Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW Motorrad Ready2Ride.

Das Rundum-sorglos-Programm für Einsteiger und Wiedereinsteiger mit attraktiven Leasingangeboten, z.B. für BMW F 750 GS und BMW F 850 GS.

Fahrertraining, Reisen, Events
·
Preise
 

Pressekontakt.

Liane Drews
BMW Group

Tel: +49-89-382-60964

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~188,75 KB)
  
Photos(1x, ~11,08 MB)

München. „Ready2Ride – Keine Ausreden mehr.“ heißt das Motto, mit dem BMW Motorrad es jedem Zweirad-Fan ab sofort so einfach wie nie zuvor macht, aufzusteigen und die Faszination Motorradfahren zu genießen. Das attraktive  Rundum-sorglos-Programm besteht aus einzelnen Modulen, die jeden
(auch zukünftigen) Motorradfahrer genau dort abholen, wo er gerade steht. Dabei können die einzelnen Module unabhängig voneinander ausgewählt und frei miteinander kombiniert werden. Dank der flexiblen Angebotsstruktur kann das Programm optimal an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden.
Die Bausteine von BMW Motorrad Ready2Ride sind:

  • ADAC Trainings „BMW Motorrad RIDES powered by ADAC“,
  • Fahrerausstattungs-Einsteigerpaket und Führerscheinzuschuss,
  • attraktive Ready2Ride Leasingangebote,
  • optimale Versicherungsangebote,
  • bis hin zur Wintereinlagerung.

Einstieg und Wiedereinstieg leicht gemacht mit den
„BMW Motorrad RIDES powered by ADAC“.
„BMW Motorrad RIDES powered by ADAC“ ist der Titel der exklusiv in Kooperation mit BMW Motorrad stattfindenden Programme des ADAC. Das bundesweite Trainingsprogramm umfasst die Formate RIDE FIRST, RIDE AGAIN und RIDE ADVANCED und RIDE OUT. Es wird an 22 Standorten angeboten und nutzt die aktuelle BMW Motorrad Modellpalette.

RIDE FIRST und RIDE AGAIN machen den (Wieder-)Einstieg so einfach wie noch nie. Wer noch keinen Führerschein hat, aber einfach mal ausprobieren möchte, wie es sich anfühlt, Motorrad zu fahren, kann genau das mit dem Training RIDE FIRST tun. Für alle, die nach längerer Pause wieder aufs Motorrad wollen, ist das Aufsteiger-Training RIDE AGAIN die optimale Wahl.

 

Durchstarten mit der Einsteiger-Unterstützung von BMW Motorrad.
Für die Saison 2019 macht BMW Motorrad allen Neueinsteigern wieder ein verlockendes Angebot: Damit die ersten Kilometer auf zwei Rädern komfortabel und sicher vonstattengehen, fördert BMW Motorrad den Zweirad-Nachwuchs mit einem hochwertigen Fahrerausstattungs-Komplettset zum attraktiven Aktionspreis von für 800 Euro, was ggü. dem UVP der Einzelteile von 1.350 Euro ca. 40% Rabatt entspricht. Darüber hinaus können teilnehmende
BMW Motorrad Partner Führerscheinneulingen nach bestandener Fahrprüfung spezielle Angebote für den Kauf eines Neufahrzeugs unterbreiten.

 

Attraktive Leasingangebote schonen den Geldbeutel.
Ist der Führerschein bestanden, ruft zumeist schon das Wunschmotorrad. Attraktive Leasingangebote für 15 verschiedene Modelle, wie zum Beispiel
für die BMW G 310 R , G 310 GS , F 750 GS,  F 850 GS, R nineT oder auch die
R 1250 GS unterbreiten gerne die teilnehmenden BMW Motorrad Partner.

Leasingbeispiel von der
BMW Bank GmbH

BMW F 750 GS

BMW F 850 GS

Anschaffungspreis

9.350,00 €

11.900,00 €

Leasingsonderzahlung

2.035,41 €

3.100,30 €

Laufleistung p.a.

4.000 km

4.000 km

Laufzeit

24 Monate

24 Monate

23 monatliche Leasingraten á

79,00 €

79,00 €

Sollzinssatz p.a. *

1,49 %

1,49 %

Effektiver Jahreszins

1,50 %

1,50 %

Gesamtbetrag

3.931,41 €

4.996,30 €

Ein unverbindliches Leasingbeispiel der BMW Bank GmbH,
Lilienthalallee 26, 80939 München; alle Preise inkl. 19% MwSt.; Stand 05/2019. Ist der Leasingnehmer Verbraucher, besteht nach Vertragsschluss ein gesetzliches Widerrufsrecht. Nach den Leasingbedingungen besteht die Verpflichtung, für das Fahrzeug eine Vollkaskoversicherung abzuschließen.

*gebunden für die gesamt Vertragslaufzeit



Die BMW Bank GmbH bietet mehrere Möglichkeiten, wie das Ende des Leasingvertrags gestaltet werden kann:

  • Umstieg: Abgabe des alten Fahrzeugs und Mitnahme eines neuen Leasingfahrzeugs nach Abschluss eines neuen Leasingvertrages.
  • Kauf: Auf Wunsch kann im Leasingvertrag eine Kaufoption in Form eines risikolosen Andienungsrechts für das Ende des Leasingvertrags vereinbart werden. Dann besteht die Möglichkeit, das Motorrad zum anfangs festgelegten Wert zu kaufen. **
  • Kaufen und Finanzieren: Kauf mit einer einfachen Finanzierung der
    BMW Bank GmbH im Anschluss an den Leasingvertrag. **
  • Rückgabe des Fahrzeugs.

** Einzelheiten ergeben sich aus dem Leasingvertrag.


Alles aus einer Hand - inklusive der optimalen Versicherung.
Doch damit nicht genug. Egal ob Leasing oder Kauf, der BMW Motorrad Partner bietet außerdem optimal abgestimmte Versicherungsangebote, damit in der ersten wie auch den darauffolgenden Saisons Motorradfahren die größtmögliche Freude macht.


Über den Winter in guten Händen mit der Wintereinlagerung von
BMW Motorrad.
Der perfekte Start in die neue Saison beginnt schon mit dem Ende der alten.
Bei teilnehmenden BMW Motorrad Partnern wird im Rahmen der Wintereinlagerung das eigene Motorrad nicht nur sicher und trocken gelagert. Zuvor wird es außerdem fachmännisch geprüft und auf Wunsch auch repariert oder gewartet, um es vor Schäden und Wertverlust zu schützen. Batteriepflege natürlich inklusive. So verliert man keine Minute, wenn man nach der Winterpause schnell wieder durchstarten möchte.

 

Informationen zum Ready2Ride Programm finden Sie unter

www.bmw-motorrad.de/de/service/financial-service/ready2ride.html

 

 

Pressematerial zu den BMW Motorrädern sowie der BMW Motorrad Fahrerausstattung finden Sie im BMW Group PressClub unter www.press.bmwgroup.com.

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

 

Liane Drews, Kommunikation BMW Motorrad

Telefon: +49 89 382-60964, Liane.Drews@bmw.de  

 

Tim Diehl-Thiele, Leiter Kommunikation BMW Motorrad

Telefon: +49 89 382-57505, Tim.Diehl-Thiele@bmw.de

 

Internet: www.press.bmw.de

E-mail: presse@bmw.de


Die BMW Group

 

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 30 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

 

Im Jahr 2018 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2.490.000 Automobilen und über 165.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2018 belief sich auf 9,815 Mrd. €, der Umsatz auf 97,480 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2018 beschäftigte das Unternehmen weltweit 134.682 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.

 

 

www.bmwgroup.com

Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup

Twitter: http://twitter.com/BMWGroup

YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupView

Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroup

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/bmwgroup/

 

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

IAA 2019.

Here you can see the webcast of the BMW Group Press Conference.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden