Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW Motorsport News - Ausgabe 38/2019.

Titelgewinn für BMW M4 GT4 in Las Vegas – Doppelpodium für Johansson/Comandini zum Saisonabschluss der Italian GT Championship.

Motorsport Newsletter
·
Automobile
 

Pressekontakt.

Ingo Lehbrink
BMW Group

Tel: +49-89-382-76003
Fax: +49-89-382-28567

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 88,8 KB)
  
Photos(6x, 24,37 MB)

Ob in der DTM, in der IMSA WeatherTech SportsCar Championship, in der ABB FIA Formula E Championship oder in unzähligen weiteren Rennserien: Woche für Woche kämpfen BMW Teams und Fahrer um Punkte, Siege und Titel. Auch abseits der Strecke sorgen die Mitglieder der großen BMW Motorsport Familie rund um den Globus für Schlagzeilen. Mit den „BMW Motorsport News“ fassen wir für Sie die Geschehnisse kompakt und informativ zusammen. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

GT4 America SprintX/SprintX West: Titelgewinn für BMW M4 GT4.
Sean Quinlan und Gregory Liefooghe (beide USA) haben sich den Titel in der GT4 America SprintX gesichert. In einem packenden letzten Saisonrennen landete das Duo im #19 BMW M4 GT4 vom Team Stephen Cameron Racing auf dem Las Vegas Motor Speedway (USA) auf Platz drei. Vorangegangen war ein spannendes Duell mit den härtesten Meisterschafts-Konkurrenten Jason Hart und Matt Travis (beide USA/Porsche). Im ersten Lauf am Samstag hatten Quinlan/Liefooghe den vierten Platz belegt.

Ebenfalls Grund zur Freude hatten Jon Miller und Harry Gottsacker (beide USA). Nachdem sie sich bereits am vergangenen Rennwochenende auf dem Portland International Raceway (USA) den Titel in der GT4 America SprintX West gesichert hatten, siegte das Duo im #28 BMW M4 GT4 von ST Racing im Sonntagsrennen. Den Samstagslauf hatten die beiden auf Platz zwei der Pro-Am-Kategorie beendet. Insgesamt waren beim abschließenden Rennwochenende der GT4 America fünf BMW M4 GT4 an den Start gegangen.

TC America: Johan Schwartz siegt zum Abschluss in Las Vegas.
Johan Schwartz (DEN) hat sich zum Abschluss der TC America Saison den neunten Sieg gesichert. Auf dem Las Vegas Motor Speedway (USA) gewann er im #80 BMW M240i Racing vom Team Rooster Hall Racing. Auch im Samstagsrennen gelang Schwartz, der bereits vor dem Rennwochenende als Meister der TC America festgestanden hatte, mit dem zweiten Platz der Sprung auf das Podium. Rang drei sicherte sich in beiden Rennen Chandler Hull (USA) im #94 BMW M240i Racing vom Team Copart / BimmerWorld Racing. Insgesamt acht BMW M240i Racing waren beim abschließenden Lauf der TC America an den Start gegangen, hinzu kam ein BMW M235i Racing.

Italian GT Championship: Doppelter Podestplatz für BMW Team Italia zum Saisonabschluss.
BMW Motorsport Junior Erik Johansson (SWE) und Stefano Comandini (ITA) haben sich mit den Plätzen drei und zwei aus der Italian GT Championship Saison verabschiedet und dem BMW Team Italia damit zwei weitere Podestplätze beschert. In einem turbulenten Samstagsrennen in Monza (ITA) kämpften sich die beiden im #15 BMW M6 GT3 nach einer Start-Kollision vom Ende des Feldes bis auf den dritten Rang nach vorn und wahrten damit ihre Chancen auf den Titel in der Sprint-Wertung. Diesen verpassten Johansson/Comandini durch den zweiten Platz am Sonntag knapp und belegten in der Endabrechnung den zweiten Platz. Dennoch blicken die beiden auf eine erfolgreiche Saison zurück, in der ihnen insgesamt vier Siege gelungen sind. Im zweiten vom Team MRS-GT Racing eingesetzten #14 BMW M6 GT3 belegten Marius Zug (GER) und Gabriele Piana (ITA) am Samstag Platz 15, am Sonntag überquerten sie auf dem fünften Platz die Ziellinie. Ebenfalls am Start waren Giuseppe Fascicolo und Francesco Guerra (beide ITA) im #207 BMW M4 GT4 vom BMW Team Italia. Nach einem siebten Platz am Samstag gelang dem Duo am Sonntag Platz vier im letzten Saisonrennen der GT4-Klasse. Auch sie belegen in der Meisterschafts-Gesamtwertung den zweiten Platz.

Blancpain GT World Challenge America: Turner Motorsport in Las Vegas auf Platz eins.
Naoto Takeda und Takuya Shirasaka (beide JPN) haben am letzten Rennwochenende der Blancpain GT World Challenge America in Las Vegas (USA) ein Top-10-Resultat verpasst. Das Duo von Turner Motorsport überquerte im Samstagsrennen im #96 BMW M6 GT3 die Ziellinie auf dem zwölften Platz der Gesamtwertung. Gleichbedeutend damit war Platz eins in der Am-Kategorie. Im letzten Saisonrennen am Sonntag kamen die beiden Japaner nicht ins Ziel.

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

LA AUTO SHOW 2019

Los Angeles, 20. November.
Here you can see the webcast of the BMW Group Press Conference at the Los Angeles Auto Show.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden