Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW International Open: Langer optimistisch, nahezu alle deutschen Top-Pros geben Startzusage.

+++ Bernhard Langer seit vergangener Woche wieder im Training +++ Zweimaliger Masters-Champion will in München Abschied von der DP World Tour nehmen +++ Starkes deutsches Starterfeld mit Bachem, Cejka, Kieffer, Long, den Paul-Zwillingen, Schmid, Schneider und Schott +++ Auch der bisher einzige deutsche BMW International Open Sieger Martin Kaymer wird beim 35. Turnierjubiläum abschlagen +++

Golf
·
BMW International Open
 

Pressekontakt.

Tim Holzmueller
BMW Group

Tel: +49-89-382-33309

E-Mail senden

Author.

Tim Holzmueller
BMW Group

This article in other PressClubs

München. Bernhard Langer hat die 35. BMW International Open (3. bis 7. Juli 2024, Golfclub München Eichenried) fest im Blick. Nach seiner im Februar im Training erlittenen und erfolgreich operierten Achillessehnenverletzung sagt der zweimalige Masters-Champion, sechmalige Ryder-Cup-Sieger und erfolgreichste Spieler in der Geschichte der PGA Tour Champions: „Es fühlt sich gut an, wieder auf dem Golfplatz zu stehen und das kurze Spiel zu trainieren. Ich bin zuversichtlich, dass ich wie geplant im Juli bei der BMW International Open abschlagen kann. Ich freue mich sehr auf das Traditionsturnier in meiner bayerischen Heimat.“

Auf Langers Teilnahme hoffen nicht nur die Golffans, die den 66-Jährigen bei seinem letzten Abschlag auf der DP World Tour (DPWT) würdig verabschieden wollen, sondern auch die deutschen Top-Spieler. Sie alle möchten zusammen mit dem Ausnahmesportler, der gewaltige Verdienste um den deutschen Golfsport hat, auf dem Platz stehen. So haben Nick Bachem, Alex Cejka, der einzige deutsche Sieger der BMW International Open Martin Kaymer, Max Kieffer, Hurly Long, Jeremy und Yannik Paul, Matti Schmid, Marcel Schneider und Freddy Schott ihre Teilnahme am Jubiläumsturnier angekündigt. Stephan Jäger, der jüngst bei der Texas Children‘s Houston Open seinen ersten Titel auf der PGA TOUR feiern konnte, wird im weiteren Saisonverlauf – ebenso wie Marcel Siem – entscheiden, ob er in seinem Heimatclub aufteet.

Nach einem Jahr Pause lässt sich Kaymer die 35. Auflage jenes Turniers, bei dem er seit seinem Triumph im Jahr 2008 immer noch den Rekord als jüngster Sieger hält, nicht entgehen. Der zweimalige Major-Sieger sagt: „Es ist mir eine Freude, bekanntgeben zu dürfen, dass ich dieses Jahr die BMW International Open in München, eines meiner absoluten Lieblingsturniere, mitspielen werde. Seit meinem Sieg im Jahr 2008 habe ich mich in den Platz verliebt und ich freue mich sehr darauf, Bernhard Langers Karriere feiern zu dürfen und Teil seines Abschiedsturniers von der DP World Tour zu sein.“

In Alex Cejka wird einer von Langers längsten Weggefährten aus den USA nach München reisen. Der dreimalige Major-Sieger auf der PGA Tour Champions und amtierende Senior-Open-Champion kehrt zur BMW International Open, mit der ihn viel verbindet, immer wieder gerne in die alte Heimat zurück.

Max Kieffer, der im vergangenen Jahr den Titel in München als Dritter nur knapp verpasst hatte, fiebert der 35. BMW International Open ebenfalls bereits entgegen. „Auf dieses Turnier freue ich mich in dieser Saison mit am meisten, gerade nachdem ich im vergangenen Jahr so dicht am Sieg dran war. Das war eine ganz spezielle Woche“, sagt der 33-Jährige. „Man weiß nie, was im Golf passiert, aber es wäre ein Traum, in diesem Jahr auf deutschem Boden zu gewinnen.“

Erstmals seit der BMW International Open 2016 werden Jeremy und Yannik Paul wieder vereint beim deutschen Traditionsturnier abschlagen. Für die Zwillinge sind gemeinsame Golfevents ein seltenes Vergnügen. Jeremy, der eine Minute älter ist als sein Bruder, spielt auf der Korn Ferry Tour und gewann dort im Januar sein erstes Turnier. Yannik beendete die vergangene Saison auf der DP World Tour als bester Deutscher im Race to Dubai auf einem starken 22. Rang.

Hurly Long und Nick Bachem landeten am Saisonende auf den Rängen 57 bzw. 59 und sicherten sich damit die DPWT-Tourkarte auch für die aktuelle Spielzeit ebenso wie Siem (24.), Kieffer (65.), Matti Schmid (74.), der zudem auf der PGA TOUR spielt, und Marcel Schneider (90.).

Freddy Schott hat sich seine aktuelle Tourkarte im Herbst nervenstark als Sieger der Qualifying School erspielt. Der 22-Jährige sagt: „Die Turniere in Deutschland gehören zu meinen absoluten Saison-Highlights, und ich freue mich jetzt schon auf die deutschen Fans in München. Auch wenn ich noch frisch auf der DP World Tour dabei bin, würde ich in der beeindruckenden Turnier-Historie gerne einen bleibenden positiven Eindruck hinterlassen.“

Die 35. BMW International Open lässt also in Bezug auf einheimische Spieler keine Wünsche offen. Die internationalen Top-Golfer, die sich im Golfclub München Eichenried präsentieren werden, werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Tickets für die 35. BMW International Open erhalten Sie auf www.bmw-golfsport.com/tickets

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

HAUPTVERSAMMLUNG 2024.

München. Sehen Sie hier den Webcast der 104. Ordentlichen Hauptversammlung der BMW AG.

Website öffnen

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und Reichweite werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Sie beziehen sich auf Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt in Deutschland. Bei Spannbreiten berücksichtigen die Angaben im NEFZ Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP die Auswirkungen jeglicher Sonderausstattung.

Alle Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden gegebenenfalls auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie gegebenenfalls für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte zugrunde gelegt. Weitere Informationen zu den Messverfahren WLTP und NEFZ sind auch unter www.bmw.de/wltp zu finden.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil bhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login