110.351 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.

 

Soho House

Soho House wurde im Jahre 1995 in einem Georgianischen Stadthaus in der Greek Street in London als ein Privatclub für Film- und Medienschaffende sowie für Mitarbeiter der Kreativwirtschaft gegründet. Das Portfolio wurde seitdem erweitert und umfasst heute 11 weitere Clubs, sowie Hotels, Restaurants und Spas im Vereinigten Königreich, Europa, in den USA und in Kanada. Jeder dieser Standorte hat seinen eigenen Charakter, alle teilen eine gemeinsame DNA, die sie zu einem zweiten Zuhause für Mitglieder und auch Gäste werden lassen.

Des Weiteren befinden sich im Vereinigten Königreich das Shoreditch House, ein Club in East London, der über einen Dachpool, einen Fitnessbereich, ein Restaurant und 26 Zimmer verfügt; das High Road House in Chiswick, ein ruhig gelegener Club mit Bar, Brasserie und 14 Zimmern; das Electric House in Notting Hill, ein gemütlicher Unterschlupf mit Kino und Diner; und das Little House in Mayfair, mit seinem einzigartig erhaltenen Restaurant, einer Bar und einer Lounge. Das Babington House befindet sich auf einem über 7 Hektar großen Anwesen in Somerset und bietet mit seinen 32 individuell gestalteten Zimmern, dem 24-Stunden-Restaurant und dem Flagship ‚Cowshed Spa’ einen ländlichen Zufluchtsort. Unweit des Little House befindet sich die erste Außenstelle von Cecconi’s, einem italienischen Restaurant, das Moderne und Tradition verbindet und 7 Tage pro Woche für Frühstück, Mittag- und Abendessen geöffnet ist. In den vergangenen 10 Jahren hat Cecconi’s sowohl in West Hollywood als auch in Miami eröffnet, und man darf auf weitere internationale Ableger gespannt sein. Das Dean Street Townhouse ist andererseits das erste eigenständige 39 Zimmer Hotel mit Ganztagsküche und ist auch in Soho zu finden.

Das Soho House Berlin wurde im Mai 2010 in Berlin Mitte eröffnet und war der erste Vorstoß auf das europäische Festland. Es umfasst acht Etagen und verfügt über eine großräumige Clubetage, einen Dachpool, eine Bar, 85 Zimmer und Apartments und 4 LOFTS, sowie über einen voll ausgestatteten Fitnessbereich, ein Kino und ein Cowshed Spa mit Hamam.

Die Gruppe arbeitet seit der Eröffnung des Soho House New York im Jahr 2003 an ihrer US Präsenz. Das über 4.200m² große ehemalige Kaufhaus im Meatpacking District erstreckt sich  über sechs Etagen und bietet ein umfangreiches Angebot: ein Restaurant, eine Bar, ein Kino mit 44 Plätzen, einen Dachpool, sowie 30 geräumige Zimmer und ein Cowshed Spa. Das Soho House West Hollywood wurde im März 2010 am Sunset Boulevard 9200 eröffnet und die oberste Etage und das Dach dieses beeindruckenden Bürogebäudes beherbergen den Clubbereich, ein Kino, Veranstaltungsräume und ein Gartenrestaurant.

Im Oktober 2010 folgte dann das Soho Beach House in Miami, wo sich 50 Zimmer über 15 Etagen erstrecken. Durch die Ausstattung mit erlesenen Vintage-Möbeln und die Verwendung leuchtender Farben versprüht der Club südamerikanische Atmosphäre und kann mit einem Kino, zwei Pools, einem Beach Club, Cowshed Spa und Cecconi’s Restaurant aufwarten. Im Jahr 2012 folgte dann die Eröffnung des Soho House Toronto, welches gleich zu Beginn eine ganze Reihe von Events im Rahmen des Toronto Film Festivals anbot. Erst vor kurzem, im August 2014, wurde das bisher größte Soho House in Chicago in einer 10.000m² großen ehemaligen Riemenfabrik eröffnet.

Die nächste Phase der Soho House Eröffnungen, sowohl im Vereinigten Königreich (Soho House Dean Street im März 2015, Farm House Oxfordshire im Juni 2015) als auch in Übersee (Istanbul im Februar 2015, Ludlow Street in New York im September 2015 und Barcelona Anfang 2016), ist bereits in vollem Gange.

 

www.bmwgroup.com

Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup

Twitter: http://twitter.com/BMWGroup

YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupview

Google+: http://googleplus.bmwgroup.com

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Dr. Thomas Girst, BMW Group Konzernkommunikation und Politik, Leiter Kulturengagement

Telefon: +49 89 382 24753, Fax: +49 89 382 10881

Thomas.Girst@bmw.de

 

Verena von L'Estocq, Technologiekommunikation

Telefon: +49-89-382-60816

Verena.von-LEstocq@bmw.de  

 

E-Mail: presse@bmw.de

Internet: www.press.bmwgroup.de

 

Soho House

press@sohohouse.com

 

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

LIVE STREAMING

Los Angeles. 20.11.19. 18:00 CET / 09:00 PDT. Here you can see the live webcast of the BMW Group Press Conference at the Los Angeles Auto Show.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden