Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW Group Markt Deutschland: Personalveränderungen bei MINI, im Großkundenvertrieb und im Bereich Niederlassungen

Christian Brandl wird Leiter Vertrieb MINI Deutschland+++Wolfgang Schulz übernimmt die Leitung des Vertriebs an Flottenkunden+++BMW Niederlassungen Stuttgart, Saarland, Bonn und Essen unter neuen Leitungen

Vertrieb, Marketing
·
Unternehmen
·
Menschen
 

Pressekontakt.

Micaela Sandstede
BMW Group

Tel: +49-89-382-61611

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 119,13 KB)
  
Photos(6x, 32,65 MB)

München. Im Markt Deutschland erfolgen in den nächsten Monaten Veränderungen im Vertriebsmanagement.

 

Rüdiger Paff, Leiter Vertrieb MINI Deutschland, wird zum 01.01.2022 als Nachfolger von Matthias Betz die Leitung der BMW Niederlassung Saarland übernehmen. Rüdiger Paff ist seit fast 25 Jahren bei der BMW Group tätig. Durch seine bisherigen Funktionen als Leiter Vertrieb MINI Deutschland und als Regionalleiter verschiedener Regionen innerhalb des Markts Deutschland verfügt der gebürtige Saarländer über umfassende Vertriebsexpertise für seine neue Funktion als Niederlassungs­leiter.

 

Sein Nachfolger als Leiter Vertrieb MINI Deutschland wird zum 01.01.2022 Christian Brandl, aktuell Leiter Vertrieb Handelsorganisation. Christian Brandl verfügt über 30 Jahre Vertriebserfahrung in den Bereichen After Sales, Wholesale, Directsale und Marketing in der BMW Group. Durch seine langjährige Zusammenarbeit mit der Handelsorganisation bringt Christian Brandl ausgezeichnete operative Expertise für seine neue Funktion in der Zentrale mit.

 

Matthias Betz übernimmt zum 01.11.2021 die Verantwortung für den Niederlassungs ­ verbund Südwest inklusive der Leitung der BMW Niederlassung Stuttgart. Aufgrund seiner bisherigen Tätigkeit als Leiter der Niederlassung Saarland, die Bestandteil des Niederlassungsverbunds Südwest ist, verfügt Mathias Betz über umfassende Erfahrung und Kompetenz im Niederlassungsgeschäft in der Region.

 

Nach vier Jahren als Leiter des Niederlassungsverbunds Südwest zieht Hauke Mörsch von Stuttgart nach Bonn und wird dort zum 01.11.2021 die Leitung der Niederlassung übernehmen.

 

Sein Vorgänger Ulrich Martin Stephan wechselt innerhalb des Niederlassungsverbunds West von Bonn nach Essen und übernimmt dort zum 01.11.2021 die Leitung der BMW Niederlassung Essen. Wolfgang Jardner begleitet als bisheriger Leiter der Niederlassung Essen den Leitungswechsel bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand.

 

André-Janssen Timmen, Leiter Großkunden- und Direktvertrieb, verlässt zum 01.10.2021 das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Die BMW Group dankt ihm ausdrücklich für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünscht ihm sowohl privat wie auch beruflich alles Gute.

 

Wolfgang Schulz leitet ab 01.10. 2021 den Vertrieb an Flottenkunden der BMW Group in Deutschland. Nach verschiedenen Führungsfunktionen im Niederlassungsbereich war er von 2008 bis 2014 als Leiter Key Account Management Vertrieb an Großkunden im Markt Deutschland tätig. Von 2014 bis 2019 übernahm Wolfgang Schulz die Leitung der Vertriebsgesellschaft in Rumänien und verantwortete zuletzt Strategieprojekte im Vertrieb Deutschland.

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

 

Unternehmenskommunikation

 

Micaela Sandstede, Pressesprecherin Markt Deutschland

Telefon: +49 89 382-61611, Micaela.Sandstede@bmw.de

 

Eckhard Wannieck, Leiter Kommunikation Konzern, Finanzen, Vertrieb

Telefon: +49 89 382-24544, Eckhard.Wannieck@bmwgroup.com

 

Internet: www.press.bmwgroup.com/deutschland

E-mail: presse@bmwgroup.com

 

 

 

 

Die BMW Group

 

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 31 Produktions- und Montagestätten in 15 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

 

Im Jahr 2020 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2,3 Mio. Automobilen und über 169.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2020 belief sich auf 5,222 Mrd. €, der Umsatz auf 98,990 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2020 beschäftigte das Unternehmen weltweit 120.726 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat frühzeitig die Weichen für die Zukunft gestellt und rückt Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung konsequent ins Zentrum seiner Ausrichtung, von der Lieferkette über die Produktion bis zum Ende der Nutzungsphase aller Produkte.

 

www.bmwgroup.com

Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup

Twitter: http://twitter.com/BMWGroup

YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupView

Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroup

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/bmw-group/

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden

BMW Group Streaming

LIVE STREAMING.

Streams hier ansehen

Hier sehen Sie die aktuellen On-Demand-Streams der BMW Group Live-Events.

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden