Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW i Vision Future Interaction gewinnt Sonderpreis bei „Auto Test“ Sieger 2016. Auszeichnung für Concept Car, das auf der CES 2016 gezeigt wurde.

München. Bei der Preisverleihung der „Auto Test“ Sieger 2016 wurde das Concept Car BMW i Vision Future Interaction mit dem erstmals vergebenen Sonderpreis im Bereich Connectivity ausgezeichnet.

Sonderfahrzeuge
·
ConnectedDrive
·
BMW
·
Design, Konzepte, Studien
·
Technologie
·
Marken
 

Pressekontakt.

Nadja Horn
BMW Group

Tel: +49-89-382-57185

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~80,71 KB)
  
Photos(2x, ~9,64 MB)

This article in other PressClubs

München. Bei der Preisverleihung der „Auto Test“ Sieger 2016 wurde das Concept Car BMW i Vision Future Interaction mit dem erstmals vergebenen Sonderpreis im Bereich Connectivity ausgezeichnet. Das Fahrzeug demonstrierte auf der CES 2016 in Las Vegas, wie das User-Interface der Zukunft in einem automatisiert fahrenden Auto aussehen könnte – unter anderem mit Unterstützung hochauflösender Fahrzeugdisplays. Alle Funktionen lassen sich über berührungsempfindliche Flächen und mit Gesten steuern. Der BMW i Vision Future Interaction gibt einen eindrucksvollen Ausblick auf das vernetzte Auto der Zukunft. Das Fahrzeug wird in das digitale Umfeld des Autofahrers eingebunden, die Bedienung intuitiver und komfortabler.

Das Interieur der Zukunft. Der BMW i Vision Future Interaction basiert auf dem BMW i8 Concept Spyder. Das hochauflösende Head-Up Display spiegelt die wichtigsten Daten in die Windschutzscheibe. Daneben zeigt ein Kombiinstrument Informationen dreidimensional (autostereoskopisch) an, etwa vorausfahrende oder entgegenkommende Fahrzeuge, die noch nicht im Blickfeld des Fahrers sind. Das 21 Zoll (rund 40 cm) große Panoramadisplay wird mit einer Gestensteuerung bedient und funktioniert wie ein Touchscreen – ohne ihn dabei berühren zu müssen, weil Sensoren die Bewegungen der Hand dreidimensional im Raum erfassen. Weitere Bedienmöglichkeiten bieten berührungsempfindliche Flächen auf der Mittelkonsole, die ein Navigieren durch Menüs mit Antippen, Streichen und Wischen wie bei einem Smartphone erlauben.

Auf dem Panoramadisplay werden beim Einsteigen ins Fahrzeug nahtlos die Inhalte angezeigt, welche über BMW Connected auch auf dem Smartphone oder anderen digitalen Endgeräten zu sehen sind. Abhängig vom Fahrmodus des BMW i Vision Future Interaction passt sich die Anzeige automatisch an. In Zukunft könnte bei Telefongesprächen beispielsweise das System von einer reinen Audio- auf eine Videoübertragung wechseln, wenn Fahrzeuge vollautomatisiert fahren.

Preisverleihung in Berlin. Überreicht wurde der Sonderpreis im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung am 20. Juli in Berlin. Das Fachmagazin „Auto Test“ ist Europas reichweitenstärkster Autokaufberatungstitel und erscheint zweimonatlich. Zudem wird „Auto Test“ als Supplement in den beiden Special-Interest-Magazinen „Computer Bild“ und „Sport Bild“ veröffentlicht und erreicht damit eine hohe sechsstellige Auflage.

Weitere Informationen zum BMW i Vision Future Interaction finden sie unter www.press.bmwgroup.com 

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

HAUPTVERSAMMLUNG 2022.

München, 11. Mai 2022. 

Sehen Sie hier die Übertragung des öffentlichen Teils der 102. Ordentlichen Hauptversammlung der BMW AG.

Streaming Website öffnen

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und elektrischer Reichweite wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Sie beziehen sich auf Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt in Deutschland. Angaben im NEFZ berücksichtigen bei Spannbreiten Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP jeglicher Sonderausstattung.

Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden gegebenenfalls auf Basis des neuen WLTP-Messverfahrens ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nur noch nach WLTP. Weitere Informationen zu den Messverfahren WLTP und NEFZ sind auch unter bmw.de/wltp zu finden.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können hier www.dat.de abgerufen werden.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login