Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Neue Leitung MINI Deutschland

+++Christian Brandl übernimmt die Leitung von MINI Deutschland+++ Ulrike von Mirbach wechselt in die Zentrale und verantwortet das Detailkundengeschäft BMW & MINI im Projekt „Future Sales Model“ für Europa sowie in der Gesamtverantwortung den Aufbau des neuen Vertriebsmodells für MINI in Europa+++

Vertrieb, Marketing
·
Unternehmen
·
Menschen
 

Pressekontakt.

Micaela Sandstede
BMW Group

Tel: +49-89-382-61611

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 489,41 KB)
  
Photos(4x, 38,73 MB)

This article in other PressClubs

München. Christian Brandl hat zum 1. Mai 2022 die Leitung von MINI Deutschland übernommen. Er tritt damit die Nachfolge von Ulrike von Mirbach an, die bereits zum 1. April ihre neue Funktion als Leiterin des Detailkundengeschäfts BMW & MINI im Projekt „Future Sales Model“ für Europa sowie in der Gesamtverantwortung den Aufbau des neuen Vertriebsmodells für MINI in Europa übernommen hat.

Stefanie Wurst, Leiterin MINI: „Ulrike von Mirbach hat in den vergangenen Jahren die Elektrifizierung der Marke MINI in Deutschland maßgeblich vorangetrieben, neue Impulse gesetzt und die Marke vor dem Hintergrund volatiler Märkte und schwieriger Geschäftsbedingungen erfolgreich geführt. Wir freuen uns sehr, dass Ulrike von Mirbach sich trotz ihrer engen Verbundenheit zu MINI Deutschland entschieden hat, mit ihrer langjährigen Markt- und Handelserfahrung und ihrem profunden Marken-Know-how die strategischen Rahmenbedingungen für den Vertriebserfolg der Zukunft in Europa mitzugestalten.“

Ihr Nachfolger als Leiter MINI Deutschland ist seit 1. Mai Christian Brandl, der zuvor die Funktion Leiter Vertrieb MINI Deutschland innehatte. Christian Brandl verfügt über 30 Jahre Vertriebserfahrung in den Bereichen After Sales, Wholesale, Directsale und Marketing in der BMW Group. Stefanie Wurst: „Dank Christians langjähriger Zusammenarbeit mit der Handelsorganisation bringt er ausgezeichnete operative Vertriebsexpertise mit. Zusammen mit seiner Erfahrung im Marketing wird er die britische Marke erfolgreich in ihre elektrische Zukunft auf dem deutschen Markt weiterentwickeln.“

Im strategischen Mittelpunkt der Marke MINI stehen der Ausbau der Elektromobilität sowie ein verstärktes Engagement im Crossover- und im Premium-Kompaktsegment. Die Erschließung neuer Zielgruppen und Absatzmärkte wird für die Zukunft von MINI von entscheidender Bedeutung sein. Der große Erfolg des vollelektrischen MINI Cooper SE* in Deutschland bestätigt die Strategie der Marke. Bereits zu Beginn der 2030er Jahre wird MINI den Wandel zu einer vollständig elektrifizierten Marke vollziehen.

 

*Verbrauchs- und Emissionsangaben:

MINI Cooper SE: Stromverbrauch in kWh/100 km kombiniert: 16,9-14,9 NEFZ, 17,6-15,2 WLTP.

 

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

 

BMW Group Unternehmenskommunikation

 

Micaela Sandstede, Pressesprecherin Markt Deutschland

Telefon: +49 89 382-61611

E-Mail: Micaela.Sandstede@bmwgroup.com

 

Eckhard Wannieck, Leiter Kommunikation Konzern, Finanzen, Vertrieb

Telefon: +49 89 382-24544

E-Mail: eckhard.wannieck@bmwgroup.com

 

Internet: www.press.bmwgroup.com/deutschland

E-Mail: presse@bmwgroup.com

 

 

Die BMW Group

 

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 31 Produktions- und Montagestätten in 15 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

 

Im Jahr 2021 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2,5 Mio. Automobilen und über 194.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2021 belief sich auf 16,1 Mrd. €, der Umsatz auf 111,2 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2021 beschäftigte das Unternehmen weltweit 118.909 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat frühzeitig die Weichen für die Zukunft gestellt und rückt Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung konsequent ins Zentrum seiner Ausrichtung, von der Lieferkette über die Produktion bis zum Ende der Nutzungsphase aller Produkte. 

 

www.bmwgroup.com

Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup

Twitter: http://twitter.com/BMWGroup

YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupView

Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroup

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/bmw-group/

CO2-Emissionen & Verbrauch.

MINI Cooper SE: Stromverbrauch in kWh/100 km kombiniert: 16,9-14,9 NEFZ, 17,6-15,2 WLTP.

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

HAUPTVERSAMMLUNG 2022.

München, 11. Mai 2022. 

Sehen Sie hier die Übertragung des öffentlichen Teils der 102. Ordentlichen Hauptversammlung der BMW AG.

Streaming Website öffnen

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und elektrischer Reichweite wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Sie beziehen sich auf Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt in Deutschland. Angaben im NEFZ berücksichtigen bei Spannbreiten Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP jeglicher Sonderausstattung.

Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden gegebenenfalls auf Basis des neuen WLTP-Messverfahrens ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nur noch nach WLTP. Weitere Informationen zu den Messverfahren WLTP und NEFZ sind auch unter bmw.de/wltp zu finden.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können hier www.dat.de abgerufen werden.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login