Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW auf der 15. Auto China Beijing 2018.

Aktuelle Modellneuheiten, wegweisende Konzeptfahrzeuge und innovative Technologieentwicklungen prägen den Messeauftritt, mit dem sich BMW auf der Auto China 2018 in Beijing präsentiert.

G07
·
F87
·
I15
·
G01
·
F39
·
G15
·
G02
·
Coupé
·
BMW M Automobile
·
X3
·
Design, Konzepte, Studien
·
Technologie
·
ConnectedDrive
·
X4
·
M2
·
BMW i Automobiles
·
BMW iPerformance Automobiles
·
BMW i Beyond Automobiles
·
X2
·
BMW i8 Roadster
·
Asien
·
Peking
·
X7
·
8er
·
Autonomes Fahren
 

Aktuelle Modellneuheiten, wegweisende Konzeptfahrzeuge und innovative Technologieentwicklungen prägen den Messeauftritt, mit dem sich BMW auf der Auto China 2018 in Beijing präsentiert. Die Auswahl der vom 25. April bis zum 4. Mai 2018 auf der internationalen Fahrzeugausstellung gezeigten Neuheiten setzt klare Signale für eine konsequente Fortsetzung der Elektrifizierungsstrategie, für die bevorstehende Modelloffensive im Luxussegment sowie für den anhaltenden Erfolg der BMW X Modelle. Darüber hinaus unterstreicht BMW mit der Vielzahl an Welt- und Asienpremieren die große Bedeutung Chinas als größter Automobilmarkt der Welt sowie als Fertigungsstandort für eine wachsende Zahl von Modellen der Premium-Marke.

Der Auftritt auf der Auto China 2018 demonstriert zugleich die umfassende Technologie-Kompetenz, mit der die BMW Group die führende Rolle bei der Transformation zu einer nachhaltigen und digitalisierten Mobilität übernimmt. In ihrer Unternehmensstrategie NUMBER ONE > NEXT hat die BMW Group die zentralen Zukunftsfelder des technologischen Wandels definiert und treibt auf dieser Grundlage Innovationen in den Bereichen Automatisiertes Fahren, Connectivity, Elektrifizierung und Services (ACES) konsequent voran. Mit den dabei erzielten Fortschritten sowie mit innovativen Fahrzeugkonzepten festigt BMW die Position als Anbieter von Premium-Automobilen, deren emotionale Wirkung aus inspirierendem Design, markentypischer Fahrfreude, zukunftsweisender Technologie und kompromissloser Premium-Charakteristik erwächst.

Start in eine neue Ära der Elektromobilität: Das BMW Concept iX3.

Die Weltpremiere für das BMW Concept iX3 lenkt die Aufmerksamkeit der Besucher der Auto China 2018 auf eine neue und besonders attraktive Form der nachhaltigen Mobilität. Sie ist zugleich das Startsignal für das nächste Kapitel in der Elektrifizierungsstrategie der BMW Group. Mit der Konzeptstudie auf der Basis des Sports Activity Vehicle (SAV) BMW X3 vermittelt das Unternehmen die Botschaft, dass reine Elektromobilität mit der bei BMW i entwickelten Antriebstechnologie schon bald Einzug in das Modellprogramm der Kernmarke BMW halten wird.

Das SAV mit rein elektrischem Antrieb wird dabei zum Wegbereiter für die fünfte Generation der BMW eDrive Technologie sowie für eine flexible Fahrzeugarchitektur, die es zukünftig ermöglicht, jedes Modell wahlweise mit einem Verbrennungsmotor, einem Plug-in-Hybrid-System oder einem batterieelektrischen Antrieb auszustatten. Der für das BMW Concept iX3 entwickelte Elektromotor erzeugt eine Höchstleistung von mehr als 200 kW/270 PS, seine Hochvoltbatterie ermöglicht eine elektrische Reichweite im WLTP-Testzyklus von über 400 Kilometern. Produziert wird das erste rein elektrisch angetriebene Modell der Marke BMW vom Joint Venture BMW Brilliance Automotive im chinesischen Shenyang.

Kompakter Hochleistungssportler: Der neue BMW M2 Competition.

Als Garant für ein hochemotionales Fahrerlebnis präsentiert sich der BMW M2 Competition (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,0 – 9,9 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 228 – 225 g/km), der auf der Auto China 2018 seine Weltpremiere absolviert. Die auf der Basis des BMW M2 Coupé entwickelte Modellneuheit der BMW M GmbH setzt mit ihrem 302 kW/410 PS starken Motor, einer spezifischen Fahrwerksabstimmung und umfassenden eigenständigen Designmerkmalen neue Maßstäbe im Segment der kompakten Hochleistungssportler. Für den Spurt von null auf 100 km/h benötigt der BMW M2 Competition nur 4,4 Sekunden, mit dem optionalen M Doppelkupplungsgetriebe mit Drivelogic verkürzt sich die Beschleunigungszeit sogar auf 4,2 Sekunden.

Die von Dynamik, Agilität und Präzision geprägten Handlingeigenschaften der BMW M Automobile verzeichnen auch auf dem chinesischen Automobilmarkt eine stetig wachsende Popularität. Auch deshalb zählt das Debüt des BMW M2 Competition zu den Highlights der Auto China 2018.

Ein weiteres SAV aus Shenyang: Der neue BMW X3, made in China.

Der Produktionsstandort Shenyang weitet seinen Stellenwert als Entstehungsort für lokal gefertigte BMW Modelle für den chinesischen Markt konsequent aus. Auf der Auto China 2018 wird der neue BMW X3 vorgestellt, den das Joint Venture BMW Brilliance Automotive künftig im Werk Dadong fertigen wird. Die dritte Generation des Sports Activity Vehicle (SAV) überzeugt mit gesteigerter Sportlichkeit, hochwertiger Ausstattung und modernster Vernetzungstechnologie.

Sportlicher Individualist: Der neue BMW X4.

Die Auto China 2018 ist Schauplatz für die Asienpremiere des neuen BMW X4. Die zweite Generation des Sports Activity Coupé in der Premium-Mittelklasse fasziniert mit einem klaren Plus an Eigenständigkeit im Design und legt auch in den Bereichen Sportlichkeit und Premium-Ambiente unverkennbar zu. Modernste Fahrerassistenzsysteme und die jüngsten Funktionen von BMW ConnectedDrive sorgen für zusätzliche Fahrfreude.

Kompaktes Sports Activity Coupé: Der neue BMW X2.

Das erfolgreiche Fahrzeugkonzept des Sports Activity Coupé erreicht das Premium-Kompaktsegment: Auf der Auto China 2018 absolviert der neue BMW X2 seine Asienpremiere. Bei diesem Modell führt die Kombination aus der robusten Vielseitigkeit eines BMW X Modells mit der sportlichen Eleganz eines Coupé zu einem besonders individuellen Erscheinungsbild. Ebenso wie das Design ist auch die Fahrfreude, die der neue BMW X2 vermittelt, einzigartig in diesem Segment.

Außen präsent, innen großzügig: BMW Concept X7 iPerformance.

Mit einem innovativen Fahrzeugkonzept für die Luxusklasse kündigt sich auf der Auto China 2018 ein weiterer Zuwachs für die erfolgreiche Familie der BMW X Modelle an. Das erstmals in Asien gezeigte BMW Concept X7 iPerformance kombiniert raumgreifende Dimensionen und faszinierende Präsenz im Exterieur mit großzügigen Platzverhältnissen und einem hochwertigen Luxus-Ambiente im Interieur. Ein ebenso kraftvoller wie effizienter Plug-in-Hybrid-Antrieb und ein intelligent vernetztes Infotainmentsystem unterstreichen den technologischen Fortschritt, den das BMW Concept X7 iPerformance repräsentiert.

Faszinierender Luxus-Sportwagen: BMW Concept 8 Series.

Das verstärkte Engagement der BMW Group im Luxussegment wird darüber hinaus mit einer weiteren, erstmals in Asien präsentierten Konzeptstudie untermauert. Das BMW Concept 8 Series verkörpert Dynamik, Luxus und Exklusivität in einer Konzentration, die für moderne Coupés der Marke charakteristisch ist. Das ebenso präzise wie faszinierende Design der Studie steht für eine neue Formensprache und ist ein klares Signal für das außergewöhnliche fahrdynamische Potenzial des künftigen BMW 8er Coupé, dessen Serienfertigung bereits im Laufe des Jahres 2018 beginnt.

Neuer Maßstab für Elektromobilität: BMW i Vision Dynamics.

Die Asienpremiere des BMW i Vision Dynamics ermöglicht einen Ausblick auf die nähere Zukunft der Elektromobilität, wie sie von der BMW Group gestaltet wird. Die Proportionen eines sportlich-eleganten, viertürigen Gran Coupé, charakteristische Merkmale der für BMW i Automobile entwickelten Designsprache, kompromisslose Premium-Qualität und modernste BMW eDrive Technologie vereinen sich zu einer außergewöhnlich attraktiven Form der nachhaltigen Mobilität, die schon bald als BMW i4 Realität wird. Die konsequent weiterentwickelte Antriebstechnik dieses Fahrzeugs ermöglicht eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in 4,0 Sekunden und eine elektrische Reichweite von rund 600 Kilometern.

Sportwagen einer neuen Generation: Der neue BMW i8 Roadster.
Die Erfolgsgeschichte des BMW i8 wird jetzt um ein faszinierendes Kapitel erweitert. Im neuen BMW i8 Roadster (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,0 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 14,5 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 46 g/km) lassen sich die Dynamik und das wegweisende Antriebskonzept des weltweit meistverkauften Plug-in-Hybrid-Sportwagens jetzt auch beim Offenfahren genießen. Bei geöffnetem Softtop wird die rein elektrische Fortbewegung zu einer neuen Erfahrung von purer Freiheit und nachhaltiger Fahrfreude. Der offene Zweisitzer begeistert zudem mit seiner individuellen Interpretation des für den BMW i8 entwickelten Designs. Die neu konzipierten, rahmenlosen Flügeltüren bestehen ebenso wie der Windschutzscheibenrahmen und die Seitenschweller aus CFK. Der hochsolide Hightech-Werkstoff steigert die Karosseriesteifigkeit und damit auch in den Insassenschutz im BMW i8 Roadster.

Laden wird komfortabler denn je: BMW Wireless Charging.

Für das Aufladen der Hochvoltbatterien von elektrifizierten Fahrzeugen bietet BMW bereits jetzt eine ebenso innovative wie komfortable Lösung an. BMW Wireless Charging ermöglicht eine kabellose Übertragung von Energie aus dem Stromnetz in die Batterie des Fahrzeugs. Das System besteht aus einer Induktiv-Ladestation (GroundPad), die wahlweise in der Garage oder im Freien am Boden installiert wird, und einer am Fahrzeugunterboden angebrachten Komponente (CarPad). Die berührungslose Übertragung von Energie erfolgt über ein elektromagnetisches Feld und kann gestartet werden, sobald das Fahrzeug seine Parkposition über dem GroundPad erreicht hat. BMW ist der weltweit erste Automobilhersteller, der ein System zum induktiven Laden der Hochvoltbatterie anbietet. BMW Wireless Charging ist von sofort an als Sonderausstattung für den BMW 530e iPerformance (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,1 – 1,9 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 14,1 – 13,1 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 49 – 44 g/km) sowie für den in China produzierten und angebotenen BMW 530Le iPerformance erhältlich. 

Konsequente Schritte auf dem Weg zum automatisierten Fahren.

Auch auf dem Gebiet des automatisierten beziehungsweise autonomen Fahrens baut die BMW Group ihre Entwicklungskompetenz konsequent aus. Das Unternehmen kann dabei auf seine langjährigen Erfahrungen und fundiertes Knowhow ebenso vertrauen wie auf die Kompetenz starker Partner. Aktuell entsteht im neuen Campus Unterschleißheim bei München ein Entwicklungszentrum, in dem rund 1 800 Mitarbeiter die weiteren Fortschritte – von der Software bis zur Straßenerprobung – gestalten werden. Sie arbeiten unter anderem am Aufbau und an der Erprobung von 80 Testfahrzeugen für hoch- und vollautomatisiertes Fahren. Die Prototypen auf Basis der BMW 7er Reihe dienen zur Absicherung des Starttermins für den BMW iNext. Das erste hochautomatisiert fahrende Serienmodell der BMW Group wird im Jahr 2021 präsentiert und wird technisch auch für vollautomatisiertes beziehungsweise autonomes Fahren befähigt sein.

 

* Die Verbrauchswerte sind vorläufig und wurden auf Basis des EU-Testzyklus ermittelt, abhängig vom Reifenformat.

 

 

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland, die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße und der optionalen Sonderausstattung und können sich während der Konfiguration verändern.

Die Angaben für die mit (…) gekennzeichneten Fahrzeuge sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet.

[Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten]

 

Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG und der Pkw-EnVKV in ihrer aktuellen Fassung und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte des NEFZ zur Einstufung.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei https://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html  unentgeltlich erhältlich ist.

Verbrauchs- und Emissionsdaten.

BMW M2 Competition: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,0 – 9,9 l/100 km; CO 2-Emissionen kombiniert: 228 – 225 g/km*

BMW i8 Roadster: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,0 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 14,5 kWh/100 km; CO 2-Emissionen kombiniert: 46 g/km

BMW 530e iPerformance Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,1 – 1,9 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 14,1 – 13,1 kWh/100 km; CO 2-Emissionen kombiniert: 49 – 44 g/km

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

PRESSCLUB NEWSFEED.

HAUPTVERSAMMLUNG.

München, 17. Mai. Sehen Sie hier die Übertragung der BMW AG Hauptversammlung 2018.

Streaming Site öffnen

CO2 Verbrauchsinfo.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Reichweite wurden ermittelt nach dem vorgeschriebenen Messverfahren in der jeweils zur Genehmigung des Fahrzeugs gültigen Fassung (Verordnung Nr. 715/2007). Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland und berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen können dem „Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen und unter http://www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Neueste Daten & Fakten.

Technische Daten des BMW X2, gültig ab März 2018.
Fri Mar 02 08:20:27 CET 2018
F39
X2
Der BMW 2er Active Tourer- Preisliste für Deutschland.
Thu Mar 01 16:20:35 CET 2018
F45 LCI
Preise
Das BMW 6er Cabrio - Preisliste für Deutschland.
Tue Jan 17 10:32:00 CET 2017
F12 LCI
Preise
Technische Daten des BMW X4, gültig ab April 2018.
Fri Feb 16 00:01:00 CET 2018
G02
Technische Daten
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Rede
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden