Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Bedeutender Standort für Software-Kompetenz: BMW CarIT feiert 10-jähriges Bestehen am Standort Ulm.

+++ BMW CarIT in Ulm: 10 Jahre Garant für schnelle und agile Entwicklung innovativer Softwarelösungen +++ 275 Mitarbeiter aus 45 Nationen feiern mit Freunden und Familien +++

Technologie
·
ConnectedDrive
·
Infotainment, Bedienkonzepte
·
Assistenzsysteme
 

Pressekontakt.

Martin Tholund
BMW Group

Tel: +49-89-382-77126

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 66,77 KB)
  
Photos(4x, 21,78 MB)

München/Ulm. Am 16. September feiert die BMW CarIT ihr 10-jähriges Bestehen im Ulmer Science Park II mit einem bunten Programm für Mitarbeiter, deren Freunde und Familien. Als Teil der im Jahr 2001 gegründeten BMW-Tochtergesellschaft BMW CarIT entwickeln die Mitarbeiter am Standort Ulm innovative Softwarelösungen sowohl für die direkte Kundenschnittstelle im Fahrzeug als auch die Anbindung des Fahrzeugs an Cloud Services – also an das BMW Backend.

Das Ulmer Team besteht heute aus rund 275 Mitarbeitern aus 45 Nationen. Kleine und agile Projektgruppen haben in Ulm seit der Gründung über 530.000 Software-Releases erstellt, die in 32 konkrete Serienprodukte aus den Bereichen Infotainment, Fahrdynamik und Antrieb eingeflossen sind. Zuletzt stellte die BMW CarIT in Ulm Softwarekomponenten bereit, die das digitale Kundenerlebnis etwa bei der Navigation mit Augmented View im BMW Operating System 8 und die grafische Darstellung von Fahrerassistenzfunktionen prägen. Zudem kümmert sich der Standort maßgeblich um die Entwicklung von Software-Plattformen und Middleware, die für die generationenübergreifende Software-Entwicklung entscheidend sind. Da die Relevanz backendbetriebener Funktionen im Fahrzeug massiv steigt, plant die BMW CarIT Ulm einen weiteren Aufbau der Entwickler-Teams.


BMW Group bereits vor 21 Jahren mit der Gründung der BMW CarIT in die eigene Software-Entwicklung gestartet.

Die BMW CarIT ist heute ein Garant für schnelle, agile Entwicklung und Umsetzung für den operativen Rollout von Software. Seit Gründung der BMW CarIT hat die BMW Group einen kontinuierlichen Ausbau der Entwickler-Teams in einem globalen Netzwerk vorangetrieben.


Christoph Grote, Senior Vice President BMW Group Elektronik und Software:
„Die BMW CarIT ist ein Nukleus unserer Softwarekompetenz, die wir nun bereits seit über 20 Jahren stetig weiterentwickeln und hochskalieren. Dies versetzt uns in die Lage, essenzielle Software-Umfänge wie unser markenprägendes Bediensystem und Remote Software Upgrade komplett in Eigenleistung zu entwickeln. Die Software-Experten am Standort Ulm leisten seit 10 Jahren einen wesentlichen Beitrag für unsere digitalen Produkte.“ 

Angefangen mit dem Standort in Ulm wurde die Software-Kompetenz der BMW Group mit den Joint Ventures Critical TechWorks in Portugal mit rund 1.900 Mitarbeitern und BA TechWorks in China mit rund 290 Mitarbeitern gestärkt. Dabei wurde bei Critical TechWorks die Software-Kompetenz für digitale Fahrzeugumfänge und Business IT synergetisch nach dem sogenannten DevOps-Prinzip vereint. Das bringt enorme Vorteile bei Backend- und Applikationsentwicklung und deren späteren Betrieb. Ein erheblicher Teil der Infotainment- und Fahrerassistenzfunktionen beruhen heute auf Cloudfunktionen. In Summe beschäftigt die BMW Group weltweit über 7.500 Mitarbeiter in der IT- und Softwareentwicklung.


Mitarbeiter stehen im Fokus der Veranstaltung.

Im Rahmen der familiären Veranstaltung für Mitarbeiter, deren Freunde und Familien wird ein abwechslungsreiches Programm mit Verpflegung und Livemusik geboten. Ein Rundgang mit verschiedenen Stationen gibt den Teilnehmern die Gelegenheit, die am Standort entwickelten Softwarefunktionen konkret zu erleben.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich an:

Martin Tholund, Pressesprecher Digital Car, Elektronik und digitale Fahrzeugumfänge, Digitale Produkte und Services

Telefon: +49-151-601-77126

E-Mail: Martin.Tholund@bmwgroup.com

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

WELTPREMIERE.

27. JULI 2022. Sehen Sie hier die Weltpremiere des MINI Concept ACEMAN.

Website öffnen

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und elektrischer Reichweite wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Sie beziehen sich auf Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt in Deutschland. Angaben im NEFZ berücksichtigen bei Spannbreiten Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP jeglicher Sonderausstattung.

Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden gegebenenfalls auf Basis des neuen WLTP-Messverfahrens ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nur noch nach WLTP. Weitere Informationen zu den Messverfahren WLTP und NEFZ sind auch unter bmw.de/wltp zu finden.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können hier www.dat.de abgerufen werden.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login