Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Österreich · Artikel.

Designworks wird Partner bei der Gestaltung des Forbes International Tower in Ägypten.

Business Tower soll neuen Standard für umweltfreundliche Architektur setzen +++ Designworks mit der interaktiven Inszenierung der Außenfassade beauftragt +++ Vertragsunterzeichnung in der BMW Welt

Designworks
·
Technologie
·
BMW Group Design
·
Mobilität der Zukunft
 

Pressekontakt.

Gabriele Fink
BMW Group

Tel: +49-89-382-51375
Fax: +49-89-382-20626

E-Mail senden

Author.

Gabriele Fink
BMW Group

München. Designworks wurde von der Immobilienfirma Magnom Properties beauftragt, die Außenfassade des neuen Forbes International Tower in Ägypten emotional erlebbar zu machen. Der Tower soll ein Meilenstein der nachhaltigen Stadtentwicklung im Mittleren Osten werden. Das 230 Meter hohe Gebäude wurde von den Architekten Adrian Smith + Gordon Gill so konzipiert, dass Architektur und Umwelt eine neuartige Symbiose eingehen. Das Team von Designworks wird diesen Gedanken fortführen und Reflexion, Illumination und digitale Interaktion nutzen, um eine harmonische Verbindung zwischen dem Gebäude, der Umwelt und dem Besucher zu erzeugen.

Darüber hinaus wird Designworks für den Ladepark der E-Fahrzeuge ein durchgängiges Kundenerlebnis entlang aller physischen und digitalen Berührungspunkte gestalten. Dabei wird sich das Team am Erlebnis-Designprozess der BMW Group orientieren, der die Bedürfnisse der Kunden in den Mittelpunkt stellt. „Die Zusammenarbeit mit Designworks passt perfekt zu unserer Vision, ein außergewöhnliches Erlebnis zu schaffen, das innovative Technologien integriert, um dem Besuchererlebnis innerhalb und außerhalb des Gebäudes eine neue Qualität zu geben“, so Maged Marie, CEO, Magnom Properties.

Der 55-stöckige, in Partnerschaft mit Forbes geplante Business Tower wird Teil des neuen Verwaltungs- und Finanzdistrikts von Kairo. Auf einer Gesamtfläche von mehr als 100.000 Quadratmetern soll er einen neuen Standard für umweltfreundliche Architektur setzen. Das übergeordnete Ziel: CO2-Minimierung und höchste Zertifizierungen für ökologisches Bauen.

„Die BMW Group hatte als weltweit erster Automobilhersteller einen eigenen Umweltschutzbeauftragten, und heute steht Nachhaltigkeit im Zentrum ihrer Ausrichtung – und zwar weit über den Automobilbereich hinaus“, so Holger Hampf, Leiter von Designworks. „Wir sind stolz darauf, als BMW Group Tochter an der Gestaltung des Forbes International Tower mitzuwirken, denn wir sind überzeugt: Gutes Design kann dazu beitragen, die Einstellung und das Verhalten von Menschen zu ändern und verantwortungsbewusstes Handeln zu fördern.“

Der Tower soll im Jahr 2027 fertiggestellt werden. Weitere Geschäftsgebäude dieser Art sind in den Vereinten Arabischen Emiraten und Saudi-Arabien geplant.

Über Designworks

Designworks ist das Innovationsstudio der BMW Group und eine globale Kreativberatung an den Schnittstellen von Design, Technologie und Innovation. Die Arbeitsschwerpunkte der „Architects of Future“ liegen in den Bereichen Mobilitäts-, Produkt- und Digital Life Design sowie in der strategischen Designberatung. Das ehemals selbstständige Kreativstudio wurde von der BMW Group im Jahr 1995 übernommen. Designworks agiert als Impulsgeber für alle Marken des Mutterkonzerns und als Innovationsmotor für eine Vielzahl namhafter Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen wie der IT- und Unterhaltungselektronik, der Flugzeugtechnik, dem Medizin- und Umweltbereich oder der Lifestyle- und Sportbranche.

Das Studio wurde 1972 in Malibu, Kalifornien, von Chuck Pelly gegründet. Seit 2017 steht Holger Hampf an der Spitze der Beratungsagentur.

www.bmwgroupdesignworks.com


Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst über 30 Produktionsstandorte weltweit; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2022 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von fast 2,4 Mio. Automobilen und über 202.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2022 belief sich auf 23,5 Mrd. €, der Umsatz auf 142,6 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2022 beschäftigte das Unternehmen weltweit 149.475 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat frühzeitig die Weichen für die Zukunft gestellt und rückt Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung konsequent ins Zentrum seiner Ausrichtung, von der Lieferkette über die Produktion bis zum Ende der Nutzungsphase aller Produkte.

www.bmwgroup.com
Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup
Twitter: http://twitter.com/BMWGroup
YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupView
Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroup
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/bmw-group/

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

ANNUAL GENERAL MEETING.

Munich. Here you can watch the webcast of the 104 Annual General Meeting of BMW AG.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Angaben wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren gemäß VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EG) Nr. 692/2008 (in der jeweils gültigen Fassung) ermittelt. Die Werte wurden bereits auf Basis des in den einschlägigen europarechtlichen Rechtsgrundlagen vorgesehenen neuen WLTP-Zyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung und können Sonderausstattungen diese Werte erhöhen. Die Spannen berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Die Angaben beziehen sich daher nicht auf das konkrete Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG sowie dem Pkw-VIG und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte des NEFZ zur Einstufung. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter diesem Link unentgeltlich erhältlich ist. Darüber hinaus können weitere Details zum konkreten Fahrzeug der beim Händler aufliegenden Typengenehmigung entnommen werden.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login