Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Ein herzliches Dankeschön – „Vergelt’s Gott“ – aus München nach Stuttgart!

BMW Group bedankt sich für die Gratulation des Mercedes-Benz Museums und lädt die Mercedes Mitarbeiter zum BMW Festival und zur Zukunftsausstellung nach München ein

100 YEARS
 

Pressekontakt.

Christine Graeber
BMW Group

Tel: 49-89-382-59355

E-Mail senden

Author.

Christine Graeber
BMW Group

Passende Links.

BMW Group bedankt sich für die Gratulation des Mercedes-Benz Museums und lädt die Mercedes Mitarbeiter zum BMW Festival und zur Zukunftsausstellung nach München ein

 

München. Die BMW Group bedankt sich herzlich für die Gratulation des Mercedes-Benz Museums zum 100-jährigen Jubiläum.

 

Maximilian Schöberl, Leiter Konzernkommunikation und Politik: „Wir danken unseren Kolleginnen und Kollegen aus Stuttgart für die Gratulation und die Einladung in das Mercedes-Benz Museum. Unser Firmenjubiläum steht unter dem Motto „THE NEXT 100 YEARS“. Zu diesem Anlass schauen wir vor allen Dingen nach vorn. Daher möchten wir die Mitarbeiter von Mercedes-Benz zu unserem BMW Festival vom 9. – 11. September nach München einladen. Wer es bis dahin nicht erwarten kann, dem bietet die BMW Group Zukunftsausstellung bereits im Frühjahr erste Einblicke in die Zukunft der Mobilität. Wir freuen uns auch in den nächsten 100 Jahren auf einen erfrischenden Wettbewerb im automobilen Premiumsegment.“

 

Wie sich die BMW Group die individuelle Premium-Mobilität der Zukunft vorstellt, zeigt das Unternehmen mit weltweiten Jubiläumsaktivitäten ab dem 07. März 2016. Einen Vorgeschmack finden Sie schon jetzt unter www.bmwgroup.com/next100 .Über denselben Link können Sie die Auftaktveranstaltung am 7. März live im Internet miterleben – freuen Sie sich mit der BMW Group auf zukunftsorientierte Ideen rund um die Mobilität von morgen!

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

 

Unternehmenskommunikation

 

Christine Graeber, Wirtschafts- und Finanzkommunikation, Christine.Graeber@bmw.de

Telefon: +49 89 382-59355, Fax +49 89 382-24418

 

Nikolai Glies, Leiter Wirtschafts- und Finanzkommunikation, nikolai.glies@bmwgroup.com

Telefon: +49 89 382-24544, Fax: +49 89 382-24418

 

Internet: www.press.bmw.de

E-Mail: presse@bmw.de

 

 

Die BMW Group

 

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI und Rolls-Royce der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Als internationaler Konzern betreibt das Unternehmen 30 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern sowie ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

 

Im Jahr 2015 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von rund 2,247 Millionen Automobilen und rund 137.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2014 belief sich auf rund 8,71 Mrd. €, der Umsatz auf 80,40 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2014 beschäftigte das Unternehmen weltweit 116.324 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.

 

www.bmwgroup.com

Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup

Twitter: http://twitter.com/BMWGroup

YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupview

Google+: http://googleplus.bmwgroup.com

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

HAUPTVERSAMMLUNG 2024.

München. Sehen Sie hier den Webcast der 104. Ordentlichen Hauptversammlung der BMW AG.

Website öffnen

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und Reichweite werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Sie beziehen sich auf Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt in Deutschland. Bei Spannbreiten berücksichtigen die Angaben im NEFZ Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP die Auswirkungen jeglicher Sonderausstattung.

Alle Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden gegebenenfalls auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie gegebenenfalls für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte zugrunde gelegt. Weitere Informationen sind hier www.bmw.de/wltp und hier www.dat.de/co2/ zu finden.

Suchoptionen anpassen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Spanisch
  • Sprache Dateianhang
  • Arabisch
  • Chinesisch (traditionell)
  • Chinesisch (vereinfacht)
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Mehrsprachig
  • Russisch
  • Spanisch
Updates
Top-Topic
Jetzt suchen
Zurücksetzen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login