Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

MINI Niederlande präsentiert zwei niederländische MINI Voices: BYBORRE und Studio RENS.

MINI Niederlande hat sich mit der größten Designveranstaltung Nordeuropas, der Dutch Design Week (DDW), zusammengetan und zwei Designstudios für die MINI VOICES Kampagne ausgewählt.

MINI
 

Pressekontakt.

Franziska Liebert
BMW Group

Tel: +49-89-382-28030

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(2x, ~599,54 KB)
  
Photos(23x, ~76,19 MB)
  Video Downloads s. unten

This article in other PressClubs

Während der DDW werden die Arbeiten und Ideen von mehr als 2.600 Designern über 350.000 Besuchern präsentiert. Die allgemeine Vision der Dutch Design Week passt perfekt zu MINIs Vision von innovativer, zukunftsorientierter Mobilität, von Nachhaltigkeit und Design. Als stolzer Mobilitätspartner der DDW blickt MINI Niederlande auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit zurück.

MINI VOICES x DDW

Um den Erfolg der Partnerschaft mit dem DDW zu feiern, hat MINI Niederlande zwei Designstudios als MINI VOICES ausgewählt: BYBORRE und Studio RENS.

Mit MINI VOICES wurde eine Plattform für Menschen und Initiativen geschaffen, die das Potenzial haben, die Welt zu verändern. In verschiedenen europäischen Ländern unterstützt MINI kreative Unternehmen und Start-ups, die sich mit ihren ungewöhnlichen Ideen den gesellschaftlichen Herausforderungen von heute stellen und zeigen, wie eine nachhaltige, sozial verantwortliche Zukunft gestaltet werden kann.

Borre Akkersdijk von BYBORRE wurde 2012 mit dem MINI Young Designer Award und 2021 mit dem Dutch Design Award in der Kategorie Produktdesign ausgezeichnet. BYBORRE ist international als Textilinnovator bekannt. Neben der Verbindung zwischen MINI und BYBORRE, die bis ins Jahr 2012 zurückreicht, hat Borre Akkersdijk auch eine Verbindung zum MINI Vision Urbanaut: Eine der Textilien, die im MINI Vision Urbanaut verwendet werden, wurde vom Studio BYBORRE entworfen. Dieses Konzept von MINI wurde ebenfalls auf der DDW vorgestellt.
BYBORRE erweitert die Grenzen der Textilentwicklung, indem es den Herstellern die kreative Freiheit gibt, ihre eigenen Textilien zu entwerfen. Dank des direkten Zugangs zur Technologie und der Möglichkeit von Rundstrickmaschinen können die Künstler die Farben, Designs, Funktionalität und Texturen selbst bestimmen. Maßgeschneiderte Textilkreationen für alle Hersteller, die großen Wert auf Leistung, Ästhetik und den Einfluss ihrer Textilien auf unsere Welt legen - in Branchen wie der Mode- und Bekleidungsindustrie, der Innenausstattung und jetzt auch in der Automobilbranche.

Das von Renee Mennen und Stefanie van Keijsteren gegründete Studio RENS ist ein forschungsbasiertes Studio mit einer spielerischen Vision und einem besonderen Designansatz. Das Duo erforscht und verschiebt die Grenzen von Farbe und Material und entwickelt Innenraumobjekte, Teppiche und Wandteppiche. Entwürfe, die der Kreativität der renommierten Marken entsprechen, mit denen sie zusammenarbeiten - oder die ihre exklusive Kollektion bereichern und erweitern. Das Studio RENS entwirft auf der Grundlage von Forschung. Das Duo initiiert Projekte von Eindhoven aus, wo Farbe eine zentrale Rolle spielt.

"BYBORRE und Studio RENS sind zwei sehr talentierte und international anerkannte Designstudios, die sich beide für eine nachhaltige Wirtschaftsweise einsetzen. Wir sehen viele Gemeinsamkeiten mit MINI, wenn es darum geht, neue Wege zu gehen, den Status quo zu hinterfragen und nachhaltiges Unternehmertum zu fördern", sagt Daniëlle Dieben, Leiterin von MINI Niederlande.

Borre Akkersdijk, CCO und Mitbegründer von BYBORRE: "Wir glauben, dass die Schöpfer die Torwächter des Besseren sind. BYBORRE Create ist eine digitale Plattform, die den Design- und Produktionsprozess auf drei einfache Schritte herunterbricht und es Kreativen ermöglicht, innovativ zu sein, bessere Produkte herzustellen, weniger Fehler zu machen und die Umwelt weniger zu belasten." Studio RENS konzentriert sich auch auf festgefahrene Geschäftsmuster und wie man diese durchbrechen kann: "Durch das Verstehen, Visualisieren und Durchbrechen fester 'Unternehmensmuster' entsteht Innovation", so Renee Mennen.

 

 

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Franziska Liebert, Kommunikation MINI
Telefon: +49-89-382-28030
E-Mail franziska.liebert@mini.com

Andreas Lampka, Leiter Kommunikation MINI
Telefon: +49-89-382-23662
E-Mail: andreas.lampka@mini.com

Jennifer Treiber-Ruckenbrod, Leitung Kommunikation MINI und BMW Motorrad
Telefon: +49-89-382-35108
E-Mail: jennifer.ruckenbrod@bmwgroup.com

 

Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 31 Produktions- und Montagestätten in 15 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2020 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2,3 Mio. Automobilen und über 169.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2020 belief sich auf 5,222 Mrd. €, der Umsatz auf 98,990 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2020 beschäftigte das Unternehmen weltweit 120.726 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat frühzeitig die Weichen für die Zukunft gestellt und rückt Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung konsequent ins Zentrum seiner Ausrichtung, von der Lieferkette über die Produktion bis zum Ende der Nutzungsphase aller Produkte.

www.bmwgroup.com
Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup
Twitter: http://twitter.com/BMWGroup
YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupView
YouTube: https://www.youtube.com/MINI
Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroup
Instagram: https://www.instagram.com/mini.news
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/bmw-group/

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

WELTPREMIERE.

27. JULI 2022. Sehen Sie hier die Weltpremiere des MINI Concept ACEMAN.

Website öffnen

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und elektrischer Reichweite wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Sie beziehen sich auf Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt in Deutschland. Angaben im NEFZ berücksichtigen bei Spannbreiten Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP jeglicher Sonderausstattung.

Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden gegebenenfalls auf Basis des neuen WLTP-Messverfahrens ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nur noch nach WLTP. Weitere Informationen zu den Messverfahren WLTP und NEFZ sind auch unter bmw.de/wltp zu finden.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können hier www.dat.de abgerufen werden.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login