Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Mit Neuzugang im Team: BMW M Motorsport startet ambitioniert in Automotive-Gaming-Saison 2024.

Mit drei BMW M Teams startet BMW M Motorsport in die Automotive-Gaming-Saison 2024. Auf zahlreichen relevanten Plattformen gehen die Fahrer auch in diesem Jahr in den prestigeträchtigsten und hochklassigsten Rennserien der virtuellen Motorsportwelt auf Titeljagd.

Esports
·
BMW M Motorsport
·
Sim Racing
 

Pressekontakt.

Andrea Schwab
BMW Group

Tel: +49-89-382-60988

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 278,15 KB)
  
Photos(9x, 164,08 MB)

This article in other PressClubs

München. Mit drei BMW M Teams startet BMW M Motorsport in die Automotive-Gaming-Saison 2024. Auf zahlreichen relevanten Plattformen gehen die Fahrer auch in diesem Jahr in den prestigeträchtigsten und hochklassigsten Rennserien der virtuellen Motorsportwelt auf Titeljagd. Während BS+COMPETITION und Team Redline bereits vor ihrer vierten Saison an der Seite von BMW stehen, feiert mit MOUZ ein neues Team sein Debüt in der BMW M Motorsport Familie.

 

Das 2002 in Berlin (GER) gegründete Esports-Team MOUSEPORTS (MOUZ) zählt zu den erfolgreichsten Gaming-Organisationen der Welt und bereichert fortan das vielseitige virtuelle BMW M Motorsport Aufgebot. Die teaminterne Einführung von MOUZ erfolgte schon zum Jahresbeginn. Anfang Februar lud BMW M Motorsport seine drei BMW M Teams zu einem Media Day in das Herz von BMW nach München (GER) ein.

 

Eine Zusammenführung der verschiedenen Welten im BMW Kosmos: Neben der Medienproduktion von Bild- und Videomaterial erhielten die Fahrer und Teamfunktionäre im Beisein von BMW M Werksfahrer Bruno Spengler (CAN) eine Führung durch den Hauptsitz von BMW M Motorsport sowie das BMW Group Stammwerk in der bayrischen Landeshauptstadt München. Im Zentrum der Veranstaltung standen aber der Spaß sowie die Begegnung und der gegenseitige Austausch innerhalb der BMW M Motorsport Familie.

 

BMW M Power Tour in Kooperation mit iRacing.

Ein neues aufregendes Projekt bringt die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen BMW M Motorsport und der Simulationsplattform iRacing hervor: die BMW M Power Tour. Die Serie richtet sich an die große und leidenschaftliche iRacing Community.

 

Ab Mitte März finden dabei über zehn Wochen regelmäßig von Dienstag bis Donnerstag Rennveranstaltungen mit verschiedenen BMW M Rennfahrzeugen aus dem iRacing-Portfolio statt. Dazu zählen neben den aktuellen Vorzeigemodellen, dem BMW M Hybrid V8 und dem BMW M4 GT3, auch historische Ikonen wie der BMW Z4 GT3.

 

Stimmen zum virtuellen Rennprogramm 2024 von BMW M Motorsport:

 

Andreas Roos (Leiter BMW M Motorsport): „Wir freuen uns, auch in diesem Jahr mit einem starken Programm in die neue Automotive Gaming Saison starten zu können. Damit unterstreichen wir den hohen Stellenwert, den der virtuelle Rennsport weiterhin als feste Säule neben unseren weltweiten Motorsport-Engagements genießt. Ich drücke allen Teams und Fahrern die Daumen!“

 

Timo Brückner (Projektleiter BMW M Motorsport Automotive Gaming): „Dass wir unser ohnehin schon starkes Aufgebot an Teams um unsere langjährigen Partner Redline und BS+COMPETITION mit dem neuen BMW M Team MOUZ weiter verstärken konnten, macht uns stolz und lässt uns mit viel Vorfreude und Zuversicht in die neue Saison blicken. Gemeinsam wollen wir auch 2024 in den größten und spannendsten Rennserien der virtuellen Motorsportwelt um Siege und Meisterschaften kämpfen.“

 

Florian Haasper (Teamchef BMW M Team BS+COMPETITION): „Unsere Partnerschaft mit BMW M Motorsport geht 2024 bereits in ihr viertes Jahr. Es gehört zur DNA von BS+COMPETITION, die legendären Farben von BMW M in den wichtigsten virtuellen Rennen der Welt zu repräsentieren – und das auf vielen verschiedenen Plattformen wie iRacing, Rennsport, Assetto Corsa Competizione oder Gran Turismo. Gemeinsam arbeiten wir nicht nur daran, auf der Strecke erfolgreich zu sein. Zusammen mit BMW M Motorsport möchte BS+COMPETITION neue Zielgruppen ansprechen, sie für den Rennsport begeistern und durch spannendes Storytelling fesseln. Die Zebras sind bereit für ein weiteres erfolgreiches Esports-Jahr!“

 

Atze Kerkhof (Direktor BMW M Team Redline): „Im Laufe der Jahre haben wir eine fantastische Beziehung zu BMW M Motorsport aufgebaut, und wir fühlen uns geehrt und sind begeistert, mit dieser Partnerschaft in die Saison 2024 zu starten. Mit vielen spannenden Rennen im Kalender und einer verfeinerten Teamzusammenstellung streben wir nichts weniger als Siege an. 2024 wird ein weiteres entscheidendes Jahr für das virtuelle Racing sein, und wir sind dankbar, dass wir gemeinsam mit BMW M Motorsport in diese Phase eintauchen können.“

 

René Lannte (COO BMW M Team MOUZ): „Mit BMW M Motorsport haben wir den idealen Partner für unsere Ambitionen im virtuellen Racing gefunden. Seit Jahren engagiert sich BMW M Motorsport auf vielfältige Weise im Bereich des virtuellen Motorsports und versteht es, die reale und digitale Welt miteinander zu verbinden. Dieses Engagement hat maßgeblichen Einfluss auf die rasante Entwicklung des Genres genommen. Gemeinsam möchten BMW M Motorsport und MOUZ das Thema Automotive Gaming einem breiteren Publikum präsentieren, spannende Geschichten rund um die Stars des virtuellen Motorsports inszenieren sowie Entwicklungschancen rund um das Thema Automotive Gaming aufzeigen. Mit fast 22 Jahren Pionierarbeit prägt MOUZ die Welt des Esports, und daher hat uns die fortschrittliche Einstellung und Leidenschaft von BMW M Motorsport im virtuellen Racing schnell überzeugt. Dank unserer ähnlichen Denkweisen sind wir zuversichtlich, das Thema Automotive Gaming nachhaltig voranzubringen. Unsere Partnerschaft wird es uns ermöglichen, die Spannung und Begeisterung des realen Motorsports in die digitale Welt zu übertragen. We are M – We are MOUZ.“

 

Tony Gardner (Präsident von iRacing.com): „Wir sind begeistert, uns für 2024 erneut mit BMW M Motorsport für die BMW M Power Tour zusammenzutun. Als Teil seines Engagements für virtuelles Racing und Esports als Ganzes war BMW M Motorsport schon lange einer der Partner, die uns am engagiertesten unterstützt haben. Wir sind gespannt, wie die Sim-Racer den neuen Ansatz der BMW M Power Tour aufnehmen werden, bei dem jede Woche ein anderes BMW M Motorsport Modell im Rampenlicht steht.“

 

Rennkalender BMW M Power Tour.

 

12.-14. März: BMW M Hybrid V8, Sebring International Raceway

19.-21. März: BMW M4 GT4, Nürburgring Grand Prix

26.-28. März: BMW Z4 GT3, Okayama International Circuit

2.-4. April: BMW M8 GTE, Red Bull Ring

9.-11. April: BMW M Hybrid V8, Suzuka GP

16.-18. April: BMW M4 GT3, Autódromo Internacional do Algarve

23.-25. April: BMW Z4 GT3, Motorsport Arena Oschersleben

30. April - 2. Mai: BMW M8 GTE, Brands Hatch GP

7.-9. Mai: BMW M Hybrid V8, Laguna Seca Raceway

14.-16. Mai: BMW M4 GT3, Misano World Circuit

21.-23. Mai: BMW M4 GT4, Nürburgring Nordschleife

28.-30. Mai: BMW M Hybrid V8, Circuit des 24 Heures 

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

AUTO CHINA 2024.

Beijing. 24/25 April 2024.

Here you can see the Webcasts of the BMW Group Night and Press Conference at the Auto China 2024; with the World Premieres of the new MINI Aceman and the new BMW i4.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und Reichweite werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Sie beziehen sich auf Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt in Deutschland. Bei Spannbreiten berücksichtigen die Angaben im NEFZ Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP die Auswirkungen jeglicher Sonderausstattung.

Alle Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden gegebenenfalls auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie gegebenenfalls für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte zugrunde gelegt. Weitere Informationen zu den Messverfahren WLTP und NEFZ sind auch unter www.bmw.de/wltp zu finden.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil bhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login