Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Julien Creuzet mit BMW Art Journey 2021 ausgezeichnet. Multimedia Künstler kehrt nach Martinique zurück und arbeitet mit Künstlern, Musikern und Filmemachern zusammen.

Art Basel und BMW freuen sich, Julien Creuzet als Gewinner der BMW Art Journey 2021 bekannt zu geben. Die internationale Jury wählte ihn einstimmig aus einer Shortlist von drei Künstlerinnen und Künstlern aus, die von Galerien repräsentiert werden, die ursprünglich für die diesjährige Art Basel in Hongkong ausgewählt worden waren. Julien Creuzet wird vertreten von der Galerie High Art, Paris.

Unternehmen
·
Kultur
 

Pressekontakt.

Thomas Girst
BMW Group

Tel: +49-89-382-24753
Fax: +49-89-382-10881

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~259,45 KB)
  
Photos(6x, ~22,22 MB)

Passende Links.

München/Basel. Art Basel und BMW freuen sich, Julien Creuzet als Gewinner der BMW Art Journey 2021 bekannt zu geben. Die internationale Jury wählte ihn einstimmig aus einer Shortlist von drei Künstlerinnen und Künstlern aus, die von Galerien repräsentiert werden, die ursprünglich für die diesjährige Art Basel in Hongkong ausgewählt worden waren. Julien Creuzet wird vertreten von der Galerie High Art, Paris. Die BMW Art Journey ist Teil des weltweiten Kulturengagements der BMW Group, das in diesem Jahr 50-jähriges Bestehen feiert. Mit Fokus in den Bereichen moderne und zeitgenössische Kunst, klassische Musik, Jazz und Sound sowie Architektur und Design ist die BMW Group in der internationalen Kulturwelt fest etabliert.

Als Mitglied der karibischen Diaspora in Paris bedeutet die BMW Art Journey – die zehnte dieser Reihe – für Julien Creuzet eine Rückkehr in seine Heimat, einen Ort, den er als „das Herzstück seiner Fantasie“ bezeichnet. Auf seiner poetischen Reise verbindet Creuzet persönliche Entdeckungen mit seiner tiefempfundenen Sorge über die Umwelt. Dabei konzentriert er sich auf eine eigenständige geografische und kulturelle Region:  Auf Martinique wird er eng mit einer Gruppe Kunststudentinnen und -studenten des Fort-de-France sowie mit Musikerinnen und Musikern und Filmschaffenden zusammenarbeiten. So plant er Hybrid-Skulpturen, in denen er antillische Fauna mit Objekten aus Plastik und Industrie zu einem Ganzen verbindet, um so auf deren Zirkularität zu verweisen. Auf Guadeloupe wird er Unterwasserszenen filmen und Luftaufnahmen mit Drohnen aufzeichnen. Im Austausch mit anderen Kulturschaffenden plant er visuelles Material und Musik für einen „karibischen Road-Movie“ zu sammeln, in dem er Fiktion und Dokumentaraufnahmen filmisch miteinander und mit 3D-Kunst verschmelzen lässt. Von der städtischen Gesellschaft werden die Antillen oftmals vernachlässigt, für Creuzet sind sie jedoch nicht nur Heimat, sondern auch ein Ort für die Auseinandersetzung mit Themen wie Kolonialismus und dessen Erbe, Konflikt und Ausgrenzung.

„Ich freue mich sehr darüber, für die BMW Art Journey ausgewählt worden zu sein – eine großartige Chance, mich wieder mit meinem Heimatland zu verbinden. Diese Reise ermöglicht mir die Zusammenarbeit mit Künstlern, Schriftstellern, Dichtern, Musikern und Studenten vor Ort auf Martinique“, so Julien Creuzet.

Zur internationalen Jury zählten Claire Hsu, Direktorin Asia Art Archive, Hongkong; Matthias Mühling, Direktor Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau, München; Patrizia Sandretto Re Rebaudengo, Präsidentin Fondazione Sandretto Re Rebaudengo, Turin; Philip Tinari, Direktor UCCA Center for Contemporary Art, Peking; und Samson Young, Künstler und Gewinner der ersten BMW Art Journey. 

 „Julien Creuzets Reise bringt ihn nicht an ein fernes, unbekanntes Ziel, sondern erlaubt ihm vielmehr die Rückkehr an einen bekannten Ort – einen Ort, der für ihn für Familie, Jugend und Ausbildung steht“, so die Jury in ihrer Stellungnahme nach ihrer einstimmigen Wahl. „Mit seinem Projekt überdenkt er Mobilität und stellt neue Überlegungen zu Klimakrise und gesellschaftlichem Wandel infolge der Corona-Pandemie an. Dabei legt Creuzet sein Hauptaugenmerk auf einen einzigen Ort und betont somit die Bedeutung von Regionalität sowie dem Bezug zu den eigenen Wurzeln. Auf seiner Reise verknüpft er Geschichten mit Fiktion und Heimatverbundenheit mit Weltoffenheit. Wir waren von der Großzügigkeit seines Projekts höchst beeindruckt, insbesondere davon, wie er Raum für andere Künstlerinnen und Künstler schafft – eine Geste der Zuwendung und Bescheidenheit, die mit dem aktuellen Moment des Heilens absolut im Einklang steht.“

Neben Julien Creuzet waren Kelvin Kyun Kun Park (vertreten durch Vanguard Gallery, Shanghai) und Alice Wang (vertreten durch Capsule Shanghai) für die BMW Art Journey 2021 nominiert.

Die BMW Art Journey ist eine 2015 gegründete Initiative von Art Basel und BMW, um aufstrebende Künstlerinnen und Künstler weltweit zu fördern. Seit 2020 wurde der Kreis derer, die sich für die Initiative bewerben können, erweitert. So sind nicht mehr nur junge und etablierte Künstlerinnen und Künstler angesprochen, die von Galerien im Discoveries Sektor der Art Basel in Hongkong präsentiert werden, sondern auch diejenigen, die von ausstellenden Galerien vertreten werden, welche vor maximal zehn Jahren gegründet wurden. Aufgrund der anhaltenden Pandemiemaßnahmen wählte die Jury die Shortlist in einem digitalen Prozess aus. Die Künstlerinnen und Künstler der Shortlist waren anschließend dazu eingeladen, ihre Reisevorschläge, die auf die Weiterentwicklung ihrer künstlerischen Praxis abzielen, einzureichen. Auf der Grundlage der eingereichten Vorschläge wurde der Gewinner gewählt. Julien Creuzet plant den Beginn seiner Reise im Sommer 2021.

Zu den bisherigen Gewinnerinnen und Gewinnern der BMW Art Journey zählen: Klang- und Performance Künstler Samson Young (vertreten durch a.m. Space, Hongkong, auf der Art Basel Hongkong 2015), die deutschen Videokünstler Henning Fehr und Philipp Rühr (vertreten durch Galerie Max Mayer, Düsseldorf, auf der Art Basel Miami Beach 2015), die britische Künstlerin Abigail Reynolds (vertreten durch Rokeby, London, auf der Art Basel Hongkong 2016), sowie Max Hooper Schneider (vertreten durch High Art, Paris, auf der Art Basel Miami Beach 2016), Astha Butail (vertreten durch GALLERYSKE, Neu Dehli, Bagalore, auf der Art Basel Hongkong 2017), Jamal Cyrus (vertreten durch Inman Gallery, Houston, auf der Art Basel Miami Beach in 2017), Zac Langdon-Pole (vertreten durch Michael Lett, Auckland, auf der Art Basel Hongkong 2018) und Lu Yang (vertreten durch Société, Berlin, auf der Art Basel in Hongkong 2019) und Leelee Chan (vertreten durch Capsule Shanghai auf der Art Basel in Hongkong 2021).

BMW ist globaler Partner der Art Basel und unterstützt seit vielen Jahren die drei Messen der Art Basel in Basel, Miami Beach und Hongkong.

Weitere Informationen und Pressematerialien zu den Künstlerinnen und Künstlern der BMW Art Journey und ihren Projekten finden Sie auch unter: www.bmw-art-journey.com/press

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:
Prof. Dr. Thomas Girst
BMW Group Konzernkommunikation und Politik
Leiter Kulturengagement
Telefon: +49-89-382-24753
E-Mail: Thomas.Girst@bmwgroup.com

www.press.bmwgroup.com
E-Mail: presse@bmw.de

Sarah Degen
Art Basel
Senior Media Relations Manager
Telefon: +41-58-206-2706
E-Mail: press@artbasel.com

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming

IAA MOBILITY 2021.

Here you can see our on demand webcasts from the IAA Mobility 2021, with the BMW Group Keynote, the Analyst and Investor Evening Event and the discussion forum "The car as the engine of the circular economy?".

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden