Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Durchbruch für nachhaltigere Kautschukproduktion.

BMW Group im Exekutivkomitee der neu gegründeten Global Platform for Sustainable Natural Rubber (GPSNR).

Umwelt
·
Unternehmen
·
Technologie
·
Nachhaltigkeit
·
Soziales

Pressekontakt.

Kai Zoebelein
BMW Group

Tel: +49-89-382-21170
Fax: +49-89-382-23743

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~253,39 KB)

This article in other PressClubs

München: Gemeinsam mit Vertretern gesellschaftlicher Institutionen, NGOs und Playern der Naturkautschukverarbeitung hat die BMW Group auf einer Gründungsversammlung in Singapur im März die unabhängige Global Platform for Sustainable Natural Rubber (GPSNR) ins Leben gerufen. Ziel ist es, die gesamte Wertschöpfungskette bei Naturkautschuk überprüfbar nachhaltig zu gestalten. Die Automobilindustrie ist einer der größten Verwerter von Naturkautschuk weltweit.

 

Naturkautschuk wird aus der Pflanzenmilch der Kautschukbäume gewonnen. Das geschieht meist in Monokulturen in Südost-Asien, die mittlerweile eine Fläche von mehr als acht Millionen Hektar einnehmen. Zudem werden über 80 Prozent auf sehr kleinen Höfen angebaut. Ein Überprüfen der jeweiligen sozialen und ökologischen Anbaubedingungen ist deshalb schwierig.

 

Die BMW Group bezieht Naturkautschuk zwar nur indirekt. Transparenz und Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette sind jedoch feste Bestandteile der Unternehmensphilosophie. Das Unternehmen engagiert sich deshalb bereits seit Jahren dafür, Reifenzulieferer zu mehr Nachhaltigkeit zu verpflichten. Derzeit liegt der jährliche Bedarf an Naturkautschuk für die Bereifung der Fahrzeuge allein bei der BMW Group bei rund 24.000 Tonnen.

 

Alle Gründungsmitglieder der GPSNR haben sich verpflichtet, die sozialen und ökologischen Bedingungen beim Anbau zu verbessern und auch bei Geschäftspartnern auf mehr Nachhaltigkeit zu drängen. Zudem werden Maßnahmen gegen die Entwaldung ergreifen und mehr Transparenz in den Lieferketten gewährleisten.

 

Initiiert wurde die Global Platform for Sustainable Natural Rubber von den CEOs des Reifenindustrieprojekts Tire Industry Project (TIP) des World Business Council für nachhaltige Entwicklung (WBCSD). Im WBCDS sind arbeiten über 200 weltweit führende Unternehmen zusammen, um Entwicklungen im Bereich Nachhaltigkeit voranzutreiben. Aktuell beteiligt an der GPSNR sind über 40 Organisationen und Institutionen. Darunter vor allem Reifenhersteller, Lieferanten, die Automobilindustrie und NGOs, die sich international für die Umwelt und verbesserte Arbeitsbedingungen einsetzen. Die BMW Group ist als einziges Automobilunternehmen auch im Exekutivkomitee vertreten.

Dokumente als Download.

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

IAA 2019.

Here you can see the webcast of the BMW Group Press Conference.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden