Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW Group und DP World Tour verlängern Partnerschaft.

+++ BMW Group untermauert Position als globaler Partner im Golfsport +++ Seit 1989 bestehende Partnerschaft mit der DP World Tour wird fortgesetzt +++ BMW International Open (München) und BMW PGA Championship (London) bleiben fünf weitere Jahre herausragende Turniere im europäischen Profigolf +++

BMW Golfsport
·
BMW PGA Championship
·
Golf
·
BMW International Open
 

Pressekontakt.

Tim Holzmueller
BMW Group

Tel: +49-89-382-33309

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 113,79 KB)
  
Photos(8x, 31,47 MB)
  Video Downloads s. unten

Passende Links.

This article in other PressClubs

+++ BMW Group untermauert Position als globaler Partner im Golfsport +++ Seit 1989 bestehende Partnerschaft mit der DP World Tour wird fortgesetzt +++ BMW International Open (München) und BMW PGA Championship (London) bleiben fünf weitere Jahre herausragende Turniere im europäischen Profigolf +++


München/Wentworth.
Die seit mehr als drei Jahrzehnten bestehende Zusammenarbeit zwischen der BMW Group und der DP World Tour wird um weitere fünf Jahre verlängert. Damit wird eine der längsten und erfolgreichsten Partnerschaften im internationalen Profigolfsport fortgesetzt. BMW bleibt bis zum Ende der Saison 2027 „Official Partner“ und „Official Car“ der DP World Tour, Veranstalter der BMW International Open am BMW Group Unternehmenssitz in München sowie Titelpartner des „Flagship Events“ der DP World Tour, der BMW PGA Championship am Tour-Sitz im Wentworth Club nahe London.

BMW festigt damit seine bedeutende Rolle als internationaler Partner des Golfsports. Das seit 2007 bestehende Engagement als Titelpartner des PGA TOUR Playoff-Turniers BMW Championship wird ebenfalls bis 2027 fortgesetzt. Auf der LPGA Tour ist die BMW Ladies Championship in Südkorea ein herausragendes Event in Asien und zählt zu den bedeutendsten Damenturnieren außerhalb der USA. Beim Ryder Cup 2023 in Rom ist BMW als „Worldwide Partner“ engagiert. Im Amateurbereich begeistert der BMW Golf Cup jährlich über 100.000 ambitionierte Golfsportler rund um den Globus und bildet damit die größte internationale Turnierserie für Amateure.

„Die im Jahr 1989 mit der ersten BMW International Open begonnene, enge Zusammenarbeit mit der European Tour Group hat maßgeblich dazu beigetragen, dass die BMW Group einer der verlässlichsten und engagiertesten Partner des internationalen Golfsports geworden ist. Wir freuen uns darauf, diesen erfolgreichen Weg gemeinsam mit der DP World Tour weiterzugehen und den Sport sowie unsere Events innovativ weiterzuentwickeln“, sagt Bernhard Kuhnt, Leiter BMW Group Europa. „Die BMW International Open und die BMW PGA Championship sind Turniere, die aufgrund ihrer langen Tradition sowie des exzellenten Sport- und BMW Markenerlebnisses bei Besuchern wie Spielern einen hohen Stellenwert genießen. Beheimatet in zwei Kernmärkten in Europa bilden diese Events auch zukünftig wichtige Pfeiler unseres weltweiten Golf-Engagements.“

Dieses Engagement hat 1989 seinen Anfang im Golfclub München Eichenried genommen. Die BMW International Open wurde vor 33 Jahren zum ersten Mal veranstaltet und hat seither mit Ausnahme des Pandemie-Jahres 2020 ununterbrochen unter demselben Namen stattgefunden – so lange wie kein anderes Turnier der DP World Tour. 2005 kam die Titelpartnerschaft bei der BMW PGA Championship im Wentworth Club hinzu. Gemeinsam haben beide Partner das prestigeträchtige Turnier zu einem „Festival of Golf“ weiterentwickelt, das in diesem Jahr erstmals schon vor Turnierbeginn komplett ausverkauft war.

„Die Marke BMW steht für Sportlichkeit, Innovation und einen Premium-Anspruch“, sagt Guy Kinnings, Deputy Chief Executive und Chief Commercial Officer der European Tour Group. „In den vergangenen 33 Jahren haben wir eine sehr enge Zusammenarbeit etabliert, die auch in Zukunft das globale Sportengagement der BMW Group unterstützen wird. Die Partnerschaft ermöglicht es beiden Parteien, im Rahmen der DP World Tour ihre Produkte, aber auch unsere geteilte Kompetenz und Leidenschaft für Themen wie Nachhaltigkeit, Technologie und Innovation zu präsentieren. Gemeinsam werden wir auch weiterhin dafür sorgen, dass sich das Erlebnis der Golffans bei der BMW PGA Championship und der BMW International Open stetig verbessert und die Turniere wichtige Termine in den Sportkalendern Deutschlands und des Vereinigten Königreichs bleiben.“

Der Weltranglistenerste Rory McIlroy, Sieger der BMW PGA Championship 2014 und der BMW Championship 2012, sagte: „Ohne die Unterstützung der BMW Group wäre Vieles von dem, was die DP World Tour erreicht hat, nicht möglich gewesen. Dafür sind wir sehr dankbar und wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit in den kommenden Jahren.“

Die BMW International Open 2023 findet vom 21. bis 25. Juni im Golfclub München Eichenried statt. Die BMW PGA Championship 2023 wird vom 13. bis 17. September im Wentworth Club ausgetragen.

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Der neue BMW i7 xDrive60.
Verbrauch kombiniert gemäß WLTP: 19,6 – 18,4 kWh/100 km, Verbrauch kombiniert gemäß NEFZ: – ,
Reichweite: 591 – 625 km gemäß WLTP

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

LAS VEGAS - CES 2023.

Las Vegas. Sehen Sie hier die BMW Group Keynote von der CES 2023 und die Digitale Welt Premiere von BMW i Vision Dee.

Zur Streaming Website

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und elektrischer Reichweite wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Sie beziehen sich auf Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt in Deutschland. Angaben im NEFZ berücksichtigen bei Spannbreiten Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP jeglicher Sonderausstattung.

Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden gegebenenfalls auf Basis des neuen WLTP-Messverfahrens ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nur noch nach WLTP. Weitere Informationen zu den Messverfahren WLTP und NEFZ sind auch unter bmw.de/wltp zu finden.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können hier www.dat.de abgerufen werden.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login