Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Alles im Griff, alles im Blick: Das polygone Lenkrad im BMW iNEXT.

Eigenständige Geometrie optimiert die Erkennbarkeit der Lenkposition beim Wechsel vom hochautomatisierten zum aktiven Fahren sowie den Einstiegskomfort und die Sicht auf das Instrumentenkombi.

i20
·
BMW i Automobiles
·
iNEXT
 

Pressekontakt.

Paloma Brunckhorst
BMW Group

Tel: +49-89-382-22322

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 70,71 KB)
  
Photos(3x, 8,17 MB)

München. Der BMW iNEXT steht für den Aufbruch in eine neue Ära der Fahrfreude. Seine Befähigung zum hochautomatisierten Fahren geht mit einer umfassenden Weiterentwicklung des Interieurdesigns einher. Das erste Modell der BMW Group, in dem der Fahrer nicht mehr selbst die Fahraufgabe wahrnehmen muss, aber jederzeit aktiv das Kommando übernehmen kann, verfügt über ein vollständig neu gestaltetes Lenkrad. Mit seiner polygonen (vieleckigen) Geometrie ist es perfekt auf den Wechsel zwischen hochautomatisiertem und aktivem Fahren ausgerichtet. Darüber hinaus optimiert die einzigartige, vom Rennsport inspirierte Kontur den Einstiegs- und Sitzkomfort sowie die Sicht auf das Instrumentenkombi. Das polygone Lenkrad ist ebenso wie das Curved Display Bestandteil der wegweisenden Interieurgestaltung für den BMW iNEXT, der als neues Technologie-Flaggschiff des Premium-Automobilherstellers vom Jahr 2021 an produziert wird.

Mit seiner markanten und modernen Geometrie symbolisiert das Lenkrad des BMW iNEXT den Start in das Zeitalter des hochautomatisierten Fahrens. Der Lenkradkranz ist sowohl im unteren als auch im oberen Bereich abgeflacht. Die abgerundeten Ecken an den Seiten bieten eine komfortable Handauflage. Besonders deutlich kommen die Vorzüge dieser Geometrie beim Übergang vom hochautomatisierten zum aktiven Fahren zur Geltung. Im Vergleich zu einer runden Kontur bietet sie deutlich bessere Möglichkeiten, den jeweiligen Lenkeinschlag anhand der Lenkradposition zu erkennen. In dem Moment, in dem der Fahrer erneut die Kontrolle über das Fahrzeug übernimmt, kann er sowohl optisch als auch haptisch sofort den aktuellen Lenkwinkel wahrnehmen, um die Fahrt im BMW iNEXT sicher und souverän auf dem bereits eingeschlagenen Kurs fortzusetzen.

In die Seitenbereiche des Lenkrads integrierte Lichtleiter informieren den Fahrer mithilfe von farbigen Signalen über die Verfügbarkeit der Funktionen für hochautomatisiertes Fahren und weisen ihn auf Situationen hin, in denen er selbst die Kontrolle über das Fahrzeug übernehmen muss. Diese Form der Interaktion zwischen Fahrer und Fahrzeug ist eine weitere Facette der wegweisenden Interieurgestaltung und gleichzeitig Ausdruck der Intelligenz des BMW iNEXT.

Darüber hinaus bietet die eigenständige Geometrie für das Lenkrad im BMW iNEXT weitere ergonomisch optimierte Besonderheiten. Die Abflachung im unteren Bereich erhöht den Komfort beim Ein- und Aussteigen. Außerdem steigert sie die Bewegungsfreiheit auf Langstrecken, indem sie es dem Fahrer ermöglicht, sowohl das linke als auch – beispielsweise bei der Nutzung der Aktiven Geschwindigkeitsregelung – das rechte Bein anzuwinkeln.

Außerdem ist das polygone Lenkrad perfekt auf die weitere Gestaltung der Anzeige- und Bedienelemente im BMW iNEXT abgestimmt. Seine Formgebung vergrößert das Blickfeld des Fahrers auf die Instrumententafel, in deren Mittelpunkt das neuartige Curved Display steht. So tragen die Position der konsequent auf den Fahrer ausgerichteten Anzeigeneinheit und die Geometrie des Lenkrads gemeinsam zu einer optimierten Ablesbarkeit der Grafikdarstellungen auf dem Display bei.

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

IAA 2019.

Here you can see the webcast of the BMW Group Press Conference.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden