Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW Motorrad präsentiert die neue R 12 nineT.

Puristischer Classic Roadster. Ready to customize.

R nineT Reihe
·
R nineT
 

Pressekontakt.

Damien Cagnart
BMW Group

Tel: +49-89-382-95806

E-Mail senden

Author.

Damien Cagnart
BMW Group

This article in other PressClubs

München. Anlässlich „100 Jahre BMW Motorrad“ präsentiert sich die neue BMW R 12 nineT und damit die Nachfolgerin der vor exakt zehn Jahren anlässlich des 90. Geburtstages von BMW Motorrad vorgestellten R nineT.

Die neue BMW R 12 nineT – nahtlose Anknüpfung an 100 Jahre BMW Motorrad Faszination und Tradition.

Wie bereits die BMW R nineT im Jahr 2013, so präsentiert sich auch die neue BMW R 12 nineT als puristischer, kraftvoller Classic Roadster mit einer Fülle konzeptioneller Möglichkeiten für nahezu unbegrenztes Customizing und persönliche Individualisierung.

Dr. Markus Schramm, Leiter BMW Motorrad: „Zum 90. Geburtstag von BMW Motorrad begründete die R nineT mit ihrem Customizing-Konzept die neue Erlebniswelt Heritage – und damit einen heute nicht mehr wegzudenkenden Eckpfeiler unseres Modellprogramms. Mit noch klassischerer, reduzierterer Formsprache, noch größeren Freiheitsgraden bei der Individualisierbarkeit und nicht zuletzt neu aufgestellter, innovativer Technik schreibt die neue R 12 nineT die erfolgreiche Heritage-Story rund um die legendären BMW Boxer-Motoren konsequent fort.“

Urwüchsiger 1200er-Boxer-Motor mit neu gestalteter Airbox und Auspuffanlage als Quell klassisch geprägter Fahrfreude.

Bereits vor 100 Jahren setzte das allererste BMW Motorrad – die R 32 – auf den Zweizylinder-Boxer-Motor. Unverwechselbares Design, große Antrittsstärke, einzigartige Kraftentfaltung, arttypischer Klang und hohe Laufkultur machten den Boxer rasch zum legendären Synonym für BMW Motorräder. Mit ihrem luft-/ölgekühlten Boxer-Motor knüpft die neue R 12 nineT an diese große Tradition an und wie bei vielen Modellen in der Geschichte von BMW Motorrad – etwa der aktuellen R 18 – verweist die Ziffer 12 in der Modellbezeichnung auf den Hubraum.

Noch klassischeres, puristischeres Design, viel Liebe zum Detail und noch mehr Möglichkeiten fürs Customizing.

Noch mehr als ihre Vorgängerin vereint die neue R 12 nineT den urwüchsigen Charakter des Boxer-Motors und die Formsprache traditionsreicher Motorradepochen mit innovativer Technik und einem modularen Konzept, das dem Fahrer ein Höchstmaß an Individualisierungsmöglichkeiten bietet. Noch stärker auf das Wesentliche reduziert, begeistert sie mit einer starken emotionalen Ansprache. Entsprechend standen bei der Entwicklung des Designs der puristische, klassische Auftritt sowie die Liebe zum Detail zuoberst auf der Agenda.

Edgar Heinrich, Leiter Design BMW Motorrad: „Dominiert wird die betont puristische Formsprache von der klaren Linie Tank/Sitzbank/Heck, im Stile der traditionsreichen /5 oder der legendären R 90 S der 70er Jahre. Der Tank selbst ist auf den ersten Blick ein klassischer BMW Boxer-Tank, mit typischem Knick in der Unterkante und klassischem Knieschluss. Im Sinne eines authentischen Roadster-Auftritts verfügt die neue R 12 NineT zudem über Seitendeckel im Bereich des Rahmendreiecks – auch dies eine Reminiszenz an BMW Motorräder der 1970er Jahre.“

Besondere Liebe zum Detail zeigt sich wiederum bei der neu gestalteten Aufnahme des Vorderradkotflügels, dem LED-Hauptscheinwerfer mit schwarz umrandetem Lichtleitelement sowie den beiden Rundinstrumenten im traditionsreichen Stil vergangener Tage. Traditionell werden auch im Rahmen des Original BMW Motorrad Zubehörs wieder attraktive Individualisierungsmöglichkeiten angeboten. Mit Blick auf das Customizing bietet die neue R 12 nineT zudem eine in die Sitzbank integrierte LED-Rückleuchteneinheit, was die Realisierung eines „Kurzhecks“ jetzt denkbar einfach gestaltet.

 

Die Highlights der neuen BMW R 12 nineT:

  • Klassisches, puristisches Design.
  • Verarbeitung mit viel Liebe zum Detail.
  • Luft-/ölgekühlter Zweizylinder-Boxer-Motor.
  • Zuschnitt auf Customizing und Individualisierbarkeit.
  • Einteiliger Gitterrohrrahmen mit angeschraubtem Heckrahmen.
  • Klassische Radführungen über hochwertige upside-down-Telegabel vorn und Paralever hinten.
  • Linksseitig verlegte Auspuffanlage mit Doppelschalldämpfer und konischen Endstücken.
  • Radial montierte 4-Kolben-Monoblock-Bremssättel, Stahlflex-Bremsleitungen.
  • Maßgeschneidertes Customizing-Angebot im Rahmen des Original BMW Motorrad Zubehörs in bekannt hoher Qualität.

 

Weitere Informationen zur neuen BMW R 12 nineT wird BMW Motorrad in der zweiten Jahreshälfte 2023 veröffentlichen.

 

Pressematerial zu den BMW Motorrädern sowie der BMW Motorrad Fahrerausstattung finden Sie im BMW Group PressClub unter www.press.bmwgroup.com.

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

Damien Cagnart, Pressesprecher BMW Motorrad
Telefon: +49-151-601-95806, Damien.Cagnart@bmw.de

Tim Diehl-Thiele, Leiter Kommunikation BMW Motorrad
Telefon: +49-151-601-57505, Tim.Diehl-Thiele@bmw.de

Jens Lemon, Leiter Kommunikation MINI und BMW Motorrad
Telefon: +49-151-601-23635, Jens.Lemon@bmw.de

Internet: www.press.bmw.de

E-mail: presse@bmw.de

 

Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst über 30 Produktions­standorte weltweit; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2022 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von fast 2,4 Mio. Automobilen und über 202.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2022 belief sich auf 23,5 Mrd. €, der Umsatz auf 142,6 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2022 beschäftigte das Unternehmen weltweit 149.475 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat frühzeitig die Weichen für die Zukunft gestellt und rückt Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung konsequent ins Zentrum seiner Ausrichtung, von der Lieferkette über die Produktion bis zum Ende der Nutzungsphase aller Produkte. 

www.bmwgroup.com

Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup

Twitter: http://twitter.com/BMWGroup

YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupView

Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroup

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/bmw-group/

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

HAUPTVERSAMMLUNG 2024.

München. Sehen Sie hier den Webcast der 104. Ordentlichen Hauptversammlung der BMW AG.

Website öffnen

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und Reichweite werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Sie beziehen sich auf Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt in Deutschland. Bei Spannbreiten berücksichtigen die Angaben im NEFZ Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP die Auswirkungen jeglicher Sonderausstattung.

Alle Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden gegebenenfalls auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie gegebenenfalls für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte zugrunde gelegt. Weitere Informationen sind hier www.bmw.de/wltp und hier www.dat.de/co2/ zu finden.

Suchoptionen anpassen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Spanisch
  • Sprache Dateianhang
  • Arabisch
  • Chinesisch (traditionell)
  • Chinesisch (vereinfacht)
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Mehrsprachig
  • Russisch
  • Spanisch
Updates
Top-Topic
Jetzt suchen
Zurücksetzen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login