Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Zweite Saison des BMW SIM GT Cup 2021 startet mit Sieg für KOVA aus Finnland – Countdown für BMW SIM LIVE im November läuft.

In der zweiten Jahreshälfte schaltet BMW Esports im Sim Racing noch einmal einen Gang höher: Bei Wettbewerben auf den Plattformen iRacing, rFactor 2 und Assetto Corsa Competizione kämpft die Sim-Community 2021 um ein Gesamtpreisgeld in Höhe von über 135.000 US-Dollar. Das große Finale BMW SIM LIVE wird in diesem Jahr am 20. und 21. November ausgetragen. Die heiße Phase vor dem Saisonhighlight läutete am Sonntag das BMW SIM GT Cup Rennen auf iRacing ein.

Esports
 

Pressekontakt.

Torsten Julich
BMW Group

Tel: +49-89-382-28405

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~170,46 KB)
  
Photos(3x, ~4,07 MB)

This article in other PressClubs

München. In der zweiten Jahreshälfte schaltet BMW Esports im Sim Racing noch einmal einen Gang höher: Bei Wettbewerben auf den Plattformen iRacing, rFactor 2 und Assetto Corsa Competizione kämpft die Sim-Community 2021 um ein Gesamtpreisgeld in Höhe von über 135.000 US-Dollar. Das große Finale BMW SIM LIVE wird in diesem Jahr erstmals an zwei Tagen virtuell ausgetragen: am 20. und 21. November. Die heiße Phase vor dem Saisonhighlight läutete am Sonntag das BMW SIM GT Cup Rennen auf iRacing ein. Erstmals waren die Sim-Racer im neuen BMW M4 GT3 unterwegs. Der Sieg ging an das Team von KOVA aus Finnland.

 

Für Tuomas Tähtelä und Pekka Tuomainen (beide FIN) begann die zweite Saison des BMW SIM GT Cup mit einem souveränen Triumph: Erst hatte Tähtelä im virtuellen BMW M4 GT3 die Poleposition errungen, dann ließ sich das KOVA-Duo die Spitzenposition auch im Verlauf des zweistündigen Rennens nicht mehr nehmen. Auf den Plätzen zwei und drei folgten die Teams von Valkyrie Esports und Williams Esports.

 

Damit gewannen Tähtela/Tuomainen nicht nur jeweils 1.200 US-Dollar, sondern schafften auch die direkte Qualifikation für das große Finale beim BMW SIM LIVE 2021, bei dem es allein im BMW SIM GT Cup um ein Preisgeld von fast 68.000 US-Dollar geht.

 

Zwölf Fahrer hatten die Qualifikation zwischen Januar und Mai bereits in der ersten Saison des BMW SIM GT Cup auf iRacing geschafft, darunter auch die beiden BMW SIM LIVE Champions aus den Jahren 2019 und 2020, Mitchell deJong (USA) und Joshua Rogers (AUS), beide in Diensten von Coanda Simsport.

 

Die diesjährige Ausgabe des BMW SIM LIVE Events wird am 20. und 21. November ausgetragen. Während das BMW SIM LIVE Studio wie im Vorjahr in der BMW Welt aufgebaut sein wird, treten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf ihren heimischen Simulatoren in den Finalrennen an. Neben dem Entscheidungsrennen im BMW SIM GT Cup stehen dann auch die Endläufe des BMW SIM M2 CS Racing Cup aus rFactor 2 (Preisgeld: 10.500 Euro) sowie der BMW SIM Time Attack by Assetto Corsa Competizione (Preisgeld: 14.000 Euro) auf dem Programm.

 

Der BMW SIM GT Cup geht am 15. August auf dem virtuellen Kurs in Austin (USA) in seine nächste Runde. Saison zwei des BMW SIM M2 CS Racing beginnt bereits am 9. August mit dem Rennen in Monza (ITA). Die nächste BMW SIM Time Attack Challenge startet am 6. September auf dem Kurs von Barcelona (ESP).

 

Über BMW Esports.

BMW kooperiert seit 2020 als Partner mit fünf der weltbesten Teams im Spiele-Klassiker „League of Legends“. Cloud 9, FNATIC, FunPlus Phoenix, G2 Esports und T1 verteten bei den größten Events der Branche die Farben von BMW. Höhepunkt der ersten gemeinsamen Saison 2020 waren die Worlds, bei denen G2 Esports und FNATIC im Wettkampf mit den besten Teams der Welt die K.o.-Runde der Finals erreichen konnten. Für G2 Esports führte der Weg sogar bis ins Halbfinale. Seit April 2021 gehören auch die „Dota 2“-Spezialisten von OG Esports zum „United in Rivalry“-Aufgebot. Das Esports-Engagement bietet BMW völlig neue Berührungspunkte mit einer dynamischen und schnell wachsenden Community. Esports ist damit ein wichtiges Zukunftsfeld der BMW Marketing-Aktivitäten. Auch im Sim-Racing ist BMW prominent vertreten und hat BMW SIM Racing als eigenständige Säule in sein Rennsport-Programm integriert. Die BMW SIM Cups ziehen die weltbesten Sim-Racer an, die in virtuellen BMW Rennfahrzeugen um Siege, Titel und attraktive Preisgelder kämpfen. 2021 sind zum ersten Mal BMW SIM Racing Teams am Start. BS+COMPETITION, G2 Esports, Team GB und Team Redline vertreten BMW auf verschiedenen Simulationsplattformen.

 

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming

IAA MOBILITY 2021.

Here you can see our on demand webcasts from the IAA Mobility 2021, with the BMW Group Keynote, the Analyst and Investor Evening Event and the discussion forum "The car as the engine of the circular economy?".

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden