Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW Group erneut beliebtester Arbeitgeber

BMW Group ist „World´s most attractive employer” (Automotive) und erneut auf Platz 1 im Young Professionals Barometer 2020. +++ Personalvorständin Ilka Horstmeier: „Unsere hohe Arbeitgeberattraktivität ist ein entscheidender Erfolgsfaktor, um die besten Talente auf einem hart umkämpften Markt für uns gewinnen zu können.“ +++

Unternehmen
·
Personalwesen
 

Pressekontakt.

Angela Konert
BMW Group

Tel: +49-89-382-50591

E-Mail senden

Author.

Angela Konert
BMW Group

This article in other PressClubs

München. Im nationalen und internationalen Vergleich belegt die BMW Group seit vielen Jahren die vordersten Plätze beim Arbeitgeberimage. Auch in diesem Jahr erhielt das Unternehmen in zahlreichen Studien zur Wahrnehmung der Attraktivität von Arbeitgebern Top-Platzierungen. 

 

Seit 2012 behauptet die BMW Group erfolgreich Platz 1 des Trendence Young Professionals Barometers in Deutschland und konnte damit 2020 zum neunten Mal in Folge die Spitzenposition für sich entscheiden. Eine Mehrheit der Studierenden in Deutschland wählte die BMW Group unter die Top-Unternehmen dieses Jahres: Im Trendence Absolventen-Barometer 2020 erreicht das Unternehmen Platz 2 in der Kategorie Business. Im Bereich Ingenieurwesen belegt die BMW Group den vierten Platz, bei den IT Talenten den sechsten Platz und ist damit im Bereich der IT das attraktivste Unternehmen aus dem Bereich Automotive. Im aktuellen Trendence Schülerbarometer konnte die BMW Group gegenüber dem Vorjahr einen Platz gutmachen und rückt damit auf den vierten Platz vor.

 

„Unser Ziel ist es, die besten Talente in einem hart umkämpften Markt für uns zu gewinnen. Die Wahrnehmung als attraktiver Arbeitgeber, gerade bei jungen Talenten und Studierenden ist dafür ein entscheidender Erfolgsfaktor. Unsere Qualifizierungs- und Entwicklungschancen, die flexiblen Arbeitsmöglichkeiten und vor allem die Möglichkeit in vielfältigen Teams an der nachhaltigen und vernetzten Mobilität der Zukunft zu arbeiten, stärkt unsere Position als attraktiver Arbeitgeber.“ – Ilka Horstmeier, Personalvorständin und Arbeitsdirektorin der BMW AG.

 

Universum Studie: „World´s most attractive employer“

 

In der weltweiten Studie von Universum belegt die BMW Group den 4. Rang direkt hinter Google, Microsoft und Apple in den Bereichen IT und Engineering. Auch bei den Business Studierenden ist die BMW Group der attraktivste Automobilhersteller global. Damit sichert sie sich über alle Fachrichtungen hinweg den Sieg unter den globalen Automobilherstellern.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

 

Unternehmenskommunikation

 

Angela Konert, Unternehmenskommunikation, Personal

Angela.Konert@bmw.de, Telefon: +49 89 382-50591

 

Eckhard Wannieck, Leiter Unternehmens- und Kulturkommunikation

Eckhard.Wannieck@bmwgroup.com, Telefon: +49 89 382-24544

 

Internet: www.press.bmw.de

E-Mail: presse@bmwgroup.com

 

 

 

Die BMW Group

 

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 31 Produktions- und Montagestätten in 15 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2019 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2,5 Mio. Automobilen und über 175.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2019 belief sich auf 7,118 Mrd. €, der Umsatz auf 104,210 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2019 beschäftigte das Unternehmen weltweit 126.016 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.

 

www.bmwgroup.com

Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup

Twitter: http://twitter.com/BMWGroup

YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupView

Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroup

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/bmw-group/

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

HAUPTVERSAMMLUNG 2024.

München. Sehen Sie hier den Webcast der 104. Ordentlichen Hauptversammlung der BMW AG.

Website öffnen

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und Reichweite werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Sie beziehen sich auf Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt in Deutschland. Bei Spannbreiten berücksichtigen die Angaben im NEFZ Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP die Auswirkungen jeglicher Sonderausstattung.

Alle Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden gegebenenfalls auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie gegebenenfalls für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte zugrunde gelegt. Weitere Informationen sind hier www.bmw.de/wltp und hier www.dat.de/co2/ zu finden.

Suchoptionen anpassen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Spanisch
  • Sprache Dateianhang
  • Arabisch
  • Chinesisch (traditionell)
  • Chinesisch (vereinfacht)
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Mehrsprachig
  • Russisch
  • Spanisch
Updates
Top-Topic
Jetzt suchen
Zurücksetzen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login