Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Möge euer Dezember MINI und leuchtend sein - Der „Festive MINI Electric“ geht auf Charity-Tour.

Ein MINI Electric, der in 2.000 elegante LED-Leuchten von Twinkly gehüllt ist, nimmt derzeit an einer fünfwöchigen Tour durch das Vereinigte Königreich teil, um festliche Stimmung zu verbreiten und Geld für drei wichtige Wohltätigkeitsorganisationen zu sammeln: den MS Trust, Duchenne UK und die Alzheimer‘s Society.

MINI
·
MINI Electric
 

Pressekontakt.

Sarah Bauer
BMW Group

Tel: +49-89-382-94180
Fax: +49-89-382-20626

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(2x, ~798,19 KB)
  
Photos(18x, ~106,78 MB)
  Video Downloads s. unten

This article in other PressClubs

München. Nachdem der MINI Electric am 25. November im Lexicon Bracknell in Berkshire zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, ist der Erfinder des Projekts, Nicholas „Nico“ Martin nun mit dem Auto unterwegs, um es zu verschiedenen Orten im Vereinigten Königreich zu fahren.

Dieses tolle Projekt begann übrigens schon vor über drei Jahren, als Nico seinen MINI mit Lichterketten umhüllte und in seiner Heimatstadt Bracknell ausstellte. Doch im Dezember 2020, als die übliche Weihnachtsbeleuchtung nicht die gewünschte festliche Stimmung aufkommen ließ, kam Nico der Gedanke, den Festive MINI zu nutzen, um den Menschen Freude und Zuversicht direkt vor ihre Haustür zu bringen und sie gleichzeitig für Spenden zu sensibilisieren. So sammelte er über 5000 £ für den MS Trust und für Duchenne UK, zwei Wohltätigkeitsorganisationen, die ihm sehr am Herzen liegen.

„Ich freue mich sehr auf die diesjährige Charity-Tour mit dem Festive MINI“, sagte Nico. „Im vergangenen Jahr wurde mir klar, dass ich die Menschen erfreuen und gleichzeitig zu Spenden für den MS Trust und Duchenne UK animieren konnte. Beide Wohltätigkeitsorganisationen bedeuten mir persönlich sehr viel, denn vor sechs Jahren erhielt meine Mutter die Diagnose multiple Sklerose und 2019 wurde ich gebeten, mit meinem Festive MINI einen wunderbaren Jungen, Marcus Rooks, zu überraschen, der an der Duchenne-Muskeldystrophie erkrankt war. Als ich sah, wie sein Gesicht vor Freude und Begeisterung strahlte, war mir klar, dass ich etwas ganz Besonderes erreicht hatte. Seit ich ihn kennengelernt und etwas über seine Krankheit erfahren habe, möchte ich ihn auf jede erdenkliche Weise unterstützen.“

In diesem Jahr hat Nico eine karitative Gastrolle eingerichtet, die von der Alzheimer‘s Society übernommen wurde, und er gewann auch die Unterstützung von MINI UK, Festive Lights und der italienischen Firma Twinkly, um sein Projekt auszubauen und noch besser helfen, noch mehr Geld für die drei Organisationen sammeln zu können.

Und Nico setzte hinzu: „Ich bin so dankbar für die unglaubliche Unterstützung, die das Projekt und die beteiligten Teams dieses Jahr erfahren haben. Der MINI Electric lässt sich jetzt noch fantastischer fahren, da alle meine Fahrten auf dieser Tour umweltfreundlich sind und die per App steuerbaren Twinkly-Leuchten mit ihren schönen, individualisierbaren Animationen dem Fahrzeug eine gewisse Magie verleihen. Ich kann es kaum erwarten, auf der Straße ein wenig MINI Festtagsstimmung zu verbreiten und möglichst viel Geld für die drei Wohltätigkeitsorganisationen zu sammeln!“

Dazu sagte David George, Direktor von MINI UK: „Wir fühlen uns sehr geehrt, uns mit dem Festive MINI Electric an Nicos Spendenprojekt beteiligen zu können. Diese fantastische Idee wird Menschen zusammenbringen, ihnen ein Lächeln aufs Gesicht zaubern und ihnen gleichzeitig die Möglichkeit bieten, Geld für großartige Wohltätigkeitsorganisationen zu sammeln.“

Weitere Informationen zur ‚Festive MINI Tour‘ und den aktuellen Routen finden Sie unter www.festivemini.com

Spenden Sie hier: https://festivegiving.org.uk/fundraising/festive-mini/

Verfolgen Sie Nicos Reise auf Instagram: @drivingwithnico

 

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Unternehmenskommunikation

Sarah Bauer, Produktkommunikation MINI
Tel.: +49-89-382-94180
E-Mail: sarah.bauer@mini.com

Andreas Lampka, Leiter der Kommunikation MINI
Tel.: +49-89-382-23662
E-Mail: andreas.lampka@mini.com

Jennifer Treiber-Ruckenbrod, Leiterin Kommunikation MINI und BMW Motorrad
Tel.: +49-89-382-35108
E-Mail: jennifer.ruckenbrod@bmwgroup.com


 

Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 31 Produktions- und Montagestätten in 15 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2020 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2,3 Mio. Automobilen und über 169.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2020 belief sich auf 5,222 Mrd. €, der Umsatz auf 98,990 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2020 beschäftigte das Unternehmen weltweit 120.726 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat frühzeitig die Weichen für die Zukunft gestellt und rückt Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung konsequent ins Zentrum seiner Ausrichtung, von der Lieferkette über die Produktion bis zum Ende der Nutzungsphase aller Produkte.

www.bmwgroup.com
Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup
Twitter: http://twitter.com/BMWGroup
YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupView
Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroup

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

WELTPREMIERE.

27. JULI 2022. Sehen Sie hier die Weltpremiere des MINI Concept ACEMAN.

Website öffnen

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und elektrischer Reichweite wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Sie beziehen sich auf Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt in Deutschland. Angaben im NEFZ berücksichtigen bei Spannbreiten Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP jeglicher Sonderausstattung.

Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden gegebenenfalls auf Basis des neuen WLTP-Messverfahrens ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nur noch nach WLTP. Weitere Informationen zu den Messverfahren WLTP und NEFZ sind auch unter bmw.de/wltp zu finden.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können hier www.dat.de abgerufen werden.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login