Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW Motorrad Motorsport News: BMW Racer dominieren Saisonauftakt der International Road Racing Championship.

BMW Racer dominieren Saisonauftakt der International Road Racing Championship – GERT56 by GS YUASA verteidigt Tabellenführung im FIM Endurance World Cup.

Motorrad Motorsport
·
Race Trophy
·
Kundensport
·
Motorrad Motorsport
 

Pressekontakt.

Matthias Schepke
BMW Group

Tel: +49-89-382-78416
Fax: +49-89-382-23927

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~642,09 KB)
  
Photos(68x, ~440,85 MB)

This article in other PressClubs

International Road Racing Championship: BMW Racer dominieren beim Saisonauftakt.

Mit einem Auftakt nach Maß sind die BMW Racer in die Saison 2019 der International Road Racing Championship gestartet. In den ersten beiden Rennen des Jahres in Hengelo (NED) holten sie einen Fünf- und einen Vierfachsieg für die BMW S 1000 RR. Beide Male fuhr Davey Todd (GBR) mit seiner RR des Teams WEPOL Racing als Sieger auf die oberste Stufe des Treppchens. Er sorgte auch jeweils für die schnellste Rennrunde. In Lauf eins komplettierten Todds Teamkollege Marek Červený (CZE) als Zweiter und Erno Kostamo (FIN / 38 Motorsport) als Dritter das Podium. Auf den Positionen vier und fünf folgten die BMW Fahrer Didier Grams (GER / G & G Motorsport by BMW Motorrad) und Daley Mathison (GBR / WEPOL Racing). Insgesamt acht BMW Fahrer kamen innerhalb der Top-10 ins Ziel. Im zweiten Rennen sicherte sich Grams den zweiten Platz auf dem Podium, Kostamo wurde erneut Dritter. Červený belegte Rang vier. Dieses Mal platzierten sich insgesamt sieben RR Fahrer in den Top-10.

 

FIM Endurance World Championship: GERT56 by GS YUASA verteidigt Cup-Tabellenführung.

Der Slovakia Ring bei Bratislava (SVK) war Gastgeber für die dritte Runde der Saison 2018/19 in der FIM Endurance World Championship (FIM EWC). Das 8-Stunden-Rennen am Samstag wurde bei teils wechselhaften und widrigen Bedingungen ausgetragen. Bestplatziertes BMW Team war GERT56 by GS YUASA: Stefan Kerschbaumer (AUT), Lucy Glöckner (GER) und Pepijn Bijsterbosch (NED) belegten auf der #56 BMW S 1000 RR den elften Gesamtrang und den fünften Platz in der Superstock-Klasse FIM Endurance World Cup. Damit verteidigte die Mannschaft die Tabellenführung in der World Cup Wertung. Für das Team LRP Poland (#90 BMW S 1000 RR) mit Arnaud Friedrich (GER), Bartlomiej Lewandowski (POL) und Dominik Vincon (GER) standen der 16. Gesamtrang und Platz neun in der EWC-Wertung zu Buche. Das Team ERC-BMW Motorrad Endurance und Fany Gastro BMW Motorrad by MERCURY RACING schieden vorzeitig aus.

 

South African Superbike Championship: Podium für Lance Isaacs.

Die South African Superbike Championship (RSA SBK) trug am Wochenende im südafrikanischen Killarney ihre dritte Rennveranstaltung der Saison aus. Dabei sicherte sich BMW Racer Lance Isaacs (RSA) aus dem Team LIR / Supabets Gaming Group eine weitere Podiumsplatzierung. Isaacs beendete das erste der beiden Rennen auf Rang drei. Im zweiten Rennen verpasste er das Podium als Vierter um weniger als zwei Zehntelsekunden.

 

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

IAA 2019.

Here you can see the webcast of the BMW Group Press Conference.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden