Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Cihan Acar erhält den Literaturpreis der Doppelfeld Stiftung. Alle 5 Shortlist-Autor/innen erhalten Förderung.

Aufgrund der durch COVID 19 bedingten Belastungen in diesem Jahr, die viele Autorinnen und Autoren betrifft, als auch aufgrund der hohen Qualität der ausgewählten Bücher, haben sich die Stifter – die Doppelfeld Stiftung und die BMW Group – entschieden, zum Start des Preises allen fünf Shortlist-Kandidat/innen ein Preisgeld zukommen zu lassen.

Unternehmen
·
Kultur
 

Pressekontakt.

Thomas Girst
BMW Group

Tel: +49-89-382-24753
Fax: +49-89-382-10881

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~263,01 KB)
  
Photos(3x, ~6,09 MB)

Passende Links.

Der Literaturpreis der Doppelfeld Stiftung für die besten literarischen Debüts, ursprünglich für das Frühjahr 2020 geplant, wird nun im Herbst 2020 erstmals verliehen.

München. Aufgrund der durch COVID 19 bedingten Belastungen in diesem Jahr, die viele Autorinnen und Autoren betrifft, als auch aufgrund der hohen Qualität der ausgewählten Bücher, haben sich die Stifter – die Doppelfeld Stiftung und die BMW Group – entschieden, zum Start des Preises allen fünf Shortlist-Kandidat/innen ein Preisgeld zukommen zu lassen. Der Hauptpreis, dotiert mit 6.000.- Euro, geht an den Roman »Hawaii« von Cihan Acar (Hanser Berlin), die mit jeweils 3.000.- Euro dotierten Förderpreise gehen an »Otto« von Dana von Suffrin (KiWi), »Drei Kilometer« von Nadine Schneider (Jung & Jung), »Flüssiges Land« von Raphaela Edelbauer (Klett-Cotta) und »ewig her und gar nicht wahr« von Marina Frenk (Wagenbach).

Die Preisverleihung findet am 17.September 2020 im Literaturhaus statt.

Jurybegründung
»Hawaii ist in Heilbronn: In diesem Stadtteil, weitgehend von Türken bewohnt, ist Kemal aufgewachsen, der junge Held aus Cihan Acars Debüt »Hawai«. Gerade musste er nach einem Unfall seine Karriere als Fußballstar beenden. Drei Tage und Nächte streift er durch die Stadt. In schnell geschnittenen Episoden folgen wir ihm durch die türkische Community, stehen bei Krawallen mit Rechten neben ihm auf der Straße oder auf der Gartenparty in der Villa des wohlhabenden Architekten. Mit wenigen Strichen gelingt es Acar, diese unterschiedlichen Milieus und ihre Menschen zu zeichnen.
Rasante Dialoge, zartfühlende Personenzeichnung und ein feiner Sinn für den Sound zwischen Schwäbisch und Türk-Deutsch zeichnen das Debüt von Cihan Acar aus. Alltäglicher Rassismus und Chancenungleichheit sind die hochaktuellen Themen, die Acar ebenso beiläufig wie markant in Szene setzt. Mit seinem jungen Helden Kemal hat er einen modernen Melancholiker erschaffen, der sich nach Zugehörigkeit sehnt – und doch weiß, dass er weder in der Halbwelt seines Viertels noch im bürgerlichen Heilbronn zwischen Weinberg, Kernkraft und Audi seinen Platz hat.«

Die Jury
In diesem Jahr wurden die Gewinner/innen von Vera Doppelfeld, Stifterin; Tanja Graf, Leiterin Literaturhaus München; Dr. Katrin Lange, Programm Literaturhaus München; Ijoma Mangold, Autor und Kulturkorrespondent im Feuilleton DIE ZEIT; und Michael Lemling, Buchhandlung Lehmkuhl, München, ermittelt.

Die Doppelfeld Stiftung
Die Doppelfeld Stiftung, 1992 gegründet von Vera und Volker Doppelfeld, unterstützt junge Talente in den Bereichen der klassischen Musik, der Literatur und des sozialen Engagements. Das Opernstudio der Bayerischen Staatsoper, das Projekt »Arbeiten zur Kinder- und Jugendliteratur« an der Universität Göttingen (mit Prof. Dr. Heinrich Detering) und der BMW Award für Soziales Engagement – diese und andere von der Doppelfeld Stiftung geförderten Projekte haben jungen, internationalen Talenten Startkapital und überregionale Wirkung gesichert. Zusammen mit der Stiftung Literaturhaus und der BMW Group verleiht die Doppelfeld Stiftung im Jahr 2020 erstmals einen Preis für deutschsprachige Debüts in den Genres Erzählung, Novelle oder Roman.


Für Rückfragen erreichen Sie mich unter Tel. 089-29 19 34-11 und per Email unter presse@literaturhaus-muenchen.de.


Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

Stefanie Jennes

BMW Group Konzernkommunikation und Politik

Kulturengagement

Telefon: +49-151-601-30804

E-Mail: Stefanie.Jennes@bmw.de

Prof. Dr. Thomas Girst

BMW Group Konzernkommunikation und Politik

Leiter Kulturengagement

Telefon: +49-89-382-24753

E-Mail: Thomas.Girst@bmwgroup.com

 

www.press.bmwgroup.com

E-Mail: presse@bmw.de

 

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming

WORLD PREMIERE

14 July 2020. Follow the link and watch the webcast of the world premiere of the first-ever BMW iX3.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden