Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Pures Rennsportgefühl mit dem neuen Rennanzug von BMW Motorrad.

Der neue Anzug ProRace verspricht Top Performance für echte Racer und bietet in der Ausführung Made-to-Measure Individualisierung nach Maß.

 

Pressekontakt.

Dominik Schaidnagel
BMW Group

Tel: +49-89-382-50181
Fax: +49-89-382-28567

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~483,3 KB)
  
Photos(8x, ~74,14 MB)

This article in other PressClubs

München. Für Rennfahrer ist ihr Anzug genauso wichtig wie das Motorrad selbst. Der Anzug ProRace genügt höchsten sportlichen Ansprüchen und bietet maximale Bewegungsfreiheit und Sicherheitsmerkmale, die im Rennsport unerlässlich sind. Über den neuen Online-Konfigurator kann er zum ProRace Made-to-Measure individualisiert werden: einem maßgeschneiderten Rennanzug nach Kundenwunsch mit umfangreichen Anpassungsmöglichkeiten und Ausstattungsoptionen. Ergänzt wird das Outfit durch die Stiefel und Handschuhe ProRace.

Der erfolgreiche amerikanische Motorradrennfahrer Nate Kern fährt seit 2002 Rennen und konnte den Einteiler vorab testen: „Der ProRace Anzug macht einen sehr starken visuellen Eindruck, man will ihn einfach sofort anprobieren“, meint Kern. „Mit einer Vielzahl von Funktionsmöglichkeiten bietet er wichtige Sicherheits- und Komfortfeatures. Die Made-to-Measure Variante hat eine Optionsfülle, die ich noch nie zuvor gesehen habe, einschließlich optionaler Ellbogenschleifer, Känguruleder und vielem mehr.“

Lucy Glöckner ist seit dem 10. Lebensjahr aktive Motorradrennfahrerin und trägt bereits ihr Unikat: „Jeder will heute seinen eigenen, individuellen Anzug, der besser erkennbar ist. Ich war gespannt, wie der Anpassungsprozess genau funktionieren würde, denn es ist anfangs gar nicht so einfach, sich selbst zu messen. Allerdings ist der Konfigurator wirklich sehr einfach zu bedienen und mein Anzug passt perfekt. Am wichtigsten sind für mich die Protektoren – und der Anzug ProRace hat die besten.“

Der körpernah geschnittene Einteiler aus Rind-Nappaleder bietet ein komplettes Sicherheitspaket in einer kompromisslosen Rennsportausführung. Die Protektoren an Schultern, Hüfte, Ellbogen und Knien sind fest vernäht. An den Knien sind auch austauschbare Schleifer mit hochabriebfesten Klettverschlüssen verarbeitet worden. Für den Rückenschutz stehen drei Alternativen zur Auswahl. Dieser hochsensible Bereich kann mit dem  NP Pro-Rückenprotektor über die Protektorentasche auf der Rückseite des Anzugs ProRace geschützt werden. Alternativ stehen hier auch die Umschnallprotektoren, der Rückenprotektor und die Rückenprotektor-Weste zur Verfügung.

Gerade unter Rennbedingungen ist neben der Sicherheit ein hoher Tragekomfort unverzichtbar. Hierfür sorgen beim Anzug ProRace etliche Stretch-Einsätze, die ein enormes Maß an Bewegungsfreiheit garantieren. Die perforierten Lederflächen an Armen, Brustbereich und Oberschenkeln sowie ein 3D-Abstandsgewirke im Rückenbereich sorgen für eine hervorragende Belüftung und ermöglichen eine erstklassige Luftzirkulation im Anzug. Für zusätzlichen Komfort ist der Anzug ProRace mit einem aerodynamischen Rückenhöcker ausgestattet.

Gegen Aufpreis ist der Anzug in einem leichteren und noch widerstandsfähigeren Känguruleder erhältlich. Die Personalisierung umfasst ebenfalls die Option, mit individuellen Logos oder Schriftzügen von Teams/Sponsoren oder Spitznamen verziert zu werden. Eine Vielzahl von BMW Motorrad Schriftzügen und Typenbezeichnungen wie RR, S 1000 XR, BMW M Logo etc. runden die reine Race-Optik des Anzugs ProRace Made-to-Measure bis ins letzte Detail ab. So bleibt kaum ein Raceanzug-Wunsch unerfüllt und jedes Exemplar ist ein Unikat.

Um einem individuellen Komfortverständnis gerecht zu werden, stehen zur Belüftung verschiedene Perforierungsoptionen zur Wahl. Der zusätzliche Schutz (Rippen und Oberschenkel, außen) kann als Option ausgewählt werden – diese Protektoren sind via Konfigurator in zwei verschiedenen Ausführungen, als Standard-Schaum oder Vibram VPOD-Thermoschaum, zu haben. Zusätzlich kann ein Brustprotektor in den Anzug ProRace Made-to-Measure integriert werden. Auf Wunsch wird der aerodynamische Rückenhöcker mit einem TrinkPak bestückt.

Der individualisierbare Premium-Einteiler kann über einen Konfigurator beim BMW Vertragspartner oder online beim BMW Motorrad Lizenzpartner bestellt werden. Neben der Variante Made-to-Measure ist die Standardausführung in den Größen 46 bis 60 und den Farben Schwarz, Weiß und Rot erhältlich.

Zum Online-Konfigurator: https://www.gimoto.com/prorace

Pressematerial zu den BMW Motorrädern sowie der BMW Motorrad Fahrerausstattung finden Sie im BMW Group PressClub unter www.press.bmwgroup.com.


Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

Dominik Schaidnagel, Kommunikation BMW Motorrad
Telefon: +49 89 382-50181, E-Mail: Dominik.Schaidnagel@bmw.de

Tim Diehl-Thiele, Leiter Kommunikation BMW Motorrad
Telefon: +49 89 382-57505, E-Mail: Tim.Diehl-Thiele@bmw.de

Internet: www.press.bmw.de
E-Mail: presse@bmw.de

Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 30 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2018 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2.490.000 Automobilen und über 165.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2017 belief sich auf 10,655 Mrd. €, der Umsatz auf 98,678 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2017 beschäftigte das Unternehmen weltweit 129.932 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.

www.bmwgroup.com
Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup
Twitter: http://twitter.com/BMWGroup
YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupView
Google+: http://googleplus.bmwgroup.com
Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroup
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/bmw

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

IAA 2019.

Here you can see the webcast of the BMW Group Press Conference.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden