Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Maximale Performance und exklusiver Stil: Die BMW M5 Edition 35 Jahre.

Seit dreieinhalb Jahrzehnten ist der BMW M5 der Inbegriff der Hochleistungs-Sportlimousine – Die Sonderedition der BMW M GmbH zum Jubiläum wird in einer auf 350 Einheiten limitierten Auflage produziert.

F90
·
BMW M Automobile
·
M5
 

Pressekontakt.

Andrea Schwab
BMW Group

Tel: +49-89-382-60988

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(2x, 280,45 KB)
  
Photos(13x, 298,92 MB)

This article in other PressClubs

München. Vor 35 Jahren rief die BMW Motorsport GmbH eine neue Fahrzeugkategorie ins Leben. Die erste Hochleistungs-Limousine kombinierte die Fahrdynamik eines Sportwagens mit dem Komfort und der Funktionalität eines Viertürers der Oberklasse. Getauft auf den Namen BMW M5 und angetrieben vom Reihensechszylinder-Triebwerk aus dem Mittelmotor-Sportwagen BMW M1, startete das neue Modell zu einer eindrucksvollen Karriere, in der aktuell der BMW M5 Competition (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,6 – 10,5 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 241 – 238 g/km) die Pace vorgibt. Heute ist der BMW M5 die weltweit erfolgreichste Hochleistungs-Sportlimousine und schöpft seine Faszinationen nach wie vor aus dem Rennsport-Knowhow des heute als BMW M GmbH bekannten Unternehmens. Zum Jubiläum präsentiert die BMW M GmbH eine Sonderedition des BMW M5, die den mit 460 kW/625 PS kraftvollsten Antrieb der Modellgeschichte unter der Motorhaube trägt und darüber hinaus mit einzigartigen Design- und Ausstattungsmerkmalen begeistert. Die BMW M5 Edition 35 Jahre wird in einer auf 350 Exemplare limitierten Auflage produziert und ist von Juli 2019 an weltweit verfügbar.

Über sechs Generationen hinweg wurde das fahrdynamische Potenzial des BMW M5 kontinuierlich gesteigert, ihrem Charakter ist die High-Performance-Limousine dabei treu geblieben. Als eigenständiges Modell auf der Basis der BMW 5er Reihe bietet sie jenes entscheidende Mehr an Leistung, in dem die Leidenschaft für den Rennsport authentisch zum Ausdruck kommt. Das Hochdrehzahlkonzept des Motors, die eigenständige, perfekt auf die hohe Antriebsleistung abgestimmte Fahrwerkstechnik und die M spezifischen Designmerkmale zur Optimierung von Kühlluftzufuhr und Aerodynamik-Eigenschaften gewährleisten die für den BMW M5 typischen, von maximaler Dynamik, Agilität und Präzision geprägten Fahreigenschaften.

 

Jubiläumsedition mit exklusiver Ausstattung von BMW Individual.

In der BMW M5 Edition 35 Jahre sind das daraus resultierende M Feeling und der exklusive Charakter der Hochleistungs-Sportlimousine besonders intensiv erlebbar. Ausgangspunkt für die Konfiguration des Editionsmodells ist der BMW M5 Competition, mit dem die vom Rennsport inspirierte Performance in einer Limousine eine neue Dimension erreicht. Dafür sorgen der V8-Motor mit M TwinPower Turbo Technologie, einer Höchstleistung von 460 kW/625 PS und einem maximalen Drehmoment von 750 Nm sowie die besonders straffe Motoranbindung, die eigenständig abgestimmte Fahrwerkstechnik, der Allradantrieb M xDrive und das Aktive M Differenzial im Hinterachsgetriebe. Vehemente Schubkraft, optimale Traktion, höchste Fahrstabilität und ein jederzeit präzise kontrollierbares Handling kennzeichnen das Fahrerlebnis im  BMW M5 Competition. 3,3 Sekunden genügen für den Spurt aus dem Stand auf 100 km/h. Die Tempo-200-Marke wird nach 10,8 Sekunden erreicht.

So eindrucksvoll wie die Fahrleistungen präsentieren sich auch das Exterieur und das Interieur der BMW M5 Edition 35 Jahre. Besonders hochwertige, speziell für das Editionsmodell entwickelte M Designmerkmale und Ausstattungen von BMW Individual verleihen dem Fahrzeug den Status eines exklusiven Sammlerstücks. Für ein ausdrucksstarkes Erscheinungsbild sorgt dabei vor allem die BMW Individual Sonderlackierung Frozen Dark Grey II metallic mit ihrer durch eine spezielle Pigmentierung erzeugten seidig-matten Oberflächenanmutung. Exklusiv für das Editionsmodell sind neu gestaltete, 20 Zoll große M Leichtmetallräder im Y-Speichendesign in der Farbe Grafitgrau. Zusätzlich sind die Sättel der serienmäßigen M Compound Bremsanlage in hochglänzendem Schwarz lackiert. Optional wird die M Carbon-Keramik Bremsanlage mit goldfarbenen Bremssätteln angeboten.

Ein besonders exklusives Flair im Innenraum vermitteln neben den M Multifunktionssitzen und der BMW Individual Volllederausstattung Merino in Schwarz mit beigefarbenen Kontrastnähten die Interieurleisten in der erstmals präsentierten Ausführung Aluminium Carbonstruktur Gold eloxiert. Die fein strukturierten und hochwertig schimmernden Oberflächen finden sich im Bereich der Armaturentafel, der Türverkleidungen und der Mittelkonsole. Einstiegsleisten mit dem Schriftzug „M5 Edition 35 Jahre“ und eine Lasergravur mit der Aufschrift „M5 Edition 35 Jahre 1/350“ auf der Cupholder-Abdeckung der Mittelkonsole sind weitere Erkennungsmerkmale der Editionsfahrzeuge.

 

Der BMW M5: Seit 35 Jahren an der Spitze seines Segments.

Mit ihrer Technologie und ihrem Design verkörpert die BMW M5 Edition 35 Jahre auf besonders authentische Weise die Philosophie, die dem Fahrzeugkonzept der High-Performance-Limousine zugrunde liegt. Seit jeher bilden Motor, Kraftübertragung, Fahrwerk und Design des BMW M5 ein harmonisch aufeinander abgestimmtes Gesamtpaket. Die über einen weiten Drehzahlbereich konstante Leistungsentfaltung des Antriebs ist dabei ebenso charakteristisch wie die agilen und sicheren Handlingeigenschaften auf der Straße, die begeisternde Fahrdynamik auf der Rennstrecke und das stilvolle Understatement im Auftritt.

Auffallend unauffällig präsentierte sich bereits der BMW M5 der ersten Generation. Nach außen hin trat er gegenüber dem Basismodell nahezu unverändert auf. Umso spektakulärer fiel die Motorisierung aus. Der aus dem BMW M1 stammende und leicht modifizierte Reihensechszylinder-Antrieb leistete 210 kW/286 PS und war damit dank optimierter digitaler Motorelektronik sogar noch um neun PS stärker als in dem legendären Mittelmotor-Sportwagen. „Das Fahrwerk muss immer schneller sein als der Motor“, lautete schon damals der Leitsatz für BMW M Automobile, und so erhielt der BMW M5 neben einem verstärkten Fünfganggetriebe und einer Differenzialsperre im Hinterachsgetriebe mit 25 Prozent Sperrwirkung auch ein gestrafftes Sportfahrwerk und eine Hochleistungsbremsanlage.

Ein stilvoller Auftritt kennzeichnete auch die zweite Generation des BMW M5, der 1988 zunächst mit 232 kW/315 PS und von 1992 an mit 250 kW/340 PS auf die Straße kam. Nun trug unter anderem eine serienmäßige Niveauregulierung an der Hinterachse zur typischen Balance zwischen Rennstrecken-Performance und souveränem Alltagskomfort bei. Beim im Jahr 1998 eingeführten BMW M5 der dritten Generation lieferten erstmals die beiden seither typischen Abgasendrohrpaare dezente Hinweise auf die überragende Motorleistung. Darüber hinaus benötigte sein V8-Motor mit 294 kW/400 PS nun auch deutlich größere Kühllufteinlässe an der Front. Die vierte Auflage des BMW M5 imponierte mit einer nochmals spektakuläreren Motorisierung. Ein aus der Formel 1 abgeleiteter Zehnzylinder-Antrieb entwickelte eine Höchstleistung von 373 kW/507 PS. Obendrein trieb der V10 das Hochdrehzahlkonzept der M Motoren auf die Spitze: mit mehr als 8 000 min-1 und einer beeindruckenden Geräuschkulisse.

Mit der Rückkehr zum V8-Motor in der fünften Generation des BMW M5 war 2011 auch die Einführung von Turbotechnik verbunden. Zwei im V-Raum zwischen den Zylinderbänken angeordnete Turbolader und ein zylinderbankübergreifender Abgaskrümmer waren die Highlights des 412 kW/560 PS starken Hochdrehzahltriebwerks, dessen Kraft unter anderem von einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe und einer Aktiven Differenzialsperre an der Hinterachse gebändigt wurden. Das sechste und jüngste Kapitel in der Erfolgsgeschichte des BMW M5 wird erneut von einem V8-Motor geprägt. Mit der neuen Antriebseinheit steigt die Leistung auf 441 kW/600 PS und im BMW M5 Competition sogar auf 460 kW/625 PS. Erstmals trägt nun der intelligente Allradantrieb M xDrive dazu bei, die Kraft des Triebwerks mit maximaler Souveränität auf die Fahrbahn zu bringen. Es sorgt für Fahrdynamik auf einem neuen Niveau und dafür, dass der jüngste und stärkste BMW M5 auch bei sehr sportlicher Fahrweise und hohem Leistungseinsatz für den Fahrer spielerisch zu beherrschen ist.

CO2-Emissionen & Verbrauch.

BMW M5 Competition (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,6 – 10,5 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 241 – 238 g/km)

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

#NEXTGen Event

Munich. 25. June - 16:30 CEST.
Future technologies, services and products - here you will see the transmission of the BMW Group #NEXTGen Webcast.

open streaming site

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden