Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW M Team RLL reist mit dem neuen BMW M Hybrid V8 gut vorbereitet nach Watkins Glen.

Das BMW M Team RLL und seine BMW M Hybrid V8 sind bestens auf das kommende Wochenende vorbereitet. Die „Six Hours of The Glen“ in Watkins Glen (USA) markieren die fünfte Runde der IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2023 (IMSA-Serie) und das dritte Langstreckenrennen der Saison.

Kundensport
·
BMW M Motorsport
·
LMDh
·
IMSA Serie
·
GT Racing
 

Pressekontakt.

Andrea Schwab
BMW Group

Tel: +49-89-382-60988

E-Mail senden

Author.

Andrea Schwab
BMW Group

This article in other PressClubs

München. Das BMW M Team RLL und seine BMW M Hybrid V8 sind bestens auf das kommende Wochenende vorbereitet. Die „Six Hours of The Glen“ in Watkins Glen (USA) markieren die fünfte Runde der IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2023 (IMSA-Serie) und das dritte Langstreckenrennen der Saison. Nachdem das Team mit dem neuen BMW M Hybrid V8 in Sebring und Long Beach (beide USA) bereits zwei Podiumsplatzierungen in der GTP-Klasse erzielt hat, ist ein weiterer Erfolg das Ziel für Watkins Glen.

 

Das Auto mit der Startnummer 25 wird von Connor De Phillippi (USA) und Nick Yelloly (GBR) pilotiert, während Augusto Farfus (BRA) und Philipp Eng (AUT) sich das Cockpit des BMW M Hybrid V8 mit der Nummer 24 teilen. Nach einem kürzlich absolvierten Zwei-Tages-Test mit beiden Autos und allen vier Fahrern auf der Traditionsstrecke von Watkins Glen können es Engineering-Personal und die Fahrer kaum erwarten, zum Sechs-Stunden-Rennen dorthin zurückzukehren. Vergangene Woche hat die Crew ihre Vorbereitungen mit Boxenstopp-Trainings in der neuen Zentrale des BMW M Teams RLL in Zionsville im US-Bundesstaat Indiana abgeschlossen. Bevor es in diesem Jahr in die GTP-Klasse gewechselt ist, erreichte das BMW M Team RLL beim Sechs-Stunden-Rennen in Watkins Glen mit BMW M GT-Fahrzeugen sechs Podiumsplatzierungen, darunter einen Sieg im Jahr 2017.

 

In der GTD- und GTD-Pro-Klasse treten drei BMW M4 GT3 an. Bryan Sellers und Madison Snow (beide USA) führen mit dem #1 BMW M4 GT3 von Paul Miller Racing weiterhin die GTD-Klassenwertung an. Turner Motorsport bringt in der GTD-Klasse den #96 BMW M4 GT3 von Michael Dinan, Robby Foley und Patrick Gallagher (alle USA) an den Start, sowie in der GTD-Pro-Klasse die Nummer 97 von Bill Auberlen, Chandler Hull und John Edwards (alle USA). Im vorherigen IMSA-Langstreckenrennen, den Zwölf Stunden von Sebring, belegten die beiden BMW GTD-Teams von Paul Miller Racing und Turner Motorsport die Plätze eins und zwei.

 

Das Sechs-Stunden-Rennen in Watkins Glen startet am Sonntag, dem 25. Juni, um 10:40 Uhr Ortszeit (16:40 Uhr MESZ).

 

Stimmen vor dem Rennen in Watkins Glen:

 

Bobby Rahal (Teamchef BMW M Team RLL): „Ich denke, jeder weiß, was ich über Watkins Glen denke. Es ist eine dieser historischen, anspruchsvollen Rennstrecken, die die Männer von den Jungs trennt. Tatsächlich habe ich dort im Jahr 1978 mein erstes Formel-1-Rennen bestritten. Unser BMW Team hat dort bisher gute Erfolge gefeiert. In diesem Jahr sollte es mit den GTP-Autos ein sehr aufregendes Wochenende für die Fans werden.“

 

Connor De Phillippi (#25 BMW M Hybrid V8): „Watkins Glen gehört zu meinen absoluten Favoriten in unserem IMSA-Kalender. Die Kombination aus Geschwindigkeit und Grip ermöglicht es uns, das volle Potenzial dieser GTP-Autos auszuschöpfen. Gleichzeitig ist es in der Regel die heißeste und körperlich anspruchsvollste Strecke im Rennkalender, daher müssen wir alle im Sechs-Stunden-Rennen unser Bestes geben. Ich freue mich riesig darauf, dort zu fahren, und ich glaube, dass wir die Chance haben, um unseren ersten Sieg zu kämpfen.“

 

Nick Yelloly (#25 BMW M Hybrid V8): „Wieder zurück bei einem weiteren klassischen Event in den USA! Ich freue mich darauf, wieder in Watkins Glen zu fahren. Nachdem ich vor ein paar Wochen zum ersten Mal Erfahrungen mit der Strecke gesammelt habe, kann ich verstehen, warum so viel davon geschwärmt wird. Die hohe Geschwindigkeit und der flüssige Charakter der Strecke machen einfach Spaß.“

 

Philipp Eng (#24 BMW M Hybrid V8): „Ich freue mich sehr auf Watkins Glen. Es ist eine Strecke, die einem Fahrer wirklich alles abverlangt. Wir waren dort kürzlich zum Testen und sind auf einem sehr guten Weg. Das Auto hat sich super angefühlt, die Strecke macht mit dem BMW M Hybrid V8 wahnsinnig viel Spaß. Das Team hat super gearbeitet, und ich hoffe, dass wir ein weiteres Podium für das Team einfahren können, sowie das erste der Saison für Augusto und mich.“

 

Augusto Farfus (#24 BMW M Hybrid V8): „Unser Test in Watkins Glen lief sehr gut. Die hohe Geschwindigkeit und der hohe Grip der Strecke liegen unserem BMW M Hybrid V8.“

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

HAUPTVERSAMMLUNG 2024.

München. Sehen Sie hier den Webcast der 104. Ordentlichen Hauptversammlung der BMW AG.

Website öffnen

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und Reichweite werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Sie beziehen sich auf Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt in Deutschland. Bei Spannbreiten berücksichtigen die Angaben im NEFZ Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP die Auswirkungen jeglicher Sonderausstattung.

Alle Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden gegebenenfalls auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie gegebenenfalls für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte zugrunde gelegt. Weitere Informationen sind hier www.bmw.de/wltp und hier www.dat.de/co2/ zu finden.

Suchoptionen anpassen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Spanisch
  • Sprache Dateianhang
  • Arabisch
  • Chinesisch (traditionell)
  • Chinesisch (vereinfacht)
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Mehrsprachig
  • Russisch
  • Spanisch
Updates
Top-Topic
Jetzt suchen
Zurücksetzen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login