Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

FIM EWC: BMW Motorrad World Endurance Team gerüstet für Spa-Francorchamps.

Das zweite Rennen der FIM Endurance World Championship 2024 (FIM EWC) am Samstag, 8. Juni, ist für das BMW Motorrad World Endurance Team ein ganz besonderes Event: Die 8H SPA EWC Motos sind das Heimspiel für Teammanager Werner Daemen (BEL) und große Teile des Teams. Im Sattel der #37 BMW M 1000 RR wechseln sich wieder Markus Reiterberger (GER), Ilya Mikhalchik (UKR) und Sylvain Guintoli (FRA) sowie Hannes Soomer (EST) als vierter Fahrer ab.

Motorrad
·
FIM EWC
 

Pressekontakt.

Dominic Thoennes
BMW Group

Tel: +49-151-601-12378

E-Mail senden

Author.

Dominic Thoennes
BMW Group

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 265,28 KB)
  
Photos(12x, 60,55 MB)

This article in other PressClubs

München. Das zweite Rennen der FIM Endurance World Championship 2024 (FIM EWC) am Samstag, 8. Juni, ist für das BMW Motorrad World Endurance Team ein ganz besonderes Event: Die 8H SPA EWC Motos sind das Heimspiel für Teammanager Werner Daemen (BEL) und große Teile des Teams. Im Sattel der #37 BMW M 1000 RR wechseln sich wieder Markus Reiterberger (GER), Ilya Mikhalchik (UKR) und Sylvain Guintoli (FRA) sowie Hannes Soomer (EST) als vierter Fahrer ab.

 

Das Team möchte beim Rennen in Spa-Francorchamps (BEL), das nun über acht und nicht wie bisher über 24 Stunden geht, die Erfolgsbilanz mit der #37 BMW M 1000 RR fortsetzen. Als der Langstreckensport 2022 nach über zwei Jahrzehnten auf die „Ardennen-Achterbahn“ zurückkehrte, feierte das BMW Motorrad World Endurance Team einen historischen Sieg. Im vergangenen Jahr beendete die Mannschaft die 24H SPA EWC Motos auf Rang drei auf dem Podium. Auch die aktuelle Saison begann für das Team und die drei Stammpiloten Reiterberger, Mikhalchik und Guintoli auf dem Podest, mit Rang zwei bei den 24 Stunden von Le Mans (FRA).

 

In der Superstock-Klasse der FIM EWC, dem FIM Endurance World Cup, tritt das Tecmas-MRP-BMW Racing Team um Teamchef Arnaud Sassone (FRA) mit der #9 BMW M 1000 RR an. Pilotiert wird das Bike von Kenny Foray (FRA), Jan Bühn (GER) und Loïc Arbel (FRA), Soomer fungiert auch hier als vierter Fahrer. Zudem geht in Spa-Francorchamps das Team Étoile aus Japan an den Start.

 

Am Montag, 3. Juni, bietet sich die Möglichkeit für einen privaten Test. Eingeläutet wird die Veranstaltung am Mittwoch, 5. Juni, am späten Nachmittag mit einer Parade von der Strecke nach Malmedy (BEL). Dort findet im Anschluss eine Autogrammstunde statt, ehe die Bikes und Fahrer an die Strecke zurückkehren. Am Donnerstag, 6. Juni, finden auf dem Circuit de Spa-Francorchamps private Testfahrten statt. Das offizielle Rennevent beginnt am Freitag, 7. Juni, mit dem freien Training und den beiden Qualifyingsessions. Das 8-Stunden-Rennen wird am Samstag, 8. Juni, um 13.00 Uhr MESZ gestartet.

 

Stimmen vor den 8H SPA EWC Motos.

 

Marc Bongers, BMW Motorrad Motorsport Direktor: „Wir kehren immer wieder gern nach Spa-Francorchamps zurück. Diese Traditionsstrecke ist einfach einzigartig, und natürlich verbinden wir die tollen Erinnerungen an den Sieg 2022 und den Podiumsplatz 2023 mit ihr. Neu ist in diesem Jahr die verkürzte Renndauer, statt über 24 Stunden geht das Rennen jetzt nur noch über acht Stunden. Doch die besonderen Herausforderungen, die Spa-Francorchamps bietet, bestehen weiter. Dazu gehören der einmalige Streckenverlauf durch die Ardennenwälder und das Wetter, das sich in Spa jederzeit ändern kann. Wir sind aber zuversichtlich, dass wir gut aufgestellt in die zweite Runde der FIM EWC 2024 gehen. Es gilt, so viele Punkte wie möglich für die Weltmeisterschaftswertung zu sammeln – entsprechend streben wir den Sieg an!“

 

Werner Daemen, Teammanager BMW Motorrad World Endurance Team: „Für mich als Belgier und Teammanager ist unser Heimrennen natürlich ein sehr wichtiges Rennen. Aber am wichtigsten ist: Nach Le Mans sind wir Dritter in der Weltmeisterschaft, und es ist entscheidend, dass wir in Spa ein gutes Ergebnis holen, um unsere Chancen zu wahren. Wir haben nur vier Rennen, also müssen wir immer angreifen. Aber ich denke, dass wir starke Fahrer und auch das Bike haben, um zu versuchen, dieses Rennen zu gewinnen. Und auf zwei Rädern zu bleiben – denn das ist das Wichtigste. Wenn man in einem 8-Stunden-Rennen stürzt, ist das ein großes Problem. Meine Erwartungen sind hoch, um ehrlich zu sein. Unser Bike, unsere Fahrer, wir haben alles, um in Spa ein starkes Ergebnis zu holen. Ich bin sicher, dass wir auf das Podium fahren können, und hoffen wir, wie vor zwei Jahren, auf die oberste Stufe. Ich denke, das ist möglich.“

 

Sylvain Guintoli (#37 BMW M 1000 RR, BMW Motorrad World Endurance Team): „Ich freue mich sehr auf eine ganz besondere Strecke. Meiner Meinung nach ist sie die beste Strecke der Welt. Ich liebe sie absolut. Es ist auch ein Heimrennen für den Großteil unseres Teams, daher ist es noch einmal besonders wichtig. Wir hatten dort einen hervorragenden Test und sind somit gut vorbereitet. Le Mans war erfolgreich für uns, und wir werden versuchen, darauf weiter aufzubauen. Ich freue mich auch darauf, mit Vollgas durch Raidillon zu fahren!“

 

Ilya Mikhalchik (#37 BMW M 1000 RR, BMW Motorrad World Endurance Team): „Ich freue mich schon sehr auf Spa. In den vergangenen zwei Jahren hatten wir dort sehr gute Ergebnisse, mit einem Sieg und einem dritten Platz auf dem Podium. Dieses Jahr wird die Rennwoche etwas anders sein. Das Rennen selbst wird acht Stunden dauern, also ist es eher ein Sprintrennen. Mit unserer #37 BMW M 1000 RR haben wir ein starkes Bike und ein gutes Paket, um um die Spitzenplätze zu kämpfen. Ich denke, dass wir stark sein können. Wir Fahrer sind auch alle auf dieser Strecke sehr schnell, daher bin ich sicher, dass wir ein gutes Ergebnis erzielen können. Es ist wichtig, von Anfang der Woche an sehr hart zu arbeiten, sich auf jedes Detail zu konzentrieren und unser Bestes zu geben.“

 

Markus Reiterberger (#37 BMW M 1000 RR, BMW Motorrad World Endurance Team): „Die Erwartungshaltung für Spa ist natürlich sehr hoch, da es zum einen das Heimrennen des Teams ist, zum anderen in einer gewissen Weise auch für BMW Motorrad Motorsport und mich. Denn Spa ist die Strecke, die für uns alle am nächsten liegt. Es ist auch für mich ein persönliches Highlight, denn es ist eine meiner absoluten Lieblingsrennstrecken. Der letzte Test war sehr gut, wir haben einiges aussortiert und verbessert. Ich denke, dass wir in allen Aspekten sehr gut gerüstet sind. Mit einer Dauer von acht Stunden ist es schon fast ein Sprintrennen, und da gilt es, die perfekte Balance zwischen Spritverbrauch und Rundenzeit zu finden. Wir werden unser Bestes geben. Wir möchten das Rennen gewinnen, oder zumindest auf das Podium fahren. Das große Ziel ist natürlich der Sieg. Dafür haben alle hart gearbeitet, und ich weiß, dass wir es schaffen können. Wir geben Gas!“

 

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

HAUPTVERSAMMLUNG 2024.

München. Sehen Sie hier den Webcast der 104. Ordentlichen Hauptversammlung der BMW AG.

Website öffnen

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und Reichweite werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Sie beziehen sich auf Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt in Deutschland. Bei Spannbreiten berücksichtigen die Angaben im NEFZ Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP die Auswirkungen jeglicher Sonderausstattung.

Alle Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden gegebenenfalls auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie gegebenenfalls für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte zugrunde gelegt. Weitere Informationen zu den Messverfahren WLTP und NEFZ sind auch unter www.bmw.de/wltp zu finden.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil bhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login