Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW Motorsport News - Ausgabe 10/2020.

BMW Junior Team erhält neue BMW M Fahrzeuge – BMW M Kundensport Teams feiern Erfolge in Europa und den USA.

BMW Sports Trophy
·
Motorsport Newsletter
·
Automobile
·
BMW Motorsport
·
Kundensport
·
BMW Junior Team
 

Pressekontakt.

Ingo Lehbrink
BMW Group

Tel: +49-89-382-76003
Fax: +49-89-382-28567

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~160,13 KB)
  
Photos(8x, ~95,86 MB)

This article in other PressClubs

Ob in der DTM, in der IMSA WeatherTech SportsCar Championship, in der ABB FIA Formula E Championship oder in unzähligen weiteren Rennserien: Woche für Woche kämpfen BMW Teams und Fahrer um Punkte, Siege und Titel. Auch abseits der Strecke sorgen die Mitglieder der großen BMW Motorsport Familie rund um den Globus für Schlagzeilen. Mit den „BMW Motorsport News“ fassen wir für Sie die Geschehnisse kompakt und informativ zusammen. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

 

BMW Junior Team: Neue M Fahrzeuge, M Trackday und Social-Media-Coaching.

Hinter dem BMW Junior Team liegt auch ohne Renneinsatz eine ereignisreiche Woche. Sie begann mit der Übergabe von drei neuen BMW M Fahrzeugen durch Markus Flasch, Geschäftsführer BMW M GmbH. Dan Harper (GBR), Max Hesse (GER) und Neil Verhagen (USA) sind ab sofort in einem BMW M2 Competition (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,0 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 227 g/km), einer BMW M3 Limousine und einem BMW M4 Coupé (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,0 – 9,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 227 – 213 g/km) unterwegs. „Wir sind glücklich, dass die drei Jungs als BMW Junior Team BMW M mit ihrem Speed und ihrem frischen Auftreten so gut repräsentieren“, sagte Flasch während der Übergabe bei der BMW M GmbH in Garching. „Ab sofort sind sie nicht mehr nur auf der Rennstrecke mit dem stärksten Buchstaben der Welt unterwegs, sondern auch auf der Straße.“ Harper sagte: „Ich war vom ersten Tag an ganz heiß darauf, ein M Fahrzeug fahren zu können. Dass es jetzt soweit ist, ist fantastisch.“ Hesse meinte: „Besonders gut ist, dass wir mit den M Fahrzeugen auch auf der Nordschleife trainieren können. Wir sind immer noch neu auf dieser Strecke, da ist jede Runde, die wir auch abseits der Rennwochenenden dort drehen können, sehr kostbar.“

 

Die Woche ging weiter mit einem Social-Media-Coaching durch die TikTok- und Instagram-Stars Sky&Tami. Die beiden haben auf TikTok 14 Millionen und auf Instagram eine Million Fans und arbeiteten bereits beim digitalen Launch des aktuellen Formel-E-Fahrzeugs BMW iFE.20 mit BMW Motorsport zusammen. Sky&Tami gaben dem BMW Junior Team wertvolle Tipps, wie sie sich in den sozialen Netzwerken noch besser präsentieren können. Im Gegenzug erhielten die Influencer eine Taxifahrt über die Nürburgring-Nordschleife (GER).

 

Ende der Woche ging es für das BMW Junior Team weiter zum BMW M Trackday auf dem Hockenheimring (GER). Dort hatten ausgewählte Gäste die Möglichkeit, Test- und Taxifahrten in den BMW M Kundensport Fahrzeugen BMW M4 GT4 und BMW M2 CS Racing zu absolvieren. Unterstützt wurden sie dabei neben dem BMW Junior Team auch von BMW DTM-Fahrer Sheldon van der Linde (RSA) und den BMW M Motorsport Händlern Walkenhorst, Schubert und Cuntz. „Ich habe viel Zeit auf dem Beifahrersitz mit Fahrercoachings verbracht. Das war sehr cool“, sagte Verhagen. „Darüber hinaus konnte ich selbst einige Runden im BMW M2 CS Racing drehen. Insgesamt hatte ich sehr viel Spaß und würde gerne auch in Zukunft an solchen Trackdays teilnehmen.“

 

GT4 European Series: Podiumsplätze für den BMW M4 GT4 in Misano.

Die BMW M Kundensport Teams haben am Rennwochenende der GT4 European Series in Misano (ITA) zahlreiche Podiumsplätze mit dem BMW M4 GT4 eingefahren. Gabriele Piana (ITA) und Bas Schouten (NED) vom RN Vision STS Racing Team fuhren im #111 BMW M4 GT4 im ersten Rennen auf den zweiten und im zweiten Rennen auf den dritten Rang. Das Duo hatte beim Auftaktwochenende in Imola (ITA) beide Läufe gewonnen. In der Pro-Am-Kategorie fuhren Cem Bolukbasi und Yagiz Gedik (beide TUR) vom Team Borusan Otomotiv in beiden Rennen auf den zweiten Platz. Paolo Meloni und Stefano Valli (beide SMR) belegten im BMW M4 GT4 des W&D Racing Teams im zweiten Lauf den dritten Rang in der AM-Klasse.

 

GT4/TC America: Siege für BMW M4 GT4 und BMW M240i Racing.

Die GT4 und die TC America waren an diesem Wochenende in Sonoma (USA) zu Gast. Dabei feierten die BMW M Kundensport Teams zahlreiche Erfolge. IN der TC America war der BMW M240i Racing in beiden Rennen das Maß der Dinge und belegte alle Podiumsplätze. Im ersten Lauf siegte James Clay (USA) von BimmerWorld Racing vor Johan Schwartz (DEN) von Hard Motorsport und Bryson Lew (USA) von Classic BMW. Im zweiten Rennen siegte Schwartz vor Clay und Lew. In der GT4 America SprintX fuhr der BMW M4 GT4 in unterschiedlichen Klassen einen Sieg und zahlreiche Podestplätze ein. Im dritten Lauf sicherten sich Tim Barber und Cole Ciraulo (beide USA) vom CCR Team TFB den Sieg in der Silver-Klasse.  Im ersten und zweiten Rennen wurden Sean Quinlan und Greg Liefooghe (beide USA) von Stephen Cameron Racing jeweils Dritte in der Pro-Am-Kategorie. Platz drei in der Silver-Klasse ging im ersten und dritten Lauf an Harry Gottsacker (USA) und Nick Wittmer (CAN) von ST Racing und im zweiten an ihre Teamkollegen Jon Miller (USA) und Samantha Tan (CAN).

 

BTCC: Team BMW triumphiert in Brands Hatch.

Das Team BMW hat am zweiten Rennwochenende der British Touring Car Championship (BTCC) zwei Siege und einen zweiten Platz gefeiert. Der amtierende Champion Colin Turkington (GBR) fuhr in seinem BMW 330i M Sport im ersten von drei Rennen auf dem GP-Kurs in Brands Hatch (GBR) Zweiter. Den zweiten Lauf konnte er gewinnen. Im abschließenden Lauf in umgekehrter Startreihenfolge arbeitete er sich trotz Erfolgsballasts in seinem Fahrzeug noch von Startplatz zwölf auf den fünften Rang nach vorn. In der Gesamtwertung liegt Turkington in Führung. Das dritte Rennen stand ganz im Zeichen seines Teamkollegen. Tom Oliphant (GBR) feierte in seinem BMW 330i M Sport den ersten Sieg seiner BTCC-Laufbahn. In den beiden Rennen zuvor hatte er die Plätze sieben und acht belegt. Einen großen Erfolg feierte auch Stephen Jelley (GBR) im BMW 125i M Sport. Im dritten Lauf kam er im Vorgänger-Fahrzeug des BMW 330i M Sport als Dritter aufs Podium.

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming

FIZ FUTURE

25.09.2020. Hier sehen Sie die On-Demand Übertragung der Eröffnung des Projekthaus Nord. 

Streaming Portal öffnen

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden