Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW auf der Tokyo Motor Show 2015.

BMW präsentiert auf der 44. Tokyo Motor Show vom 30. Oktober bis 8. November 2015 die Weltpremiere des BMW M4 GTS. Als Asienpremiere wird die neue, luxuriöse BMW 7er Reihe mit einer Vielzahl von Innovationen vorgestellt, die erstmals im Automobilbau zum Einsatz kommen. Ihre Asienpremieren feiern auch der komplett neu gestaltete BMW X1 sowie die Plug-in-Hybrid-Modelle BMW 330e und BMW 225xe, der BMW 2er Active Tourer mit eDrive.

G11
·
G12
·
F04
·
F48
·
F15
·
I01
·
I12
·
F45
·
Technologie
·
Coupé
·
Unternehmen
·
Messen
·
BMW M
·
BMW M Automobile
·
BMW Individual
·
Limousine
·
7er
·
Langversion
·
Hybrid-7
·
X1
·
X5
·
BMW i
·
BMW i3
·
BMW i8 Coupé
·
3er
·
2er
·
Active Tourer
·
Efficient Dynamics
·
Elektrifizierung
·
ConnectedDrive
·
330e
·
740e
 

BMW präsentiert auf der 44. Tokyo Motor Show vom 30. Oktober bis 8. November 2015 die Weltpremiere des BMW M4 GTS. Als Asienpremiere wird die neue, luxuriöse BMW 7er Reihe mit einer Vielzahl von Innovationen vorgestellt, die erstmals im Automobilbau zum Einsatz kommen. Ihre Asienpremieren feiern auch der komplett neu gestaltete BMW X1 sowie die Plug‑in‑Hybrid-Modelle BMW 330e und BMW 225xe, der BMW 2er Active Tourer mit eDrive. Zudem präsentiert sich BMW i in Tokio mit zukunftsweisenden Services und Mobilitätsdiensten.

Fokussierte Motorsport-Kompetenz für ultimative Fahrdynamik:
Der neue BMW M4 GTS.

Die BMW M GmbH präsentiert mit dem BMW M4 GTS einen neuen, exklusiven Technologieträger, der das Potenzial des BMW M4 Coupé nochmals eindrucksvoll steigert und mit seinen ausgeprägten Motorsportgenen klar auf den Rennstreckeneinsatz zielt – bei gleichzeitiger Straßentauglichkeit. Die auf 700 Einheiten limitierte Sonderserie zum 30. Geburtstag des ab 1986 gefertigten BMW M3 steht in der Tradition außergewöhnlicher Modelle wie BMW M3 GT (1995), BMW M3 CSL (2003), BMW M3 GTS (2010) oder BMW M3 CRT (2011). Der BMW M4 GTS unterstreicht die Innovationskraft der BMW M Ingenieure mit wegweisenden Technologien wie der Wassereinspritzung zur signifikanten Leistungssteigerung auf 368 kW/500 PS (Kraftstoffverbrauch: 8,3 l/100 km; CO2-Emissionen: 194 g/km)* sowie dem intelligenten Leichtbau, der das Leistungsgewicht auf herausragende 3,0 kg/PS bringt. Erstmals in einem Serienautomobil kommen beim schärfsten BMW M4 Heckleuchten mit OLED-Technologie (OLED = Organic Light Emitting Diode) zum Einsatz.

Fahrfreude, Luxus und Reisekomfort neu definiert:
Die neue BMW 7er Reihe.
Mit einer außergewöhnlichen Vielzahl an Innovationen unterstreicht die neue BMW 7er Reihe ihren Anspruch, die zeitgemäße und zukunftsweisende Form eines exklusiven, luxuriösen Fahrerlebnisses neu zu definieren. Die Verwendung von carbonfaserverstärktem Kunststoff (CFK) in der Karosseriestruktur, Motoren aus der neuen Antriebsgeneration der BMW Group, das Plug-in-Hybrid-System im neuen BMW 740e, das aktive Fahrwerkssystem Executive Drive Pro, der Fahrerlebnisschalter mit ADAPTIVE Modus und das BMW Laserlicht steigern Dynamik, Effizienz, Komfort und Sicherheit beim Fahren. Höchstes Wohlbefinden im Interieur entsteht durch die Executive Lounge Ausstattung mit Massagefunktion, das illuminierte Panorama-Glasdach Sky Lounge, wohldosierte Lichtakzente und eine Smartphone-Halterung mit induktiver Ladestation.

Auch in den Bereichen Bedienung und Fahrerassistenz setzt die neue Generation der BMW 7er Reihe innovative Highlights. Zu den im Luxuslimousinen-Segment einzigartigen Neuerungen gehören beispielsweise die Erweiterung des iDrive Systems um ein Touch Display und die BMW Gestiksteuerung, Touch Command zur Steuerung von Komfort- und Infotainment-Funktionen per Tablet im Fond. Außerdem präsentiert BMW im neuen Spitzenmodell erstmals die jüngste Generation des BMW Head-Up Displays, die Querverkehrswarnung, den Lenk- und Spurführungsassistenten, den aktiven Seitenkollisionsschutz, das System Surround View mit 3D-Ansicht und Panorama View sowie Ferngesteuertes Parken.

Urbaner Allrounder für grenzenlose Fahrfreude:
Der neue BMW X1.

Mit der zweiten Generation des BMW X1 werden die für ein Sports Activity Vehicle typischen Qualitäten intensiver denn je in das Kompaktsegment übertragen. Die Neuauflage des Erfolgsmodells setzt sich mit kraftvollen Proportionen und einer klaren Linienführung im Stil der großen BMW X Modelle in Szene. Im Innenraum bietet der neue BMW X1 deutlich mehr Platz für Passagiere und Gepäck, modernstes Premium-Ambiente und ausgereifte Funktionalität.

Otto- und Dieselmotoren der jüngsten Antriebsgeneration der BMW Group, eine effizienzoptimierte Ausführung des intelligenten Allradantriebs BMW xDrive und neuentwickelte Fahrwerkstechnik sorgen für eine spürbare Steigerung der Sportlichkeit und des Fahrkomforts sowie für deutlich optimierte Effizienz. Zu den erstmals für den BMW X1 verfügbaren Ausstattungsmerkmalen gehören unter anderem die Voll-LED-Scheinwerfer, die Dynamische Dämpfer Control, das BMW Head-Up Display, das wie bei den großen BMW X Modellen fahrrelevante Informationen auf die Windschutzscheibe projiziert, und das System Driving Assistant Plus.

BMW EfficientDynamics mit BMW eDrive:
Elektrische Fahrfreude in vier Plug-in-Hybrid-Modellen von BMW.
Die Einführung von BMW eDrive Technologie in Modellen der Marke BMW macht rein elektrische und damit lokal emissionsfreie Mobilität für zusätzliche Zielgruppen erlebbar. Das Modellangebot der neuen BMW 3er Reihe wird um den BMW 330e mit Plug-in-Hybrid-Antrieb ergänzt. Und auch der BMW 2er Active Tourer ermöglicht künftig ein rein elektrisches, lokal emissionsfreies Fahrerlebnis: mit dem BMW 225xe, dem Active Tourer mit eDrive. Zusammen mit der Luxuslimousine BMW 740e, der Plug-in-Hybrid-Variante aus der neuen BMW 7er Reihe, und dem BMW X5 xDrive40e steht die zunächst für BMW i Automobile entwickelte BMW eDrive Technologie bereits in 2016 für BMW Modelle in vier Fahrzeugsegmenten – von der Kompakt- bis zur Luxusklasse – zur Verfügung.

BMW i: Wegbereiter für elektrische Fahrfreude und Alltagstauglichkeit.
Nach der erfolgreichen weltweiten Markteinführung des rein elektrisch angetriebenen BMW i3 (Energieverbrauch kombiniert: 12,9 kWh; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km)* und des Plug-in-Hybrid-Sportwagens BMW i8 (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 49 g/km)* unterstreicht die Marke BMW i mit einer wachsenden Vielfalt an Services und Mobilitätsdiensten ihre Position als Wegbereiter für nachhaltige Mobilität. BMW i ist schon jetzt die während der Einführungsphase am häufigsten ausgezeichnete Marke der Automobilgeschichte.

Zusätzliche Impulse setzt BMW i durch den Transfer von Technologie in aktuelle Modelle der Marke BMW. So wird in allen von BMW auf der Tokyo Motor Show präsentierten Plug-in-Hybrid-Modellen die zunächst für BMW i Automobile entwickelte BMW eDrive Technologie in Form von Elektromotoren, Leistungselektronik, Hochvoltbatterien und intelligentem Energiemanagement eingesetzt. Ebenso trägt die bei der Entwicklung von BMW i Automobilen gesammelte Erfahrung bei der Nutzung von industriell gefertigtem CFK zum optimierten Gewicht der Luxuslimousinen der neuen BMW 7er Reihe bei.

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html erhältlich ist. Leitfaden CO2 (PDF ‒ 2,7 MB).

 

Die vollständige Pressemappe finden Sie im Anhang zum Herunterladen.

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

IAA 2019.

Here you can see the webcast of the BMW Group Press Conference.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden