Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Bekanntgabe der BMW Art Journey Künstler-Shortlist 2020: Leelee Chan, Jes Fan und Amy Lien & Enzo Camacho sind nominiert.

Art Basel und BMW verkündeten heute die diesjährige Künstler-Shortlist für die BMW Art Journey – eine gemeinsame Initiative von Art Basel und BMW, um junge Künstler weltweit zu fördern. Als „mobiles Atelier“ ermöglicht die BMW Art Journey Künstlern eine kreative Recherchereise an einen Ort ihrer Wahl, um dort neue Ideen und Projekte zu entwickeln und zu verwirklichen.

Unternehmen
·
Kultur
 

Pressekontakt.

Thomas Girst
BMW Group

Tel: +49-89-382-24753
Fax: +49-89-382-10881

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~137,7 KB)
  
Photos(13x, ~89,99 MB)

Passende Links.

Basel/München. Art Basel und BMW verkündeten heute die diesjährige Künstler-Shortlist für die BMW Art Journey – eine gemeinsame Initiative von Art Basel und BMW, um junge Künstler weltweit zu fördern. Als „mobiles Atelier“ ermöglicht die BMW Art Journey Künstlern eine kreative Recherchereise an einen Ort ihrer Wahl, um dort neue Ideen und Projekte zu entwickeln und zu verwirklichen.

Aufgrund der Verbreitung des neuen Coronavirus, Covid-19, und der damit einhergegangenen Absage der diesjährigen Art Basel in Hongkong, wählte die Jury die BMW Art Journey Shortlist im Rahmen eines digitalen Prozesses aus. Künstler und ihre Galerien waren dazu eingeladen, ihre Bewerbung digital mit einem kurzen Video, das die Arbeitsweise der Künstler zeigt, einzureichen. Zum ersten Mal wurden nicht mehr nur Künstler angesprochen, die von Galerien im Discoveries Sektor der Art Basel in Hongkong präsentiert werden, sondern auch diejenigen, die von ausstellenden Galerien vertreten werden, welche vor weniger als zehn Jahren gegründet wurden. Eine internationale Expertenjury wählte die folgenden Künstler aus:

Leelee Chan
Geboren 1984; lebt und arbeitet in Hongkong; vertreten durch Capsule Shanghai.

Jes Fan
Geboren 1990; lebt und arbeitet in New York; vertreten durch Empty Gallery, Hongkong.

Amy Lien & Enzo Camacho
Geboren 1987 und 1985; leben und arbeiten in New York und Manila; vertreten durch 47 Canal, New York.

Die nominierten Künstler sind nun dazu eingeladen, ihre Reisevorschläge weiterzuentwickeln und einzureichen. Der Gewinner wird im Juni 2020 bekannt gegeben.

Die Mitglieder der Fachjury sind:
Claire Hsu, Direktorin Asia Art Archive, Hongkong
Matthias Mühling, Direktor Städtische Galerie im Lenbachhaus, München
Patrizia Sandretto Re Rebaudengo, Präsidentin Fondazione Sandretto Re Rebaudengo, Turin
Philip Tinari, Direktor UCCA Center for Contemporary Art, Peking

Samson Young, Künstler und Gewinner der ersten BMW Art Journey

„Die ausgewählten Künstler verbindet ihr gemeinsames Interesse an einem sehr forschungsorientierten Arbeitsansatz, für den die angebotene Unterstützung durch die BMW Art Journey von großem Nutzen sein kann“, so die Jury und führt weiter aus: „Während sie auf einzigartige Weise persönliche Perspektiven aufzeigen, sind die Visionen dieser Künstler weder an nationale noch an kulturelle Grenzen gebunden.“

„In der gemeinsamen Arbeit von Amy Lien und Enzo Camacho mündet die archivarisch-anthropologische Recherche in Boden-Installationen, die dringliche, komplexe und verschiedene Narrative sichtbar machen. Ihre für die Art Basel Hongkong geplante Präsentation, die auf einem religiösen Wandgemälde des philippinisch-amerikanischen Malers Alfonso Ossorio aus der Mitte des vergangenen Jahrhunderts basiert, überzeugte uns als eine der vielseitigsten und fesselndsten Arbeiten des Duos. Jes Fan sticht mit seinem Einsatz von Materialien wie Glas, Silikon und Harz heraus. Wir schätzen seine Auseinandersetzung mit dem Körper auf molekularer Ebene, indem er dessen Grenzen erforscht und die Existenz eines biologischen Körpers in einer digitalen Gegenwärtigkeit umrahmt. Indem er zugeschriebene Kategorien wie ethnische Zugehörigkeit zu einer Bevölkerungsgruppe, kulturelles Geschlecht und Identität hinterfragt, setzt er sich zudem eingehend mit dem Konzept der Andersartigkeit auseinander. Leelee Chan erschließt mit ihren Skulpturen Resonanzräume, die wie aus einer unbekannten Dimension erscheinen. Ihre ätherischen, außerirdisch anmutenden Objekte bestehen aus Trümmern der Großstadt. Wie eine Archäologin fügt sie zersplitterte Momentaufnahmen einer urbanen Zivilisation zusammen. Zugleich scheinen die Objekte über das menschliche Verständnis von Raum und Zeit hinauszugehen.“

Arbeiten der diesjährigen Shortlist Künstler werden in einem virtuellen Showroom präsentiert: https://www.artbasel.com/bmw-art-journey.

Die Reise des ausgewählten Künstlers wird in Publikationen dokumentiert und kann in Echtzeit in digitalen und sozialen Medien verfolgt werden.

Zu den bisherigen Gewinnern der BMW Art Journey zählen Klang- und Performance Künstler Samson Young (vertreten durch a.m. Space, Hong Kong, auf der Art Basel Hong Kong 2015), die deutschen Videokünstler Henning Fehr und Philipp Rühr (vertreten durch Galerie Max Mayer, Düsseldorf, auf der Art Basel Miami Beach 2015), die britische Künstlerin Abigail Reynolds (vertreten durch Rokeby, London, auf der Art Basel Hong Kong 2016), sowie Max Hooper Schneider (vertreten durch High Art, Paris, auf der Art Basel Miami Beach 2016), Astha Butail (vertreten durch GALLERYSKE, Neu Dehli, Bagalore, auf der Art Basel Hong Kong 2017), Jamal Cyrus (vertreten durch Inman Gallery, Houston auf der Art Basel Miami Beach in 2017), Zac Langdon-Pole (vertreten durch Michael Lett, Auckland, auf der Art Basel Hong Kong 2018) und Lu Yang (vertreten durch Société, Berlin auf der Art Basel in Hongkong 2019).

Als langjähriger Partner unterstützt BMW neben der Art Basel in Hongkong auch die internationalen Art Basel Ausstellungen in Basel und Miami Beach.

Weitere Informationen zur BMW Art Journey erhalten Sie unter:
https://www.bmw-art-journey.com

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:
Prof. Dr. Thomas Girst
BMW Group Konzernkommunikation und Politik
Leiter Kulturengagement
Telefon: +49 89 382 24753
E-Mail: Thomas.Girst@bmwgroup.com

www.press.bmwgroup.com
E-Mail: presse@bmw.de

Sarah Degen
Senior Media Relations Manager, Art Basel
Telefon: +41-58-206-2706
E-Mail: press@artbasel.com

 

Über Art Basel
Art Basel wurde 1970 von Galeristen aus Basel gegründet und veranstaltet heute die bedeutendsten Kunstmessen für Moderne und zeitgenössische Kunst mit Messen in Basel, Miami Beach und Hongkong. Jede Messe wird durch die Gastgeberstadt und -region geprägt und ist somit einzigartig. Das spiegelt sich auch in der Liste der teilnehmenden Galerien, den ausgestellten Werken und dem Rahmenprogramm wider, das für jede Auflage in Zusammenarbeit mit den Institutionen vor Ort erstellt wird. Durch neue Initiativen, wie beispielsweise The Art Basel and UBS Global Art Market Report und Art Basel Cities, geht das Engagement der Art Basel, mittlerweile über das Veranstalten von Kunstmessen hinaus. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte artbasel.com.

Das kulturelle Engagement der BMW Group
Seit fast 50 Jahren ist die internationale Kulturförderung der BMW Group mit inzwischen über 100 Projekten weltweit essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation. Schwerpunkte des langfristig angelegten Engagements setzt die BMW Group in der zeitgenössischen und modernen Kunst, in klassischer Musik und Jazz sowie Architektur und Design. 1972 fertigte der Künstler Gerhard Richter drei großformatige Gemälde eigens für das Foyer der Münchener Konzernzentrale an. Seither haben Künstler wie Andy Warhol, Jeff Koons, Daniel Barenboim, Jonas Kaufmann und Architektin Zaha Hadid mit BMW zusammengearbeitet. 2016 und 2017 gestalteten die chinesische Künstlerin Cao Fei und der Amerikaner John Baldessari die beiden Neuzugänge der BMW Art Car Collection. Seit Jahren initiiert und etabliert die BMW Group zusammen mit ihren Partnern eigene Formate wie BMW Tate Live, BMW Welt Jazz Award, BMW Open Work, die BMW Art Journey und die „Oper für alle“-Konzerte in Berlin, München, Moskau und London. Darüber hinaus unterstützt das Unternehmen führende Museen, Kunstmessen und Orchester, Jazzfestivals und Opernhäuser auf der ganzen Welt. Mit BMW OPERA NEXT, der neuen Digitalpartnerschaft mit der Staatsoper Unter den Linden, werden die Möglichkeiten der Digitalisierung für eine leichtere Zugänglichkeit der Opernwelt für ein junges Publikum ermöglicht. Im Rahmen des Rolls-Royce Art Programme „Muse“ kooperiert der Automobilhersteller für die Initiative „The Dream Commission“ mit zwei international renommierten Kunstinstitutionen. Gemeinsam mit der Fondation Beyeler und den Serpentine Galleries werden junge sowie etablierte Künstlerinnen und Künstler eingeladen, immersive, digitale Arbeiten zu schaffen. Die Nominierung und Auswahl verantworten namhafte Persönlichkeiten aus der internationalen Kunstwelt, wie Daniel Birnbaum, Hans Ulrich Obrist, Cao Fei und Theodora Vischer. Bei allem Kulturengagement erachtet die BMW Group die absolute Freiheit des kreativen Potentials als selbstverständlich – denn sie ist in der Kunst genauso Garant für bahnbrechende Werke wie für Innovationen in einem Wirtschaftsunternehmen.

Weitere Informationen: www.bmwgroup.com/kultur und www.bmwgroup.com/kultur/ueberblick

Facebook: https://www.facebook.com/BMW-Group-Culture
Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroupculture/
@BMWGroupCulture
#BMWGroupCulture

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming

JAHRESKONFERENZ.

München. 17. und 18. März 2021.
Hier sehen Sie die Live-Übertragung der Jahreskonferenz 2021, mit dem Medien-Tag und dem Analysten- und Investorentag.

Zur Streaming Website

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden