Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

„Welcome Home“: MINI Living und UnternehmerTUM starten Ideenwerkstatt für neue Wohnkonzepte in München.

Gemeinsame Initiative erarbeitet in einer dreiteiligen öffentlichen Veranstaltungsreihe innovative Lösungen für den Lebensstil und das urbane Wohnen der Zukunft – Munich Urban Colab entsteht als Innovations- und Gründungszentrum für Smart City Solutions in der Landeshauptstadt.

Design, Konzepte, Studien
 

Pressekontakt.

Andreas Lampka
BMW Group

Tel: +49-89-382-23662
Fax: +49-89-382-20626

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 104,2 KB)

Gemeinsame Initiative erarbeitet in einer dreiteiligen öffentlichen Veranstaltungsreihe innovative Lösungen für den Lebensstil und das urbane Wohnen der Zukunft – Munich Urban Colab entsteht als Innovations- und Gründungszentrum für Smart City Solutions in der Landeshauptstadt


München.
Innovative Lösungen für befristetes Wohnen und kooperatives Arbeiten stehen im Mittelpunkt eines gemeinsamen Ideenfindungsprojekts von MINI Living und UnternehmerTUM, Europas führendem Zentrum für Innovation und Gründung. Mit ihr werden anlässlich des Baus eines neuen Innovationszentrums in München die durch Globalisierung und Digitalisierung veränderten Wünsche und Bedürfnisse junger Menschen an das Wohn- und Arbeitsumfeld in urbanen Ballungsgebieten ermittelt. Mit dem Munich Urban Colab entsteht im Kreativzentrum nahe des Zentrums der bayerischen Landeshauptstadt ein Neubaukomplex mit Büros, Co-Working-Spaces, Living Labs, Veranstaltungs-, Seminar- und Werkstatträumen.

Bereits vom Jahr 2020 an sollen internationale Start-ups, etablierte Unternehmen, Wissenschaftler und Kreative aus unterschiedlichen Disziplinen im Munich Urban Colab Technologien und Dienstleistungen für die Stadt der Zukunft entwickeln. Das neue Innovationszentrum bietet ihnen ideale Voraussetzungen für kreatives, kommunikatives und kooperatives Arbeiten. Neben den Rahmenbedingungen für die Arbeitswelt von morgen rückt die von MINI Living und UnternehmerTUM initiierte Ideenwerkstatt vor allem neue Formen des Wohnens in den Blickpunkt. Im Fokus steht dabei eine junge, mobile Generation, die oft schon während des Studiums und auch im späteren Berufsleben oder in der Gründungsphase eines eigenen Unternehmens Zeit an wechselnden Orten verbringt und daher ganz neue Anforderungen an das Wohnen stellt.

Unter dem Motto „Welcome Home“ werden die Projektpartner eine dreiteilige Veranstaltungsreihe ins Leben rufen, in der gemeinsam mit Experten und der Öffentlichkeit über aktuelle Aspekte des Wohnens in der Stadt und künftige Herausforderungen an Architekten und Stadtplaner diskutiert wird. Mit innovativen Ansätzen für die Gestaltung von Wohnungen, Gebäuden, Straßenzügen und ganzen Stadtteilen sollen neue Formen des Zusammenlebens und des gemeinschaftlichen Arbeitens erdacht werden. „Digitalisierung und Globalisierung verändern sowohl die Arbeitswelten als auch die Mobilität und die Lebensweisen in unseren Städten“, sagt Oke Hauser, Creative Lead MINI Living. „Wir wollen herausfinden, welche Anforderungen erfüllt werden müssen, um das Wohnen der Zukunft ressourcenschonend, gemeinschaftlich und mit einem Mehrwert für den urbanen Kontext zu entwickeln.“

MINI Living ist eine langfristig angelegte Initiative, mit der seit dem Jahr 2016 nach innovativen architektonischen Lösungen für das urbane Leben von morgen gesucht wird. Die visionären Konzepte beinhalten Lösungen für gemeinschaftliches Wohnen und Arbeiten in städtischen Ballungsgebieten. Dabei wird das seit dem classic Mini in der Automobilkonstruktion erfolgreiche Prinzip „Creative Use of Space“ auf das Wohnen und Arbeiten übertragen. In mehreren Installationen präsentierte MINI Living zukunftsweisende Potentiale des gemeinschaftlichen Teilens von Wohnraum (Salone del Mobile 2016), der Aktivierung von urbanen Restflächen als Erweiterung der privaten Wohnfläche (London Design Festival 2016), der Verbindung zwischen Umwelt und Architektur (Salone del Mobile 2017) und der Partizipation Einzelner am Gestaltungsprozess (Salone del Mobile 2018). In der 2017 initiierten Reihe MINI Living Urban Cabin wurden außerdem bereits vier unterschiedliche Micro-Wohnkonzepte in globalen Metropolen präsentiert.

Als nächster Schritt eröffnet im Laufe des Jahres 2019 in der chinesischen Metropole Shanghai das erste dauerhafte MINI Living Projekt. Auf rund 8 000 Quadratmetern einer ehemaligen Farbfabrik entsteht derzeit ein mehrschichtiges Angebot aus 52 Apartments mit Gemeinschaftsbereichen, Arbeitsräumen für Kreative sowie öffentlichen Kultur- und Freizeitangebote.

UnternehmerTUM ist eine einzigartige Plattform für die Entwicklung von Innovationen. UnternehmerTUM bietet Start-ups einen Rundum-Service von der ersten Idee bis zum Börsengang. Ein Team aus erfahrenen Mitarbeitern unterstützt Gründer aktiv beim Aufbau des Unternehmens, beim Markteintritt und bei der Finanzierung – auch mit Venture Capital. Für etablierte Unternehmen ist UnternehmerTUM der zentrale Ort für die Zusammenarbeit mit Start-ups und den Ausbau ihrer internen Innovationskraft und -kultur.

Gemeinsam mit der Stadt München errichtet UnternehmerTUM im Kreativquartier an der Dachauer Straße das Munich Urban Colab. Dort entsteht ein neues Innovations- und Gründungszentrum für die interdisziplinäre Entwicklung von Technologien und Dienstleistungen, die unter anderem die Bereiche Mobilität, Wohnen und Arbeiten, Handel, und Energieversorgung betreffen. Für die Entwicklung und Erprobung von Smart City Solutions bietet die zentrale Lage im Kreativquartier ein hervorragendes Umfeld. In unmittelbarer Nähe des Munich Urban Colab befinden sich unter anderem die TU München, die Hochschule München und die Hochschule für Design, die Hochschule für Film- und Fernsehen, das Goethe-Institut und das Dok.Fest München.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:



Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Matthias Bode, Pressesprecher Produktkommunikation MINI
Telefon: +49-89-382-61742, Fax: +49-89-382-28567
E-Mail: matthias.bode@mini.com

Andreas Lampka, Leiter Kommunikation MINI
Telefon: +49- 89-382-23662, Fax: +49 89-382-28567
E-Mail: andreas.lampka@mini.com







Die BMW Group
Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 30 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2017 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2.463.500 Automobilen und über 164.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2017 belief sich auf 10,655 Mrd. €, der Umsatz auf 98,678 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2017 beschäftigte das Unternehmen weltweit 129.932 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.


www.bmwgroup.com
Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup
Twitter: http://twitter.com/BMWGroup
YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupview
Google+: http://googleplus.bmwgroup.com

Dokumente als Download.

My.PressClub Anmelden
 

PRESSCLUB NEWSFEED.

PARIS MOTOR SHOW.

Here you will see the on demand transmission of the BMW Group Conference.

open streaming site

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Neueste Daten & Fakten.

Das BMW 8er Cabriolet - Preisliste für Deutschland.
Thu Nov 01 00:01:00 CET 2018
G14
Preise
Der BMW X1 - Preisliste für Deutschland.
Thu Nov 01 00:01:00 CET 2018
F48
Preise
Der BMW 1er 3- und 5-Türer - Preisliste für Deutschland.
Thu Nov 01 00:01:00 CET 2018
F21 LCI
1er
Das neue BMW 8er Coupé - Preisliste für Deutschland.
Thu Nov 01 00:01:00 CET 2018
G15
Coupé
Die BMW 5er Limousine - Preisliste für Deutschland.
Thu Nov 01 00:01:00 CET 2018
G30
Limousine
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden