Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Willkommen in der Stadt der Zukunft: Die BMW Welt eröffnet den neuen Junior Campus.

Am 07. und 08. März erwartet Familien ein buntes Wochenendprogramm. • Mit interaktiven Elementen und hochmoderner Technik können Kinder im Junior Campus die Stadt und Mobilität der Zukunft erkunden. • Die BMW Welt lädt Familien am Eröffnungswochenende zu kreativen Bastelaktionen und informativen Vorträgen ein. • Mit dabei ist am Sonntag auch KIKA-Moderator Can Masuroglu der die Kinder tatkräftig beim Basteln unterstützt.

BMW Group Standorte
·
BMW Welt
 

Pressekontakt.

Christophe Koenig
BMW Group

Tel: +49-89-382-56097

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~107,19 KB)
  
Photos(6x, ~51,2 MB)

This article in other PressClubs

München.Wie bewegen wir uns in ein paar Jahren fort? Wie sieht die Stadt von morgen aus und wie werden wir dort leben? Die Antworten auf diese Fragen enthalten meistens Schlagworte wie „Autonomes Fahren“, „Elektromobilität“ oder „Smart City“. Doch selbst für Erwachsene sind diese Begriffe oft mit Fragezeichen versehen. Im modernisierten Junior Campus der BMW Welt können die jungen Besucher jetzt spielerisch erfahren, was genau sich hinter diesen Themen verbirgt. Eine der ersten Möglichkeiten, die neugestalteten Räume ausgiebig zu erkunden, bietet die BMW Welt im Rahmen einer Eröffnungsfeier am Samstag, den 07. und Sonntag, den 08. März. Mit dabei sind am Sonntag dann auch bekannte Gesichter aus dem Bereich der Kinderbildung: Can Masuroglu, Moderator seiner eigenen Wissenssendung auf KIKA, und Autor Benjamin Hadrigan setzen sich nachmittags in Vorträgen und Diskussionen mit der Zukunft des Lernens auseinander. 

 

Die Zukunft hat begonnen und alle können sie mitgestalten. 

Smart Cities und autonome Fahrzeuge sind noch Visionen, aber die Kinder von heute werden in einer Zeit leben, in der diese heiß diskutierten Themen Teil ihres Alltages geworden sind. Im neueröffneten Junior Campus der BMW Welt können sie einen ersten Blick in die Welt von morgen werfen. Innovative Projektionstechnik sowie eine Vielzahl an interaktiven Elementen und modernen Multimedia-Inhalten bieten den jungen Besuchern ein multisensorisches Erlebnis. 

 

Der hochmoderne Junior Campus ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Der erste Raum stellt spannende Visionen vor. Dort können Kinder beispielsweise beim „Future Creator“ selbst kreativ werden: An einem Monitor haben sie die Möglichkeit, Automobile, Flugmaschinen oder Schienenfahrzeuge zu gestalten und mit einem Klick auf eine Leinwand zu projizieren, auf der sich das Fortbewegungsmittel durch die „Future City“ bewegt. 

Der nächste Raum setzt sich mit der Frage auseinander „Was erwartet mich in der Zukunft?“. Dort können die jungen Besucher beispielsweise futuristische Materialien entdecken, wie etwa eine hochmoderne Roboterhaut, oder sie informieren sich über künftige Berufsbilder.

 

Das Untergeschoss ist fast ganztägig geöffnet und nur zweimal täglich für den „Kreativworkshop“ kurzzeitig geschlossen. Dieser vertieft die im Junior Campus vorgestellten Themen und ist in drei verschiedenen Varianten buchbar: Kinder zwischen fünf und sechs sowie zwischen sieben und 13 Jahren können dort ebenso wie ganze Familien in die Welt von morgen eintauchen. Außerdem werden die bereits etablierten Programmierworkshops sowie eine „Future Challenge“ für Erwachsene angeboten. Hierfür wurden die Räume im zweiten Obergeschoss modernisiert. 

 

Buntes Programm bei der Eröffnungsveranstaltung.

Am 07. und 08. März steht der modernisierte Junior Campus ab 10 Uhr für eine erste Erkundungstour bereit. Das ganze Wochenende über wird ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie geboten. Mit 3D-Stiften können junge Künstler eigene Skulpturen schaffen und Nachwuchsarchitekten haben die Möglichkeit, beim Bau einer ganzen „Future City“ mit Legosteinen zu unterstützen.

 

Am Sonntagnachmittag finden spannende Vorträge und Diskussionsrunden statt: Um 13 Uhr hält Benjamin Hadrigan, Autor des Buches „#Lernsieg: Erfolgreich lernen mit Snapchat, Instagram und WhatsApp“, einen Vortrag. Um 14 Uhr diskutiert er zusammen mit KIKA-Moderator Can Masurogluüber das Thema „Lernen in der Zukunft“. Im Anschluss haben die jungen Besucher die Möglichkeit, ihre Bildungshelden einmal persönlich kennenzulernen. Ab 15:30 Uhr werden dann gemeinsam mit Can Masurogluim Junior Campus Zukunftsfahrzeuge gebastelt. 

 

 

Die Daten im Überblick:

 

Neueröffnung des Junior Campus in der BMW Welt

Wann:                07. und 08. März 2020

Wo:                   BMW Welt

Eintritt:             kostenfrei

 

 

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

 

LoeschHundLiepold Kommunikation GmbH

Im Auftrag der BMW Welt

Marcel Bahrenburg

Tel: +49-89-720187-291

Mail: bmw-welt@lhlk.de

 

BMW Group

Christophe Koenig
Sprecher BMW Marke und Marketing, 

BMW Welt, eSports, Powertrain Business Units
Tel: +49-89-382-56097

Mail: christophe.koenig@bmw.de

Milena Pighi

Leiterin Gesellschaftliches Engagement 

Tel: +49 89 382 66563

Mail: Milena.PA.Pighi@bmw.de

 

BMW Welt. Das Herz aller Marken der BMW Group.

Die BMW Welt begrüßt jährlich über 3 Millionen Besucher. Mit ihrer ikonischen Architektur ist sie das Herz aller Marken der BMW Group – BMW, die Submarken BMW M und BMW i, MINI, Rolls-Royce Motor Cars und BMW Motorrad –, die sich eindrucksvoll in eigenen Erlebniswelten präsentieren. Doch nicht nur die Ausstellungen und die Abholung der Neufahrzeuge sind Highlights für Automobil-Fans aus aller Welt. Auf die Besucher warten das ganze Jahr über ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm aus Kultur, Kunst und Entertainment sowie beliebte Eventlocations für über 400 externe Veranstaltungen im Jahr. Die verschiedenen Restaurants der BMW Welt bieten ein vielfältiges kulinarisches Angebot bis hin zur Sterne-Gastronomie. Kinder, Jugendliche und sogar die ganze Familie können im Junior Campus selbständig oder im Rahmen von spannenden Workshops die Stadt und die Mobilität der Zukunft erkunden.

 

Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führendePremium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 31 Produktions- und Montagestätten in 15 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2018 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2.490.000 Automobilen und über 165.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2018 belief sich auf 9,815 Mrd. €, der Umsatz auf 97,480 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2018 beschäftigte das Unternehmen weltweit 134.682 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.

 

www.bmwgroup.com

Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup

Twitter: http://twitter.com/BMWGroup

YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupview

Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroup

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/bmw

 

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming

WORLD PREMIERE

14 July 2020. Follow the link and watch the webcast of the world premiere of the first-ever BMW iX3.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden