Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Qatar Cross Country Rally 2017 - Lauf 4, FIA Cross Country Rally World Cup. MINI nach Etappe zwei in Führung.

• Etappensieg für Jakub Kuba Przygonski (POL) und Tom Colsoul (BEL). • Yazeed Al Rajhi (KSA) und Timo Gottschalk (GER) auf dem zweiten Gesamtrang. • Mohamed Abu Issa (QAT) und Xavier Panseri (FRA) in den Top-5.

MINI Motorsport
·
Cross-Country Rallyes
 

Pressekontakt.

Matthias Schepke
BMW Group

Tel: +49-89-382-78416
Fax: +49-89-382-23927

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~54,38 KB)
  
Photos(11x, ~6,16 MB)

Presse-Information

Qatar Cross Country Rally

19. April 2017

 

Qatar Cross Country Rally 2017 - Lauf 4, FIA Cross Country Rally World Cup. MINI nach Etappe zwei in Führung.

 

  • Etappensieg für Jakub Kuba Przygonski (POL) und Tom Colsoul (BEL).
  • Yazeed Al Rajhi (KSA) und Timo Gottschalk (GER) auf dem zweiten Gesamtrang.
  • Mohamed Abu Issa (QAT) und Xavier Panseri (FRA) in den Top-5.

 

München. MINI führt die Qatar Cross Country Rally 2017 nach der zweiten Etappe an. Nach einem Etappensieg liegen Jakub ‚Kuba’ Przygonski (POL) und Tom Colsoul (BEL) im Fahrzeug mit der Startnummer 214 an der Spitze des Gesamtklassements. Für die beiden ist es das erste Rennen, das sie in der Saison 2017 des FIA Cross Country World Championship bestreiten. Ihre MINI Kollegen Yazeed Al Rajhi (KSA) und Timo Gottschalk (GER) belegen im MINI John Cooper Works Rally aktuell den zweiten Gesamtrang, nur 1:25.00 Minuten hinter den Führenden. Die dritte MINI Crew im Feld, Mohamed Abu Issa (QAT) und Beifahrer Xavier Panseri (FRA), haben ebenfalls eine Top-5-Platzierung inne. Wie die Spitzenreiter treten sie in einem MINI ALL4 Racing an.

 

Die MINI Paarungen dominierten bisher das Geschehen bei dieser Wüstenrallye. Abu Issa lag bei seinem Heimspiel im Fahrzeug mit der Startnummer 206 bis kurz vor dem Ende der Etappe auf dem dritten Rang hinter Przygonski und Al Rajhi. Allerdings fielen sie dann aufgrund eines Reifenschadens noch auf den fünften Rang zurück.

 

Przygonski: „Heute war die erste richtige und lange Etappe, und sie lief wirklich bestens für uns. Tom und ich wussten, dass wie sie gewinnen können. Die Navigation war schwierig und gegen Ende ging es durch Dünen, aber wir haben einige andere Fahrzeuge überholt, und es war tolles Racing. Ich bin sehr zufrieden. Morgen wird es nicht einfach, weil wir als Erste auf die Strecke müssen. Wir müssen konzentriert bleiben.“

 

Al Rajhi: „Es war ein guter Auftakt, trotz der einen oder anderen Probleme. Wir haben einen kleinen Fehler bei der Navigation gemacht, aber mit dem zweiten Platz kann ich zufrieden sein, und für morgen haben wir eine gute Ausgangslage.“

 

Abu Issa: „In der gestrigen Super Special Stage habe ich versucht, richtig zu attackieren. Auf der heutigen Etappe war die Navigation recht schwierig, aber wir kamen gut damit zurecht. Über 70 Prozent der Distanz lagen wir auf dem dritten Gesamtrang. Aber dann hatte ich einen Reifenschaden, und der hat uns drei Minuten gekostet.“

 

Die Rallye endet am Samstag, 22. April.

 

Qatar Cross Country Rally: MINI Platzierungen im Gesamtklassement nach zwei Etappen

 

Fahrer

Beifahrer

#

Team

Position

Jakub Przygonski (POL)

Tom Colsoul
(BEL)

214

Orlen Team – MINI ALL4 Racing

1.

Yazeed Al Rajhi (SAU)

Timo Gottschalk (DEU)

203

X-raid Team – MINI John Cooper Works Rally

2.

Mohammed Abu Issa (QAT)

Xavier Panseri
(FRA)

206

X-raid Team – MINI ALL4 Racing

5.

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

PRESSCLUB NEWSFEED.

PARIS MOTOR SHOW.

Here you will see the on demand transmission of the BMW Group Conference.

open streaming site

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Neueste Daten & Fakten.

Das BMW 8er Cabriolet - Preisliste für Deutschland.
Thu Nov 01 00:01:00 CET 2018
G14
Preise
Der BMW X1 - Preisliste für Deutschland.
Thu Nov 01 00:01:00 CET 2018
F48
Preise
Der BMW 1er 3- und 5-Türer - Preisliste für Deutschland.
Thu Nov 01 00:01:00 CET 2018
F21 LCI
1er
Das neue BMW 8er Coupé - Preisliste für Deutschland.
Thu Nov 01 00:01:00 CET 2018
G15
Coupé
Die BMW 5er Limousine - Preisliste für Deutschland.
Thu Nov 01 00:01:00 CET 2018
G30
Limousine
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden