Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Sieges- und Rekordjagd der BMW Piloten in internationalen Meisterschaften.

Markus Reiterberger dominierte die FIM Superstock 1000 European Championship in Misano. Keith Farmer ist nach einem Doppelsieg in Knockhill neuer Spitzenreiter der BSB Superstock-Klasse. Zudem gab es einen Sechsfachsieg der BMW Fahrer in der IRRC sowie einen Dreifachsieg in der IDM.

Motorrad Motorsport
·
Motorrad Motorsport
·
Race Trophy
·
Kundensport
 

Pressekontakt.

Matthias Schepke
BMW Group

Tel: +49-89-382-78416
Fax: +49-89-382-23927

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~682,5 KB)
  
Photos(126x, ~403,5 MB)

This article in other PressClubs

München. In der FIM Superstock 1000 European Championship (STK1000) eilte Spitzenreiter Markus Reiterberger (GER) in Misano (ITA) von Rekord zu Rekord und feierte seinen vierten Saisonsieg. In der Superstock-Klasse der British Superbike Championship (BSB STK) in Knockhill (GBR) gewann Keith Farmer (GBR) beide Rennen mit neuem Rundenrekord und übernahm damit die Meisterschaftsführung. In der International Road Racing Championship (IRRC) machte Danny Webb (GBR) mit einem weiteren Doppelsieg in Imatra (FIN) einen großen Schritt in Richtung Titelgewinn. Die Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft (IDM) gastierte in Zolder (BEL). Dabei sicherten sich Ilya Mikhalchik (UKR) und Bastien Mackels (BEL) je einen Sieg.

 

 

MOTUL FIM Superbike World Championship in Misano, Italien.

 

Die neunte Runde der MOTUL FIM Superbike World Championship (WorldSBK) wurde im italienischen Misano ausgetragen. In der Superpole 2 am Samstag sicherte sich Loris Baz (FRA) aus dem Gulf Althea BMW Team den sechsten Startplatz. Im ersten Rennen musste er jedoch gleich nach dem Start einem anderen Fahrer ausweichen und stürzte. Baz konnte zwar zunächst weiterfahren, doch sein Motorrad war so stark beschädigt, dass er nach zwei Runden aufgeben musste. Im zweiten Lauf am Sonntag belegte der Franzose den neunten Rang.

 

 

FIM Superstock 1000 European Championship in Misano, Italien.

 

Im Rahmen des WorldSBK-Wochenendes in Misano (ITA) trug die FIM Superstock 1000 European Championship (STK1000) ihr sechstes Saisonrennen aus. Dabei führte kein Weg an Markus Reiterberger (GER / alpha Racing-Van-Zon-BMW) vorbei. Bereits in den freien Trainings am Freitag war er auf seiner BMW S 1000 RR über eine halbe Sekunde schneller als der Rest des Feldes. Im Qualifying am Samstag fuhr er in neuer Rekordzeit zu seiner fünften Poleposition der Saison. Im Rennen am Sonntag sorgte Reiterberger ebenfalls für einen neuen Rundenrekord, sicherte sich mit zwei Sekunden Vorsprung seinen vierten Saisonsieg und baute die Führung in der Meisterschaft weiter aus. Bei noch zwei ausstehenden Rennen hat Reiterberger nun 14 Punkte Vorsprung.

 

Roberto Tamburini (ITA / Berclaz Racing Team) kam im Misano-Rennen als Vierter ins Ziel. Gaststarter Alex Bassani (ITA / DMR Racing) belegte den sechsten Rang.

 

Markus Reiterberger: „Nachdem wir in Brünn unsere Möglichkeiten im Rennen nicht umsetzen konnten, haben wir hier in Misano wieder zur richtigen Mischung gefunden. Die Strecke war brutal rutschig, aber das war für alle gleich. Ich war schon überrascht, wie schnell Maximilian Scheib gefahren ist. Der hat mich ganz schön unter Druck gesetzt. Pole-Rekord, Poleposition, neuer Streckenrekord und der Sieg im Rennen – mehr geht nicht. Mein Team hat mir wieder das optimale Motorrad zur Verfügung gestellt, dafür möchte ich mich bedanken. Jetzt freue ich mich auf Portimão und Le Mans.“

 

 

British Superbike Championship in Knockhill, Großbritannien.

 

Die British Superbike Championship (BSB) gastierte am Wochenende im schottischen Knockhill (GBR). In den Rennen der Superbike-Klasse (BSB SBK) war Michael Laverty (GBR / Tyco BMW Motorrad) mit den Positionen sechs und fünf der bestplatzierte BMW Fahrer. Sein Teamkollege Christian Iddon (GBR) folgte jeweils direkt dahinter auf den Plätzen sieben und sechs. Für Peter Hickman (GBR / Smiths Racing) stand zweimal der zehnte Rang zu Buche.

 

In der Superstock-Klasse (BSB STK) erlebte Keith Farmer (GBR) aus dem Tyco BMW Motorrad Team das perfekte Wochenende. Diese Klasse trug in Knockhill zwei Rennen aus – und beide Male siegte Farmer mit jeweils neuem Rundenrekord. Mit diesen Erfolgen übernahm er auch die Führung in der Meisterschaft. Sein Vorsprung auf seinen nächsten Verfolger beträgt zwölf Punkte.

 

Alex Olsen (GBR / ASTRO – JJR Racing) wurde in beiden Rennen Fünfter. Matthew Paulo (GBR / Newman Racing) sicherte sich mit den Positionen neun und zehn ebenfalls ein beiden Läufen eine Top-10-Platzierung.

 

Keith Farmer: „Zwei Siege, zweimal Poleposition und ein Rundenrekord – mehr hätten wir von diesem Wochenende nicht erwarten können. Wir hatten schon zu Beginn des Wochenendes eine wirklich gute Pace, von daher war ich nach der Poleposition auch zuversichtlich für die Rennen. Beide Läufe verliefen ähnlich. Einmal in Führung, bin ich meinen eigenen Rhythmus gefahren, habe mich auf meine eigenen Linien konzentriert, konnte dann einen Vorsprung herausfahren und das Rennen von der Spitze kontrollieren. Danke an das gesamte Team von Tyco BMW. Sie haben einen Mega-Job gemacht, und die BMW S 1000 RR hat das ganze Wochenende über fantastisch funktioniert.“

 

 

International Road Racing Championship in Imatra, Finnland.

 

Drittes Rennwochenende der International Road Racing Championship 2018 (IRRC) im finnischen Imatra – und zum dritten Mal die volle Punkteausbeute für Danny Webb (GBR) auf der BMW S 1000 RR des Teams Wepol Racing by Penz13. Der Brite gewann auch in Finnland beide Rennen und baute seinen Vorsprung in der Meisterschaft auf nun 45 Zähler aus.

 

Wie bereits an den ersten beiden Rennwochenenden in Hengelo (NED) und Terlicko (CZE) war das Podium fest in den Händen der BMW Fahrer. Im ersten Lauf feierten sie sogar einen Sechsfachsieg, in Lauf zwei einen Dreifachsieg. Erno Kostamo (FIN / Markka Racing) fuhr in beiden Rennen auf Platz zwei hinter Sieger Webb. Der dritte Platz ging einmal an Didier Grams (GER / G&G Motorsport by BMW Motorrad) und einmal an Marek Červený (CZE / Wepol Racing by Penz13). In Lauf eins komplettierten Červený als Vierter, Martin Jessopp (GBR / Penz13 BMW Motorrad) als Fünfter und Jamie Coward (GBR / Wepol Racing by Penz13) als Sechster den Sechsfacherfolg für die BMW S 1000 RR.

 

 

Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft in Zolder, Belgien.

 

Auch in der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) gab es einen Dreifachsieg für die BMW Fahrer. Die Serie gastierte am Wochenende im belgischen Zolder – das Heimspiel für das alpha-Racing-Van-Zon-BMW Team und für Bastien Mackels (BEL / Wilbers BMW Racing).

 

Im ersten der beiden Läufe siegte der Meisterschaftsführende Ilya Mikhalchik (UKR / alpha-Racing-Van-Zon-BMW). Mackels wurde Zweiter, und Mikhalchiks Teamkollege Julian Puffe (GER) komplettierte als Dritter das reine BMW Podium. Im zweiten Rennen fuhr dann Mackels als Sieger über die Ziellinie. Mikhalchik wurde Vierter, Puffe Fünfter.

 

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

PRESSCLUB NEWSFEED.

PARIS MOTOR SHOW.

Here you will see the on demand transmission of the BMW Group Conference.

open streaming site

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Neueste Daten & Fakten.

Das BMW 8er Cabriolet - Preisliste für Deutschland.
Thu Nov 01 00:01:00 CET 2018
G14
Preise
Der BMW X1 - Preisliste für Deutschland.
Thu Nov 01 00:01:00 CET 2018
F48
Preise
Der BMW 1er 3- und 5-Türer - Preisliste für Deutschland.
Thu Nov 01 00:01:00 CET 2018
F21 LCI
1er
Das neue BMW 8er Coupé - Preisliste für Deutschland.
Thu Nov 01 00:01:00 CET 2018
G15
Coupé
Die BMW 5er Limousine - Preisliste für Deutschland.
Thu Nov 01 00:01:00 CET 2018
G30
Limousine
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden