Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW M Motorsport News, 5. Dezember 2023

In unseren BMW M Motorsport News bieten wir Ihnen regelmäßig einen kompakten und informativen Überblick über das Renngeschehen in den verschiedenen Championaten weltweit und die Erfolge der BMW M Motorsport Teams.

Kundensport
·
Esports
·
BMW M Motorsport
·
M Motorsport Newsletter
·
Sim Racing
·
GT Racing
 

Pressekontakt.

Andrea Schwab
BMW Group

Tel: +49-89-382-60988

E-Mail senden

This article in other PressClubs

MBEDDED: Emotionale Einblicke in den FIA GT World Cup in Macau .

Es gibt im GT-Sport kein spektakuläreres Stadtrennen als den FIA GT World Cup in Macau. 2023 war BMW M Motorsport zum ersten Mal seit 2019 wieder in den engen Straßen des asiatischen Glücksspiel-Mekkas am Start. Die neue Episode der BMW M Motorsport Video-Dokumentationsreihe MBEDDED fängt die einzigartige, elektrisierende Atmosphäre in Macau ein und verfolgt die BMW M Werksfahrer Augusto Farfus (BRA) und Sheldon van der Linde (RSA) beim Tanz zwischen den Leitplanken mit dem BMW M4 GT3 hautnah. Routinier Farfus blickt am Anfang der Episode auf seinen emotionalen Macau-Sieg 2018 mit Charly Lamm zurück und feiert am Ende erneut auf dem Podium. Van der Linde erlebt die Faszination Macau als Rookie zum ersten Mal und beeindruckt mit starker Leistung – allerdings ohne Happy End.

Link zur kompletten Episode: https://b.mw/MBEDDED_Macau

--

ALMS: Project 1 startet in Sepang in die Saison .

Am vergangenen Wochenende hat die Saison 2023/2024 der Asian Le Mans Series (ALMS) mit zwei 4-Stunden-Rennen in Sepang (MAS) begonnen. Das BMW M Motorsport Team Project 1 war mit zwei BMW M4 GT3 am Start und wurde von BMW M Werksfahrer Dan Harper (GBR) unterstützt. Im ersten Rennen am Samstag lagen Harper und seine Fahrerkollegen Darren Leung (GBR) und Christian Bogle (USA) auf Top-Ten-Kurs, schieden allerdings aufgrund eines losen Rads nach einem Boxenstopp kurz vor Schluss aus und wurden als 18. in der GT-Klasse gewertet. Im Schwesterfahrzeug belegten Sean Gelael (INA), Maxime Oosten (NED) und Huilin Han (CHN) den 20. Platz. Am Sonntag fuhren Harper, Leung und Bogle als Zehnte dann im zweiten Anlauf den Top-Ten-Platz ein. Das zweite Fahrzeug lag lange Zeit gut im Rennen, fiel dann jedoch in Folge einer Durchfahrtsstrafe wegen einer Kollision auf Position 18 zurück.

„Es war eine fantastische Erfahrung, mein Debüt in der Asian Le Mans Series zu geben, mit Darren, Christian und Project 1 zusammenzuarbeiten und eine großartige neue Strecke in Sepang kennenzulernen“, sagte Harper. „Leider hatten wir am Wochenende nicht die Pace, um an der Spitze des Feldes mitzufahren, wir hatten insbesondere mit dem Reifenverschleiß zu kämpfen, aber das Team hat einen sehr guten Job gemacht.“

--

Sim-Racing: Die Champions im BMW M SIM Cup stehen fest.

Dominik Hofmann (AUT) hat sich beim Saisonfinale des BMW M Sim Cups auf iRacing zum Champion gekrönt. Beim letzten von zehn Rennen auf dem Kurs in Suzuka (JPN) wurde der Österreicher an der Seite von Daniel Alves Lourenco (GER) im virtuellen #90 BMW M Hybrid V8 Dritter, sicherte sich dank der schnellsten Runde aber den Titel vor seinem Teamkollegen von URANO eSports.

„Auch wenn unsere Qualifyings nicht immer optimal waren, haben wir stets einen Weg gefunden, uns an die Spitze zu arbeiten und wichtige Punkte einzufahren. Dass diese Arbeit am Ende mit der Meisterschaft belohnt wird, hat eine große Bedeutung“, sagte Hofmann. Schon vor dem zehnten Lauf war entschieden, dass Hofmann und Lourenco den Titel unter sich ausmachen würden. Allerdings startete Hofmann mit einem Zähler Vorsprung in das Saisonfinale.

Auf dem virtuellen Suzuka International Racing Course fuhr der dominante #90 BMW M Hybrid V8 mit Hofmann und Lourenco dann zum neunten Mal im zehnten Rennen auf das Podium. Der 25 Jahre alte Österreicher fuhr beim Saisonfinale im 66. Umlauf erneut die schnellste Runde, sicherte sich seinen zweiten Bonuspunkt der Saison und damit auch den Titel im BMW M Sim Cup auf iRacing – mit zwei Zählern Vorsprung auf Lourenco. Dritter in der Gesamtwertung wurde Matt J. Farrow (GBR) vom Team Williams Esports Mahle, der seine starke Saison an der Seite von Josh Lad (GBR) im virtuellen #11 BMW M Hybrid V8 mit dem Tagessieg abschloss.

Auch in der GT3-Klasse entschied sich die Meisterschaft im BMW M Sim Cup auf iRacing zwischen zwei Teamkollegen. Im letzten Rennen fuhren Diogo C. Pinto (POR) und Chris Lulham (GBR) im #20 BMW M4 GT3 vom Team Redline bereits zum fünften Mal in diesem Jahr zum Tageserfolg und krönten damit ihre dominante Saison. Da beide Fahrer in den zehn Rennen zudem jeweils zwei schnellste Runden eingefahren hatten, teilten sich der Portugiese und der Brite am Ende mit großem Vorsprung den Titel.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

JAHRESKONFERENZ 2024.

21. März - 09:00 MEZ.
Sehen Sie hier den Webcast der BMW Group Jahreskonferenz 2024, mit der Weltpremiere des nächsten BMW Visionsfahrzeugs auf dem Weg zur Neuen Klasse.

zum Streaming Portal

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und Reichweite werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Sie beziehen sich auf Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt in Deutschland. Bei Spannbreiten berücksichtigen die Angaben im NEFZ Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP die Auswirkungen jeglicher Sonderausstattung.

Alle Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden gegebenenfalls auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie gegebenenfalls für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte zugrunde gelegt. Weitere Informationen zu den Messverfahren WLTP und NEFZ sind auch unter www.bmw.de/wltp zu finden.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil bhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login