Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Richtfest für FIZ Future

Bauarbeiten am Bauabschnitt I der Erweiterung des Forschungs- und Innovationszentrums FIZ der BMW Group gehen erfolgreich voran

BMW Group Standorte
·
Konzernzentrale, FIZ
 

Pressekontakt.

Daria Nikitina
BMW Group

Tel: +49-89-382-60340
Fax: +49-89-38224418

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~215,05 KB)
  
Photos(9x, ~23,85 MB)

München. Genau 1,5 Jahre nach der Grundsteinlegung feierte die BMW Group für den ersten Bauabschnitt des Programms FIZ Future im Münchner Norden am Mittwoch das traditionelle Richtfest. In den modernen Gebäudekomplex investiert die BMW Group rund 400 Millionen Euro und schafft eine zukunftsfähige Infrastruktur für die Entwicklung der Mobilität der Zukunft. Im ersten Halbjahr 2020 werden voraussichtlich die ersten von insgesamt 4.000 Mitarbeitern die neuen Büros beziehen können, hauptsächlich Fachbereiche der Antriebsentwicklung sowie der Gesamtfahrzeugentwicklung.

 

„Hier entsteht ein innovativer Gebäudekomplex mit offenen Raumstrukturen und modernsten Arbeitsplätzen für die Entwicklung der Hard- und Software für künftige Fahrzeuge des Unternehmens“, so Klaus Kapp, Programmleiter FIZ Future, beim Richtfest. "Bei jedem unserer Bauprojekte arbeiten wir konsequent daran, den gesteckten Qualitäts-, Kosten- und Terminrahmen einzuhalten und dabei Baukultur, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit im Auge zu behalten.“

 

In den vergangenen Wochen arbeiteten durchschnittlich 500 Arbeiter gleichzeitig an der Fertigstellung des Bauabschnitts I mit einer Bruttogeschossfläche von 157.000 Quadratmetern. Dabei wurden bis jetzt mehr als 100.000 Kubikmeter Beton und 20.000 Tonnen Stahl verbaut, um den Rohbau fertigzustellen.

 

Im Rahmen ihrer Strategie NUMBER ONE > NEXT verfolgt die BMW Group mit dem Programm FIZ Future das Ziel, einen Rahmen für die langfristige Entwicklung ihres Forschungs- und Innovationszentrums im Münchner Norden zu schaffen. Mit ca. 1 Mio. Quadratmetern Nettogeschossfläche und rund 26.000 Arbeitnehmern ist das FIZ der größte Standort der BMW Group. Bis 2050 sollen in mehrstufigen Aufbauphasen Arbeitsplätze für weitere 15.000 Mitarbeiter entstehen. Technologische Veränderungen, getrieben durch Digitalisierung und Vernetzung, erfordern agile Teamstrukturen, schnelle Entscheidungen und ihre zeitnahe Umsetzung. Die neuen Gebäude bieten offene, flexible Flächen, auf denen sich die Mitarbeiter begegnen, austauschen und ihre Ideen schneller umsetzen können – beispielsweise indem sie eine neue Software in der nur wenige Schritte entfernten Werkstatt in einem Fahrzeugprototypen erproben und unmittelbar ihre Ergebnisse sehen. Die Erweiterung und Restrukturierung des FIZ ist deshalb nicht nur eine Investition in die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens, sie ist auch eine Investition in modernste und attraktive Arbeitsplätze.

 

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

 

Unternehmenskommunikation

 

Daria Nikitina, Unternehmenskommunikation,

Telefon: +49 89 382-60340, Fax: +49 89 382-24418
Email: Daria.Nikitina@bmw.de

 

Jochen Frey, Unternehmenskommunikation,

Telefon: +49 89 382-41125, Fax: +49 89 382-24418
Email: Jochen.Frey@bmw.de

 

Internet: www.press.bmw.de

E-Mail: presse@bmwgroup.com

 

 

Die BMW Group

 

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 30 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2018 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2.490.000 Automobilen und über 165.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2018 belief sich auf 9,815 Mrd. €, der Umsatz auf 97,480 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2018 beschäftigte das Unternehmen weltweit 134.682 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.

 

www.bmwgroup.com

Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup

Twitter: http://twitter.com/BMWGroup

YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupView

Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroup

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/bmw

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

IAA 2019.

Here you can see the webcast of the BMW Group Press Conference.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden