Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW Championship Austragungsorte für 2025 und 2026 stehen fest.

+++ 2025 kehrt das Turnier in den Caves Valley Golf Club (Owings Mills, US-Bundesstaat Maryland) zurück +++ 2026 nach 18 Jahren wieder im Bellerive Country Club (St. Louis, Missouri) +++ Gastgeber 2023 und 2024 sind der Olympia Fields Country Club (Chicago, Illinois) und der Castle Pines Golf Club (Denver, Colorado) +++

BMW Championship
·
Golf
 

Pressekontakt.

Tim Holzmueller
BMW Group

Tel: +49-89-382-33309

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 104,27 KB)
  
Photos(6x, ~27,32 MB)

This article in other PressClubs

+++ 2025 kehrt das Turnier in den Caves Valley Golf Club (Owings Mills, US-Bundesstaat Maryland) zurück +++ 2026 nach 18 Jahren wieder im Bellerive Country Club (St. Louis, Missouri) +++ Gastgeber 2023 und 2024 sind der Olympia Fields Country Club (Chicago, Illinois) und der Castle Pines Golf Club (Denver, Colorado) +++


München.
Kurz vor der diesjährigen BMW Championship wurden heute im Wilmington Country Club (Delaware, USA) die Austragungsorte für die Jahre 2025 und 2026 – Caves Valley Golf Club und Bellerive Country Club – bekanntgegeben. Der Olympia Fields Country Club in Chicago und der Castle Pines Golf Club südlich von Denver sind bereits als Gastgeber für die Jahre 2023 und 2024 bestätigt.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass die BMW Championship an diese fantastischen Austragungsorte zurückkehrt und den großartigen Fans in den Großräumen Baltimore und St. Louis die Möglichkeit gibt, die besten Golfer der Welt aus nächster Nähe zu erleben“, sagt Vince Pellegrino, WGA Senior Vice President of Tournaments. „Auf der Suche nach Gastgebern achten wir besonders auf herausfordernde Golfplätze, die den Fans ein unvergleichliches Erlebnis bieten können. Caves Valley Golf Club und Bellerive Country Club setzen diese Tradition nahtlos fort.“

Die Wurzeln der BMW Championship, dem vorletzten Turnier der PGA TOUR FedExCup-Playoffs, liegen im Jahr 1899, als das Vorgängerturnier erstmals unter dem Namen „Western Open“ ausgetragen wurde. Damit ist die BMW Championship nach der British Open und der U.S. Open das drittälteste Turnier im Kalender der PGA TOUR. Die BMW Group ist seit dem Jahr 2007 Titelpartner des Events.

Fast 60 Jahre waren vergangen, ehe im vergangenen Jahr in Baltimore wieder ein Event der PGA TOUR stattgefunden hat. Mit der Rückkehr der BMW Championship 2025 werden dort innerhalb von vier Jahren gleich zwei Turniere Station gemacht haben. 2021 setzte sich Patrick Cantlay (USA) im Caves Valley Golf Club nach einem epischen Stechen über sechs Extra-Löcher durch und konnte in der folgenden Woche auch den FedExCup gewinnen. Bei diesem Turnier wurde zudem die bisherige Rekordsumme von 5,6 Millionen US-Dollar zugunsten der Evans Scholars Foundation erlöst.

Der Bellerive Country Club war zuletzt im Jahr 2008 Gastgeber für die BMW Championship. Damals gelang dem Kolumbianer Camilo Villegas sein erster Sieg auf der PGA TOUR. Der Club wurde 1897 gegründet und feiert in diesem Jahr seinen 125. Geburtstag. Der aktuelle Championship Course wurde 1960 unter der Federführung des bekannten Golfplatzarchitekten Robert Trent Jones Senior errichtet und in den Jahren 2005, 2013 und 2019 von dessen Sohn Rees Jones erneuert. Im Bellerive Country Club fanden die U.S. Open 1965 sowie die PGA Championship 1992 und 2018 statt. 2030 wird dort der Presidents Cup ausgetragen.

Die BMW Championship bleibt ein bedeutender landesweiter Botschafter und Fundraiser für die Evans Scholars Foundation und ihre Mission, College-Vollstipendien an begabte und bedürftige, junge Caddies zu vergeben.

„Wir sind sehr stolz auf unsere langjährige Zusammenarbeit mit der Western Golf Association und auf die gemeinsamen Anstrengungen, die wir in den vergangenen 15 Jahren geleistet haben, um so vielen jungen Menschen ein Studium und damit die Erfüllung ihrer Träume zu ermöglichen“, sagt Sebastian Mackensen, President und CEO BMW of North America.

Seit dem Jahr 2007, als die BMW Championship ihre Premiere feierte, konnten der Stiftung durch das Turnier mehr als 40 Millionen US-Dollar zur Verfügung gestellt und damit mehr als 3.300 Caddies aufs College geschickt werden.

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

WELTPREMIERE.

27. JULI 2022. Sehen Sie hier die Weltpremiere des MINI Concept ACEMAN.

Website öffnen

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und elektrischer Reichweite wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Sie beziehen sich auf Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt in Deutschland. Angaben im NEFZ berücksichtigen bei Spannbreiten Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP jeglicher Sonderausstattung.

Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden gegebenenfalls auf Basis des neuen WLTP-Messverfahrens ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nur noch nach WLTP. Weitere Informationen zu den Messverfahren WLTP und NEFZ sind auch unter bmw.de/wltp zu finden.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können hier www.dat.de abgerufen werden.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login