Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Weltpremiere auf der Essen Motor Show 2022: Der neue BMW M2 mit BMW M Performance Parts.

Europas größte Tuning-Messe wird zur idealen Bühne für die jüngsten BMW M Automobile, neue Nachrüstoptionen, Motorsport-Atmosphäre und ein spektakuläres Entertainment-Programm.

G87
·
G26
·
F40
·
G80
·
BMW M Automobile
·
1er
·
Coupé
·
5-Türer
·
i4 M50
·
M4
·
M240i
·
M2
·
M3
·
BMW M Performance Zubehör
 

Pressekontakt.

Martin Schleypen
BMW Group

Tel: +49-89-382-37889

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 530,84 KB)
  
Photos(190x, 1,54 GB)

This article in other PressClubs

München. Mit zahlreichen Attraktionen und einem vielfältigen Programm beteiligt sich BMW an der Essen Motor Show 2022. Europas größte Messe für Tuning, Motorsport und sportliche Serienfahrzeuge öffnet vom 3. bis zum 11. Dezember 2022 ihre Pforten auf dem Gelände an der Gruga-Halle. BMW begeistert die Besucher unter anderem mit einer Weltpremiere: In Essen ist erstmals der neue BMW M2 (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,8 – 9,6 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 222 – 218 g/km gemäß WLTP; Angaben gemäß NEFZ: – ) mit BMW M Performance Parts zu sehen.

Darüber hinaus werden auf dem Stand in Halle 3 neben aktuellen BMW M Automobilen weitere sportliche Nachrüstoptionen aus dem Angebot des Original BMW Zubehörs präsentiert. Interviews und Autogrammstunden mit Stargästen aus der Motorsport-Szene runden das abwechslungsreiche Programm auf dem BMW Stand ab.

 

Geschärfter Auftritt, gesteigerte Performance: BMW M Performance Parts für den neuen BMW M2.

Neben dem geschärften Auftritt optimieren die modellspezifisch für den neuen BMW M2 entwickelten Individualisierungs-Optionen auch die beeindruckenden Fahreigenschaften des High-Performance-Sportwagens. Die markanten Anbauteile für Front, Heck und Seitenpartie des kompakten Zweitürers bestehen aus carbonfaserverstärktem Kunststoff (CFK), der mit Klarlack versiegelt ist und so den Blick auf die materialtypische Faserstruktur freigibt. Exterieur-Komponenten wie der M Performance Frontaufsatz Carbon, die M Performance Seitenschwelleraufsätze Carbon, der M Performance Heckdiffusor Carbon oder der M Performance Heckspoiler Carbon unterstreichen die puristischen Rennsport-Gene des neuen BMW M2 und wirken sich zudem positiv auf die Aerodynamik-Eigenschaften aus.

Sportlich ambitionierte Fahrer werden außerdem das breite Angebot an BMW M Performance Parts in den Bereichen Antrieb, Fahrwerk und Cockpit zu schätzen wissen. So spart beispielsweise das M Performance Schalldämpfersystem Titan nicht nur acht Kilogramm Gewicht im Vergleich zum Serienbauteil, sondern bringt zudem den Klang des 338 kW /460 PS starken Reihensechszylinder-Motors noch intensiver zur Geltung. Im Interieur schaffen die M Performance Interieurblenden Carbon/Alcantara, die M Performance Armauflage Alcantara und viele weitere hochwertige Optionen ein echtes Sportwagen-Flair, während die M Performance Kniepads Alcantara auch bei sportlich ambitionierter Fahrweise einen sicheren Halt bieten. So lässt sich auf abgesperrter Strecke die Agilität und die Kurvendynamik des M Performance Fahrwerks voll auskosten – oder im Alltag einfach nur eine vom Rennsport inspirierte Fahrfreude genießen.

 

Faszinierendes Modellprogramm, inspirierende Gesprächspartner.

Aus dem aktuellen Modellprogramm der BMW M GmbH werden in Essen unter anderem der erste BMW M3 Touring (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,4 – 10,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 235 – 229 g/km gemäß WLTP; Angaben gemäß NEFZ: – ), das BMW M240i Coupé (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,5 – 7,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 192 – 177 g/km gemäß WLTP; Angaben gemäß NEFZ: – ) und der rein elektrisch angetriebene BMW i4 M50 (Stromverbrauch kombiniert: 22,5 – 18,1 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km gemäß WLTP; Angaben gemäß NEFZ: – ) präsentiert. Ein weiterer Blickfang kommt direkt von der Rennstrecke in die Messehalle: das erste M3 Touring MotoGP™ Safety Car. Der jüngste Safety Car Zuwachs aus dem Hause BMW M wurde für seinen Einsatz in der Königsklasse des Straßenmotorradsports mit der gesamten Produktpalette an BMW M Performance Parts ausgestattet.

Noch mehr Performance und Rennsport-Ästhetik bringen die Red Bull Driftbrothers nach Essen. Elias und Johannes Hountondji stellen eines ihrer Driftcars auf dem Messestand von BMW aus: Ihre Rennfahrzeuge basieren auf einem Serienmodell der Baureihe BMW M4 und lassen mit maßgeschneiderter Auspuffanlage, Custom Bodykit und einem Aerodynamikpaket nicht nur PS-Liebhaber staunen. An den ersten drei Messetagen haben Besucher die Möglichkeit, die Driftbrothers im Rahmen einer Autogrammstunde kennenzulernen. Die Brüder aus dem Schwabenland sind jedoch nicht die einzigen prominenten Gäste: Am Samstag, 3. Dezember 2022, wird BMW M Motorsport Werksfahrer Jens Klingmann den Unternehmer, Influencer und TV-Moderator Jean Pierre Kraemer (JP Performance) zu einem Interview begrüßen. Der Tuning-Experte bringt seinen BMW M4 CSL mit, der auf dem BMW Stand während der gesamten Dauer der Messe zu bewundern ist.

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Der BMW M2:

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,8 – 9,6 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 222 – 218 g/km gemäß WLTP; Angaben gemäß NEFZ: – .

 

Der BMW M3 Touring:

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,4 – 10,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 235 – 229 g/km gemäß WLTP; Angaben gemäß NEFZ: – .

 

Das BMW M240i Coupé:

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,5 – 7,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 192 – 177 g/km gemäß WLTP; Angaben gemäß NEFZ: – .

 

Der BMW i4 M50:

Stromverbrauch kombiniert: 22,5 – 18,1 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km gemäß WLTP; Angaben gemäß NEFZ: – .

 

Der BMW M4 Competition:

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,8 – 9,6 l/100 km gemäß WLTP; CO2-Emissionen kombiniert: 224 – 219 g/km gemäß WLTP

 

Der BMW M4 CSL:

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,1 – 9,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 227 – 222 g/km gemäß WLTP; Angaben gemäß NEFZ:

 

Der BMW M135i xDrive:

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,8 – 7,4 l/100 km nach WLTP; CO2-Emissionen kombiniert: 179 – 168 g/km nach WLTP.

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

LAS VEGAS - CES 2023.

Las Vegas. Sehen Sie hier die BMW Group Keynote von der CES 2023 und die Digitale Welt Premiere von BMW i Vision Dee.

Zur Streaming Website

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und elektrischer Reichweite wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Sie beziehen sich auf Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt in Deutschland. Angaben im NEFZ berücksichtigen bei Spannbreiten Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP jeglicher Sonderausstattung.

Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden gegebenenfalls auf Basis des neuen WLTP-Messverfahrens ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nur noch nach WLTP. Weitere Informationen zu den Messverfahren WLTP und NEFZ sind auch unter bmw.de/wltp zu finden.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können hier www.dat.de abgerufen werden.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login